Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Kundenbindung im E-Business: Loyale Kunden - nachhaltiger Erfolg Gebundene Ausgabe – 28. Mai 2000


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 0,67
6 gebraucht ab EUR 0,67

Hinweise und Aktionen

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 288 Seiten
  • Verlag: Galileo Press; Auflage: 1 (28. Mai 2000)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3934358403
  • ISBN-13: 978-3934358409
  • Größe und/oder Gewicht: 24 x 17,2 x 2,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 950.628 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über den Autor

Markus Stolpmann, Jahrgang 1965, arbeitet als freier Unternehmensberater, Dozent und Autor an der Schnittstelle zwischen Online- und Offline-Welt sowie am Aufbau und Einsatz leistungsfähiger Informationssysteme. Er studierte Informatik und Wirtschaftswissenschaften und war einer der ersten "Onliner" Deutschlands. Als Schüler des Wissenschafts- und Gesellschaftskritikers Joseph Weizenbaum warnt er jedoch auch vor einem unreflektierten Umgang mit Informations- und Kommunikationstechnologien.

Die NSA-Enthüllungen hat er mit "Der Überwachungsplanet: Was Wirtschaft und Politik über ihren grenzenlosen Datenhunger verschweigen und warum unsere Gesellschaftsordnung bedroht ist" und "ÜBERWACHT: Warum die NSA-Aktivitäten nur die Spitze des Eisbergs sind und was Sie als Bürger, Konsument und Arbeitnehmer jetzt wissen müssen" zum Anlass genommen, aufzuzeigen, dass unsere Daten nicht nur von Geheimdiensten, sondern auch von Unternehmen gesammelt und ausgewertet werden. Er warnt vor dem entstehende Informationsungleichgewicht und dem Kontrollverlust, die unsere Gesellschaftsordnung gefährden.

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Aus der Sicht des Marketings liegen im Internet El Dorado und Waterloo direkt nebeneinander. Große Reichtümer dem Abenteurer, der unerschrocken um die Aufmerksamkeit des Kunden kämpft, die Konkurrenz nur einen Mausklick entfernt! Gegner an allen Fronten, denn nicht nur der Größte muss man sein mit dem schnellsten oder speziellsten Angebot, jetzt kommen auch noch die Konsumenten mit ihren eigenen Preisforderungen an!

Inmitten dieser Gefechtslinien lädt Markus Stolpmann, seit Jahren Consultant und Dozent in Online-Strategien, dazu ein, über neue Wege der Kundenbindung im E-Business nachzudenken. Denn paradoxerweise werden die Besucher gerade durch eine verkrampfte Kampfhaltung vergrault und der Verkauf eines Produkts damit verhindert. Aktives Kundenmanagement beschäftigt sich dagegen mit dem, was das Kundenherz wirklich will: einen Mehrwert durch Events, Mitgliedschaft, kostenlose Services oder Teilhabe am Erfolg. Wie Stolpmann überzeugend darlegt, lassen sich im Internet all diese Angebote durch eine entsprechende Maßnahmenplanung und Erfolgskontrolle mit relativ wenig Aufwand erfolgreich realisieren. In jedem Kapitel werden differenzierte Aspekte und kurz- bzw. langfristige Ziele der Kundenbindung ausführlich erläutert, an Screenshots veranschaulicht und Fremdwörter erklärt. Statt haltloser Versprechungen oder wild aufeinander folgenden Erklärungen wird der Leser mit nachvollziehbaren Argumenten und Aktualität verwöhnt. Frei nach dem Motto "Kunden zu halten ist billiger als neue Kunden zu akquirieren -- (außerdem macht das allen Beteiligten mehr Spass)!" gibt Stolpmann jedem Interessierten aus Marketing, Vertrieb und Management direkt die richtigen Werkzeuge zur Umsetzung an die Hand. Hier wird deutlich: Kundenbindung im E-Business ist ein Luxus, auf den besser nicht verzichtet werden sollte. --Sabine Stoessel

Pressestimmen

[...] Das Buch gehört schlichtweeg in Ihre Sammlung, wenn Kundenbindung und eCommerce für Sie ein Thema sind. (Internet Marketing Portal 2002)

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sylvia Nickel am 30. November 2000
Format: Gebundene Ausgabe
Markus Stolpmann hebt sich mit "Kundenbindung" wohltuend aus dem Waterloo der Internetlektüre ab: Auf eine Anlehnung an die klassische Einteilung der Marketinginstrumente verzichtend und auch ohne großartige Angliszismen werden Kundenbindungsphilosophie und -strategien praxisnah erörtert. Wohltuend ist der Lesefluß, der das Lesen dieses Fachbuchs auch "zur Entspannung" ermöglicht. Ein Buchtipp nicht nur fur eMarketer, sondern auch für Marketingeinsteiger der Old Economy.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von LTX am 17. Januar 2001
Format: Gebundene Ausgabe
Stolpmann kommt rasch zum Punkt: Es wird nicht leichter, Kunden zu halten, die Tendenz zum Smart Shopper, der eine starke Wechselbereitschaft zeigt, wenn Schnäppchen winken, geht zügig voran. Da die Neukundengewinnung rund 10 x teurer ist als die Reaktivierung bestehender Kunden wird klar, welche Bedeutung Kundenbindungsprogramme haben. Wenn zB die Kundenbindungsrate bei 80 % pro Jahr liegt (in umkämpften Märkten), verfügt die Firma nach 5 Jahren nur noch über ein Drittel ihrer Kunden. Stolpmann beleuchtet die Aspekte der Kundenbindung, die Aufschluß über ein sinnvolles Kundenbindungsprogramm geben. Einige Kundenbindungstools werden erläutert, kurzum, der Leser erhält nützliche Tipps, die Kundenbindungsrate zu erhöhen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 30. Mai 2000
Format: Gebundene Ausgabe
Dies ist Gott sei Dank kein Buch im Wunderheiler-Jargon, das mit einfachen Rezepten einen schnellen Gesundungserfolg für die an e-cancer erkrankten Unternehmen verspricht. Der Autor predigt stattdessen mit Engelszungen, daß ein nachhaltiges e-business-Geschäftsmodell nicht in einer Woche zu realisieren ist. Kundenbindung ist vielmehr ein langfristiger Prozeß, der für jedes Unternehmen individuell ausgestaltet werden muß. Welche Maßnahmen es gibt, um den Spontankäufer zum Kunden für`s Leben zu machen, erläutert Stolpmann in seinem Buch sehr facettenreich. Gut hat mir dabei der von ihm angeschlagene kritische Unterton gefallen. Er nennt Probleme bei der Umsetzung beim Namen und zeigt Stolperfallen auf. `Kundenbindung im E-Business` wird jedem Entscheidungsverantwortlichen klar vor Augen führen, daß ohne einen grundlegenden Wandel in der gesamten Unternehmensstruktur das Rennen um den loyalen Stammkunden verloren gehen wird. Und es wappnet jeden gegen Möchtegern-Berater und hippe Multimedia-Agenturen, die einen mit ihren 08/15-Lösungen nur das Geld aus der Tasche ziehen wollen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 16. Juli 2000
Format: Gebundene Ausgabe
Wie der Autor belegt, lassen sich Internetauftritte zwar mit relativ wenig Aufwand realisieren, aber er stellt auch die Frage, was kommt dann - denn nur ein wirklich gut geplanter Auftritt verspricht letztendlich den erhofften Erfolg. Markus Stolpmann macht in seinem Buch deutlich dass es letztendlich weniger Kosten verursacht, Kunden zu halten, als ständig neue Kunden zu gewinnen. Nur durch entsprechende Planung im Vorfeld und permanente Erfolgskontrolle kann die Internetpräsenz letztlich erfolgreich werden. Der Autor räumt gründlich mit der naiven Vorstellung auf, dass man auch ohne professionelle Hilfe in der Planungsphase einen erfolgreichen, sprich auf langfristige Kundenbindung ausgerichteten, Internetauftritt gestalten kann. In jedem Kapitel werden verschiedene Aspekte und kurz- bzw. langfristige Ziele der Kundenbindung detailliert aufgezeigt und plastisch dargelegt. Das Buch sollte ein Muss für Verantwortliche aus Management, Support und Marketing sein.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen