oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 1,46 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Kulturatlas Brandenburg: Historische Landkarten Geschichte der Mark Brandenburg [Gebundene Ausgabe]

Prof. Dr Gerd Heinrich

Preis: EUR 14,80 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 23. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

8. August 2011
Der Kulturatlas Brandenburg erscheint bereits in seiner 3. aktualisierten und überarbeiteten Auflage und bietet einen spannenden Überblick zur Geschichte der Mark Brandenburg. Das liebevoll gestaltete Buch mit seinem in den brandenburgischen Landesfarben gehaltenen Umschlag breitet auf 80 Seiten ein umfangreiches Kartenmaterial aus, dass von Prof. Dr. Gerd Heinrich, ehemaliger Abteilungsleiter der Historischen Kommission zu Berlin und Professor am Friedrich-Meinicke-Institut, knapp und kompetent erläutert wird. Der Bogen des vorgestellten Kartenmaterials reicht von der Eiszeit bis in unsere Zeit. Wer bisher Brandenburg nur über Straßenkarten wahrnahm, dem erschließt sich nun eine ganz andere Dimension von Geschichte.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation


Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Prof. em. Dr. Gerd Heinrich, Jahrgang 1931 in Berlin, Jugend und Schulabschluss (1949) in der Provinz Mark Brandenburg (»Grafschaft Ruppin«). Studium in Berlin (Ost und West), Examina, Promotion 1959. Abteilungsleiter an der »Historischen Kommission zu Berlin beim Friedrich-Meinecke-Institut« (1960–1968 ff.); dort Herausgabe von Quellen und Untersuchungen zur brandenburgischen und preußischen Geschichte; verantwortlicher Herausgeber des »Historischen Handatlasses von Brandenburg und Berlin« 1961–1980; 68 Karten), Hochschuldienst: 1968–1980 Professor für Historische Landeskunde an der Pädagogischen Hochschule Berlin (-Lankwitz), 1980–1999 (ff.), Prorektor 1970–1980, Universitätsprofessor (Historische Landeskunde) an der Freien Universität Berlin; Friedrich-Meinecke-Institut. Fortsetzung der Lehrtätigkeit bis in die Gegenwart. Arbeitsgebiete: Historische Landeskunde von Mitteleuropa; Geschichte Brandenburg-Preußens und Berlins: Zeitgeschichte; Historiographie, historische Kartographie; Kirchengeschichte etc., Wissenschaftliche Exkursionen in Mittel- und Ostdeutschland. Vortragstätigkeit im In- und Ausland.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Sterne

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar