Krups F 230 70 Ovomat Sup... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Hinzufügen
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 32,78
+ EUR 4,50 Versandkosten
Verkauft von: Hammerbroker
In den Einkaufswagen
EUR 32,95
+ EUR 4,90 Versandkosten
Verkauft von: EP:Röglin
In den Einkaufswagen
EUR 38,37
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: jes-shop
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Krups F 230 70 Ovomat Super Eierkocher weiss
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Krups F 230 70 Ovomat Super Eierkocher weiss

von Krups
| 4 beantwortete Fragen

Unverb. Preisempf.: EUR 42,99
Preis: EUR 39,22 Kostenlose Lieferung. Details
Sie sparen: EUR 3,77 (9%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
60 neu ab EUR 32,78 1 gebraucht ab EUR 34,48
  • Kocht bis zu 7 Eier
  • Summersignal
  • Leistung: 400 Watt
EUR 39,22 Kostenlose Lieferung. Details Auf Lager. Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen


Produktinformationen

Technische Details
MarkeKrups
ModellnummerF230 70 51
Farbeweiß
Artikelgewicht517 g
Produktabmessungen19,6 x 16,3 x 14 cm
Leistung400 Watt
MaterialKunststoff
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB00005KIRS
Amazon Bestseller-Rang Nr. 6.089 in Küche & Haushalt (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung1 Kg
Im Angebot von Amazon.de seit10. April 2006
  
Feedback
 

Auszeichnungen

Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung des Herstellers


Ovomat Super

  • Kocht bis zu 7 Eier
  • Warmhalte-Funktion
  • Wasserdosierer mit integriertem Ei-Pick
  • Summersignal
  • Ein-/Aus-Schalter
  • 400 Watt
  • Farbe: weiß

Produktbeschreibung des Herstellers


Technische Merkmale

  • Leistung: 400 Watt
  • Farbe: Weiß

Eierkocher Ovomat Super F 230 70

Einfach perfekte Frühstückseier für einen perfekten Start in den Tag

Mit dem Krups Eierkocher treffen Sie immer die richtige Wahl. Die einfache Bedienung und die praktischen Ausstattungsmerkmale erleichtern Ihren Alltag.

  • Kocht bis zu 7 Eier
  • Leuchtschalter
  • Warmhalte­-Funktion
  • Wasserdosierer mit integriertem Ei­-Pick
  • Klarsichthaube
  • Eierhalter
  • Summersignal
  • Ein­/ Ausschalter
  • Kabelaufwicklung

Kocht bis zu 7 Eier

Wasserdosierer mit integriertem Ei­-Pick

Leuchtschalter

Eierhalter


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

131 von 138 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Christian Burgenlehner am 10. Februar 2008
Ich kann den Eierkocher von Krups absolut empfehlen.
Er gehört sicherlich nicht zu den günstigsten Eierkochern am Markt, das macht aber auch nichts. Von Krups erwartet man ja auch eine gehobene Qualität und diese bekommt man auch!
Interessant ist vielleicht, dass bei den neueren Ausführungen die Abdeckung nicht mehr (wie abgebildet) beige ist, sondern aus durchsichtigem Plastik besteht.
Besonders hervorheben möchte ich die sehr stabile Ausführung des Plastikeinsatzes und der -abdeckung. Bei vielen günstigeren Varianten besteht dort oftmals die Gefahr, dass diese dünnen Plastikausführungen schon nach kurzer Zeit durchbrechen. Durch die hochwertige Ausführung bei Krups habe ich diesbezüglich keine Befürchtung.
Ich mag am liebsten mittelharte Eier. Durch die sehr genaue Graduierung des Messbechers habe ich meine Eier bis dato immer genau richtig gekocht genießen können. Das Eiweiß fest, das Eigelb noch leicht flüssig. Perfekt.
Praktisch ist auch die Warmhaltefunktion, mit der man die Eier nach dem Abschrecken warmhalten kann. Allerdings erhält man so nach einiger Zeit logischerweise hart gekochte Eier.
Ich würde mir den Eierkocher von Krups jederzeit wieder kaufen und freue mich jeden Sonntag auf mein genau mittelhart gekochten Eier.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
134 von 142 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von aglocke am 22. Februar 2011
Wir hatten uns diesen Eierkocher gekauft, weil wir das gleiche Modell seit 20 Jahren !! hatten. Der alte war eigentlich noch nicht kaputt, nur die Beschichtung hat etwas gelitten nach so langer Zeit.
Bei dem neuen ging bereits nach 3x Ei anpicken der Picker kaputt (die Nadel rutscht durch). Außerdem sieht die Beschichtung nach 3 Wochen schon schlimm aus. Sie wirft klitzekleine Blasen.
Als ich die beiden Geräte verglich, fiel mir auf, das der alte "Made in Germany" war und der neue "Made in China". Nicht nur, dass sich der Preis in 20 Jahren mehr als verdoppelt hatte, auch die Qualität hat stark nachgelassen. Wir werden den neuen Eierkocher reklamieren und unseren alten wieder benutzen, bis er vielleicht in weiteren 20 Jahren den Geist aufgibt.

Schade Krups, auch bei Ihnen scheint Profit vor Qualität zu gehen oder warum lassen Sie in China solchen Murks zusammenbauen? Da kann ich mir auch ein No-Name Gerät kaufen, da bezahl ich wenigstens nicht einen Namen mit, der sein Geld nicht mehr wert ist.
15 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von wr am 5. Mai 2014
Verifizierter Kauf
Grundsätzlich kaufe ich Qualitätsprodukte - auch wenn sie teurer sind lohnt sich das in der Regel immer. Nicht so beim Krups Eierkocher. In den 70igern war Krups ein Premiumhersteller - Geräte verrichteten 20 Jahre lang zuverlässig ihren Dienst. Das ist lange vorbei. Bereits nach wenigen Monaten löste sich die Antihaftbeschichtung des Eierkochers - der zwar noch funktioniert aber mit der verrosteten Oberfläche unappetitlich aussieht. Ich werde bei Gelegenheit mal ein Foto einstellen.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
49 von 53 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Umsich Werfender am 17. Februar 2010
Verifizierter Kauf
Ich habe in den letzten drei Jahren Chinas Wirtschaft angekurbelt und fünf (!) billige Eierkocher verwendet. Nachdem der letzte fast meine Hauselektrik geerdet hätte, wollte ich mich auf gute Tradition rückbesinnen und entschied mich -dank vieler guter Rezensionen- für den Ovomat.
Der erste Eindruck war positiv, da sich beim Anfassen und Begutachten nichts verbog oder schlecht roch. Verarbeitung also gut gelungen. Eier waren schnell zur Hand - das Anpieken ein Kinderspiel dank des stabilen herumgedrehten Messbechers, der mir freundlich eine Nadel entgegen reckte. Jedes Loch perfekt plaziert, ohne Angst, das eine (Ei) oder andere (den Messbecher) zu zerstören. Wasser abgemessen, angestellt - irgendwann piepte es durchdringend, aber nicht Ohren betäubend und ich hielt vier fantastisch weich gekochte Eier in der Hand. Ich sage nur eins: auf den Punkt. Die Warmhaltefunktion probierte ich mit dem nächsten Schwung Eier und erstaunlicherweise blieben diese wirklich nur warm, ohne "nach zu garen". Ich hatte ja die Befürchtung, die Eier würden mindestens medium werden, aber nein. Wunderbare, weichgekochte, noch warme Eier. Von daher gibt es von mir uneingeschränkt ein dickes "ja" zu diesem Eierkocher. Einziger Minuspunkt: die Aufschrift auf dem Messbecher ist in Materialfarbe, also durchsichtig und das ist sehr schwer zu erkennen. Ansonsten - top und Kaufempfehlung.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Friedel Ellenbörger am 11. Januar 2014
Verifizierter Kauf
Es gibt Dinge, auf die ich nicht mehr verzichten möchte. Das Gerät Krups F 230 haben wir unserem Sohn geschenkt. Vor ca. 30 ! Jahren haben wir das (fast) gleiche Gerät für unseren Haushalt gekauft. Es funktioniert selbst bei regelmäßiger Verwendung absolut problemlos. Hier kann man der Fa Krups nur ein Kompliment machen. Haushaltsartikel, die schon über eine Generation funktionieren, sind schon eine Ausnahme.
Unter Kostengesichtspunkten kann ich das Gerät nur empfehlen, da zu Zubereitung von gekochten nur sehr wenig Wasser und somit auch geringen Energiekosten verbunden ist.
Die Reinigung ist problemlos. Es ist ab und zu die Zugabe von Essig sinnvoll, um eine Verkalkung zu vermeiden.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ruhrnixe am 4. Dezember 2014
Verifizierter Kauf
Nachdem vor ein paar Jahren unser alter Krups-Kocher, das Modell mit dem Stabgriff, nach 15 Jahren den Geist aufgab, haben wir uns zunächst für einen Eierkocher entschieden, bei dem man nicht die Wassermenge, sondern die Kochzeit über einen Drehregler steuert.
Erstens sah das Gerät mit Edelstahlgehäuse nach einiger Zeit nicht mehr schön aus. Denn das Wasser verdampft in solch einem Kocher nicht und es gibt keinen Ablass, sodass die Brühe bei Ausschütten immer über den abgerundeten Rand außen runter floss. Zudem haben wir es in einem Jahr nicht geschafft, eine Einstellung zu finden, umit der sich dauerhaft ein Ei mit festem Eiklar und weichem Dotter kochen lies.

Deshalb entschieden wir uns wieder auf die Altbewährte Technik zurückzugreifen.
Und was muss ich sagen - Es funktioniert wie immer:
Norm-Eier Größe M kocht man am Besten mit der im Messbecher angegebenen Wassermenge, bei L-Eiern nimmt man einfach soviel Wasser wie für zwei Eier weniger.

Zur Beschichtung: Die alten Kocher hatten eine Kochfläche aus Keramik mit einer, ich nenne es mal "art von Beschichtung", die aber irgendwann mehr oder minder verschwand. Im Lauf der Jahre wurden die Geräte immer unansehnlicher.

Die neuen Geräte haben eine Kochplatte mit einer Teflon Antihaftbeschichtung. Diese und der Kunststoff, lassen sich sehr gut mit Essig Essenz befeuchteter (nicht nasser) Küchenrolle von Kalkrückständen befreien. Wenn einmal ein Ei platzt und dieses anbackt, kurz mit etwas Spülmittel einweichen und mit einem weichen Tuch abwischen - keine Werkzeuge wie Küchenschaber verwenden und Das Gerät sieht auch nach fast 3 Jahren aus wie neu und kocht brav Eier.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen