Gebraucht kaufen
EUR 0,01
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Kulinarische Katastrophen Gebundene Ausgabe – 1. September 2006

3 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 7,99 EUR 0,01
1 neu ab EUR 7,99 14 gebraucht ab EUR 0,01 2 Sammlerstück ab EUR 0,49

Hinweise und Aktionen

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 250 Seiten
  • Verlag: Bloomsbury; Auflage: 1., Aufl. (1. September 2006)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3827006597
  • ISBN-13: 978-3827006592
  • Größe und/oder Gewicht: 13,4 x 2,5 x 21 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.072.233 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Der Verlag über das Buch

Was macht man, wenn der Hummer für 3 000 Gäste über Nacht schlecht wird, wenn man mit einem großen Catering-Menü einen Tag zu früh vor der Tür des Gastgebers steht, wenn 350 Silvestergäste um Mitternacht noch auf ihr Essen warten und eine Schlägerei beginnen?

Klappentext

Ein ideales Geschenkbuch für alle Gourmets und solche, die es werdenwollen.

Kundenrezensionen

3.0 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jens Eriksen am 20. Juni 2007
Format: Gebundene Ausgabe
....seicht kommt dieses Buechlein rueber. Die Meisterkoeche geben sich eitel und nutzen ihre sogenannten Katastrophen geschickt fuer Werbung in eigener Sache. Warum gibt es immer das Katastrophen-Happy-End? Die Vorfaelle sind meist so banal als wuerde man als groesste Katastrophe der neuzeitlichen EDV Entwicklung anfuehren, Bill Gates Druckerpatrone war irgendwann einmal leer als er drucken wollte.....

Mir fallen spontan groessere Katastrophen der Kochgeschichte ein: Namensgebungen wie "Trilogie vom Salzwiesen-Lamm an Kresseschaum" oder auch der "Dialog der roten Ruebe" sein hier erwaehnt - vergessen wir nicht, dass einige dieser Meisterkoeche fuer diesen Schwachsinn verantwortlich zeichnen.

Sind eigentlich Spitzenkoechen schon einmal wirkliche schlimme Dinge passiert? Einen leber-verletzten Fugu serviert, Knollenblaetter- statt Steinpilz aufgetischt - das waeren doch die wahren Katastrophen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Niclas Grabowski TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 17. Januar 2007
Format: Gebundene Ausgabe
Nun ja, der eigentliche Witz unser aller Lieblingssendung "Das Perfekte Diner" ist ja, dass beim Kochen alles Mögliche komplett schief gehen kann, was es bei den Laien in der Sendung natürlich auch prompt tut. Und das ist schon unterhaltsam, oft komisch und fast immer lehrreich. Dieses Buch folgt der Idee, wobei es zur Beruhigung der Küchenanfänger zeigt, dass das mit dem Kochen gelegentlich auch bei Profis schief geht.

Hier erzählen die Profis, darunter fast alle bekannten Fernsehköche, aber auch ein paar Köche, die nur in Amerika berühmt sind, über ihre jeweils schlimmsten Küchenerfahrungen. Leider sind Köche, besonders Fernsehköche, allerdings schon etwas eitel, so dass man bei einigen den Eindruck hat, dass das hier Erzählte wohl kaum der wirkliche Tiefpunkt der Karriere gewesen sein wird. Vielmehr wird in der Regel dann doch noch die heroische Rettung des Abends aus dem Hüttchen gezaubert. Eine der vielen, kurzen Geschichten lässt überhaupt keine Katastrophe erkennen. Es taucht vielmehr nur ein bekannter, viel essender Opernstar auf, der das Personal ein paar Stunden länger als üblich beschäftigt. Und das war dann die ganze Story.

Abgesehen von solchen Ausreißern gibt es aber schon viel zu lachen. Wie immer großartig und auch hier herausragend: Anthony Bourdain mit einer Geschichte aus der Küchenhölle. Die deutschen Vertreter der Küchenzunft schreiben da natürlich deutlich zahmer.

Insbesondere gibt es folgende Katastrophen zu lesen: Scheitern eines Rezeptes, Scheitern der Küchenorganisation, Scheitern des Küchenpersonals, Scheitern der Reservierung, Irrtum in Zeit und sogar Datum, problematische Zutaten, scheiternde Technik, scheiternde Kühlungsverfahren und vieles mehr. Eigentlich eine gute Warnung, Gastronom zu werden.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Julia S. am 17. Juni 2015
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Dies ist ein unterhaltsamer Roman und eine gute leichtherzige Lektüre. Viel ums Kochen geht es leider nicht. Ich hatte mir ein paar Tricks und Kniffe rund ums Kochen und Backen erhofft.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden