EUR 6,45
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch Media-Welt und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Kull, der Eroberer ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 6,51
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Amazon
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Kull, der Eroberer

Dieser Titel ist Teil der Aktion 6 Filme für 20 EUR.

3.8 von 5 Sternen 21 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 6,45
EUR 6,45 EUR 7,30
Verkauf durch Media-Welt und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.

Beste Unterhaltung mit Koch Media
Beste Unterhaltung: Besondere Geschenkideen von Koch Media
Entdecken Sie Filme und Serien von Koch Media auf DVD und Blu-ray. Hier klicken

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Kull, der Eroberer
  • +
  • CONAN - Der Abenteurer - Staffel 1 [4 DVDs]
  • +
  • CONAN - Der Abenteurer - Staffel 2 [4 DVDs]
Gesamtpreis: EUR 26,43
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Kevin Sorbo, Tia Carrere, Thomas Ian Griffith, Karina Lombard, Roy Brocksmith
  • Regisseur(e): John Nicolella
  • Komponist: Joel Goldsmith
  • Künstler: Rodney Charters, Charles Edward Pogue, Raffaella De Laurentiis, Hester Hargett, Benjamín Fernández, Beverlee Dean, Dallas S. Puett, Thomas Casterline, Reinhard Stergar, Arthur Lieberman, Jeff Franklin, Pier Luigi Basile, Sibylle Ulsamer, Steve Waterman
  • Format: Dolby, PAL, Surround Sound, Widescreen
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.35:1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Koch Media GmbH - DVD
  • Erscheinungstermin: 3. August 2012
  • Produktionsjahr: 1997
  • Spieldauer: 92 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen 21 Kundenrezensionen
  • ASIN: B008410D8G
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 14.081 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Action-Superstar Kevin Sorbo kämpft als Kull gegen das Böse. Kull, ein barbarischer Krieger, kennt keine Furcht. Seine Geschicklichkeit und sein Heldenmut lassen ihn bald König werden. Von seinen Untertanen wegen seiner Großherzigkeit verehrt, von der wunderschönen Seherin Zareta (Karina Lombard) wegen seiner Tapferkeit geliebt, zieht er schnell den Haß der Mächte der Finsternis auf sich, deren Anführerin die böse Akivasha (Tia Carrere) ist. Jetzt liegt die einzige Hoffnung für das Königreich und die Frau, die ihn liebt, in Kulls "rachsüchtigem" Schwert, mit dem er, um alle zu retten, alles riskiert... Ein Action-Fantasy-Abenteuer, das seines Gleichen sucht.

VideoMarkt

Kull, der Wanderkrieger, im Glück: Gestern noch geknechteter Galeerensklave, heute nach einigen guten Einsätzen König des mächtigen Reiches Vasilia. Dem Adel ist der Emporkömmling, der sich obendrein noch eine Sklavin zur Frau erwählt, natürlich ein Dorn im Auge, und so beschließen sinistre Fürsten, die alle gerne selbst König wären, die gefürchtete Hexe Akivasha zu reanimieren. Akivasha dankt es ihnen schlecht und stürzt das Land in Not und Elend. Doch Kull weiß, wie er den schwarzen Zauber zu brechen hat.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD Verifizierter Kauf
Dieser Film war, ich muss hier meinen Vorrezensenten wiedersprechen, eine Kinoproduktion. Ursprünglich sollte dieser Film eine Conan Fortsetzung werden, Schwarzenegger wollte jedoch Conan, der Eroberer nicht nochmal spielen (Kann ich verstehen!), so wurde das Skript auf Kull, der Eroberer umgeschrieben und Sorbo bekam die Rolle. Die Ironie dabei, die Story die als Vorlage zum Film verwendet wurde, ist vom Autor R.E. Howard ursprünglich mit dem Tiltel "With this axe, I rule!" mit der Figur des Kull versehen dem Blatt "Wierd Tales" angeboten worden. Es wurde jedoch abgelehnt, Howard überarbeitete die Geschichte und veröffentlichte sie unter dem Titel "The Phoenix on the Sword", als erste Conan Story.

Doch zum Film selbst. Leute, greift euch das Popcorn und macht es euch auf der Couch bequem. Kull tötet den König von Valusia, der übergibt ihm im Sterben seine Krone. Damit beginnt ein Reigen von Intrigen und Mordanschlägen an Kull durch die zu kurz gekommenen Erben. Schließlich erwecken sie mit Hilfe des Priesters Enaros, Akivasha die Hexenkönigen von Acheron wieder zum leben, die ihnen helfen soll den Thron zurück zu bekommen. Akivasha verfolgt jedoch eigene Ziele und vesucht das alte Acheron, ein Dämonenreich, wieder aufleben zu lassen. Kull macht sich nun mit der (selbstverständlich) schönen Sklavin Zareta und ihrem Bruder Ascalante, auf sie Suche nach dem einzigen Mittel das Valusia noch retten kann "Valkas Atem"...

Einige der Schauspieler sind mit mehr Attraktivität als Talent gesegnet, einige der nicht so schönen Nebendarsteller(die mit mehr Talent als Aussehen) hab ich schon in besseren Rollen und besseren Filmen gesehen. Die Spezialeffekte entsprechen der Zeit und einem B Movie.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 8 von 8 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Dieser Film ist zwiespältig. Ungenügend für Howard-Fans, die den Storybogen um Kull von Atlantis gelesen haben, durchaus unterhaltsam für den Fantasy-Fan. Weit mehr im Niveau von Red Sonja und Conan, der Zerstörer als von Conan, der Barbar.

Deutlich erkennbar eine TV-Produktion, die sich jedoch schlüssig und konsequent auf diesem Niveau bewegt. Man darf daher keine überwältigenden Spezialeffekte oder herausragende Darsteller erwarten. Kevin Sorbo kam direkt aus der Herkules TV Serie und versucht den nächsten Schritt. Tia Carrere durfte ohnehin nie die ganz grossen Rollen spielen.

Trotz dieser "Hypotheken" vermag der Film gut zu unterhalten.Die Handlung findet weit vor Conans Hyborischem Zeitalter statt, als die Atlanter (also die Bewohner von Atlantis) noch den Barbaren-Status inne hatten und die Kulturen von "Valusien" ihren Zenit bereits überschritten haben.
Howards Grundidee, daß die jungen valusischen Kulturen einstmals den Schlangenmenschen die Herrschaft über die Erde entrissen haben, deren Bemühungen diese zurück zu gewinnen, sich bis zum Schlangenkult von Thulsa Doom in "Conan, der Barbar" verfolgen lassen, wird hier wahrscheinlich aus Vereinfachungsgründen der Story um die Dämonenkönigin Akivasha (Tia Carrere)untergeordnet.

Kull (Kevin Sorbo)ist eigentlich eine der Howardschen Blaupausen des barbarischen Helden, der in dekadenten Zivilisationen Reichtum und Glück sucht, stringend der Howardschen These folgend, dass Zivilisation einen unnatürlichen menschlichen Zustand darstellt. Dabei muss er sich den Hindernissen von dekadentem Neid und Unfähigkeit sowie uralter, schwarzer Magie stellen.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 10 von 12 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Ein guter "Schwert & Zauberei" Film - hat alles, was so ein Streifen haben sollte und ist perfekt für nen Abend auf der Couch geeignet. Den Anfang finde ich ein bisschen sehr plump, aber das sind ja nur ein Paar Minuten.

Bonusmaterial ist mir grundsätzlich egal, da haben ja auch andere schon vor mir von gesprochen. Hab allerdings Sterne abgezogen, weil die Musik (fetziger Metall/Rock) JEDEN Dialog übertönt hat. Konnte das an meinem DVD-Spieler nicht regulieren.
Kommentar 1 von 1 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Auf dem Gipfel seiner Bekanntheit als TV Hercules versuchte Kevin Sorbo auch im Kino Fuss zu fassen. Das Ergebnis: Kull.
Krieger Kull gelangt an die Krone und damit Herr schaft eines Reiches. Allerdings macht ihm finstere Magie, die die tote Hexe Akivasha ins Leben holt, seine Regentschaft streitig und der Kampf beginnt...
Kull ist ein Film, der allen gefallen kann, die Conan-Fans sind. Muskelmann, plus viel Martialismus, eine fette Waffe, in dem Fall eine Streitaxt und nen Schuss Fantasy, die Zutaten sind alle da. Das ist aber auch nicht verwunderlich, da Kull, wie Conan von Ron E. Howard erfunden wurde. Doch gefallen mir letztlich Conan, Ator-Herr des Feuers und The Scorpion King doch etwas besser und Kevin Sorbo als Hercules.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Grottenschlechte Regie, Darsteller, Komparsen, Kostüme ...
Low Budget - nicht spannend und nach der Buchvorlage eine totale Enttäuschung.
Finger weg, würde ich nicht mehr kaufen.
Da war der alte Conan ein Meilenstein
lg
Günther
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden