EUR 17,00 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von Joe2000

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Jetzt eintauschen
und EUR 4,50 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Krull [Collector's Edition]

Ken Marshall , Lysette Anthony , Peter Yates    Freigegeben ab 12 Jahren   DVD
4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (33 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 17,00
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch Joe2000. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.

Amazon Instant Video

Krull sofort ab EUR 2,99 als Einzelabruf bei Amazon Instant Video ansehen.
Auch als DVD zum Ausleihen beim LOVEFiLM DVD Verleih verfügbar

Hinweise und Aktionen

  • Mobil Preise vergleichen und über das Handy einkaufen mit der kostenlosen Amazon Shopping-App für Ihr Smartphone: Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

Krull [Collector's Edition] + Flash Gordon
Preis für beide: EUR 26,71

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Flash Gordon EUR 9,71

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Ken Marshall, Lysette Anthony, Freddie Jones, Francesca Annis, Alun Armstrong
  • Regisseur(e): Peter Yates
  • Komponist: James Horner
  • Künstler: Peter Suschitzky, Ted Mann, Stanford Sherman, Ron Silverman
  • Format: Collector's Edition, Dolby, PAL, Surround Sound
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1), Französisch (Dolby Surround)
  • Untertitel: Englisch, Französisch, Deutsch, Tschechisch, Ungarisch, Türkisch, Dänisch, Arabisch, Schwedisch, Finnisch, Isländisch, Niederländisch, Norwegisch, Griechisch, Hebräisch, Bulgarisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Sony Pictures Home Entertainment
  • Erscheinungstermin: 13. März 2001
  • Produktionsjahr: 1983
  • Spieldauer: 115 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (33 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B000059X0N
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 35.214 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Amazon.de

In den frühen Achtzigern, als die Science-Fiction-Welle, ausgelöst durch Krieg der Sterne gegen die Kinoleinwände brandete, gab es vereinzelt auch so etwas wie eine Gegenbewegung. Hier schwangen die Helden Schwerter aus Metall und ritten auf Pferden anstatt auf Raketen. Zu den wichtigsten Fantasyfilmen dieser Zeit zählt neben Conan der Barbar und Der Drachentöter auch Krull. In ihm wird die klassischste aller Geschichten erzählt: Der heldenhafte Prinz muss seine Prinzessin aus den Klauen der bösen Macht befreien. Ihm zur Seite stehen allerlei Gefährten, die ihm helfen, die zahlreichen Gefahren zu überwinden, die auf dem Weg zur Festung des Unholds lauern.

Allerdings wurde dem Geschmack der Zeit Rechnung getragen, denn die Widersacher kommen aus dem All, ihre Waffen sind strahlensprühende Speere und die magische Festung ist im Grunde ein kathedralenartiges Raumschiff. Die Zauberwaffe des Helden -- die er erst nach einigen Abenteuern erlangt -- ist ein fünfzackiger Laser-Bumerang und damit die Helden zur rechten Zeit am rechten Fleck sind, wird auf im wörtlichen Sinne feurigen Rössern durch die Lüfte geritten. Kritiker warfen Krull vor, dass sein Drehbuch so dreist alle Sagen und Märchen geplündert habe, dass es schon wieder originell sei. Und das trifft allemal zu: Der Streifen bietet farbenprächtige Unterhaltung in fantasievollen Szenerien, Spannung und Abenteuer.

Schließlich hatte Regisseur Peter Yates zuvor den Unterwasser-Thriller Die Tiefe gedreht und in Bullitt eine der atemberaubendsten Autoverfolgungsjagden der Filmgeschichte inszeniert. Und so lässt das Drumherum auch vergessen, dass sich die Besetzung weder aus früheren noch kommenden Stars rekrutierte: Prinz und Prinzessin (Ken Marshall und Lysette Anthony) verblassten in der jüngeren Filmgeschichte. Einzig einer der Spitzbuben, die dem Prinzen zu Hilfe sind, wurde später berühmt: Liam Neeson (Schindlers Liste). --Alexander Röder

Produktbeschreibungen

Sony Pictures Krull - Coll. Edition, USK/FSK: 12+ VÃ--Datum: 13.03.01

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
35 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Meine erste große Liebe... 9. September 2006
Von Lucy
Format:DVD
... wird für immer Ken Marshall als Prinz Colwyn sein. Und nur ein Kind der 80er kann ernsthaft auf einen Mann stehen, der in schwarz-gestreiften Strumpfhosen einen Berg nach oben klettert, auf dem ein Zauberschwert versteckt ist.

Aber gerade das macht den Charme des Films aus: Er ist genau so, wie wir die Fantasy-Filme von damals kennen und lieben gelernt haben. Man kann ihn in einem Atemzug mit dem "Labyrinth", der "Braut des Prinzen", "Willow" und "Legende" nennen. Einzig die Science-fiction Elemente erinnern eher an "Star Wars" und welch bittere Ironie, dass dieser Film "Krull" aus den Kinos und in die Vergesseneheit gedrängt hat. Vermutlich wäre alles anders gekommen, wenn er einige Zeit früher oder später an die Öffentlichkeit gelangt wäre, aber so bleibt nur noch eine kleine, aber feine Fangemeinde, die dafür umso begeisterter den Film immer und immer wieder anschaut.

Wer auf Gestaltwandler, Zyklopen, funkensprühende Pferde, Prinzen und Prinzessinnen, Räuber, Zauberer, Seher, unglückliche Liebe, wahre Liebe, unerfüllte Liebe, wandernde Schlösser, Schwerter mit fünf Klingen und glubschäugige Monster steht, sollte diesen Film nicht verpassen. Und hat sich danach garantiert in die Fangemeinde dieses "Films der Herzen" eingereiht.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
35 von 39 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Zwar kein Kult, aber... 26. Januar 2003
Format:DVD
...irgendwie dann doch.
Krull gehört in die gleiche Kategorie Film, wie "Flash Gordon" oder "Kampfstern Galactica" oder "Kampf der Titanen". Wenn man in den Achtziger Jahren schon als Filmfreund aufgewachsen ist, dann gehören solche Filme einfach dazu.
Krull besticht also nach heutigen Maßstäben weder durch eine originelle Handlung, noch durch gute Schauspieler oder gar Ausstattung oder Tricktechnik. Aber Krull hat Charme und das ist eben so eine Sache. Mancher erliegt solch einem Charme und mancher eben nicht.
Technisch gesehen gibt es wenig an der DVD auszusetzen. Bild und Ton wurden gut in die heutige Zeit gerettet und die Menüführung und die beigesteuerten Audiokommentare sind wirklich interessant. Also, wer einen Fantasyfilm erwartet bekommt auch einen...allerdings eben einen Achtziger Jahre-Fantasyfilm. Mir gefällt das und ich habe meine Freude daran.
Objektiv gesehen müsste man wahrscheinlich 2 Sterne vergeben, subjektiv würde ich 4 Sterne geben - also sind es nun 3 geworden.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein aufregendes Fantasy-Abenteuer ! 22. Februar 2006
Format:DVD
Obwohl dieser Film aus den 80er jahren stammt und kaum Specialeffects bietet, ist dieser Film doch als spannendes Fantasy-Abenteuer zu bezeichnen.
Jenseits unserer Zeit und unseres Universums befindet sich der Planet `Krull`, welcher von den verwegenen Kriegern der schwarzen Festung brutal beherrscht wird.
Die Hochzeit von Prinzessin Lyssa und Prinz Colwyn, ist die letzte Hoffnung der Menschheit. Doch die bösen Mächte bekommen Wind von den Plänen und Lyssa wird entführt. Sie wird auf der schwarzen Festung, von dem schrecklichen Ungeheuer gefangen gehalten. Die Hoffnung scheint verloren aber Colwyn macht sich auf den gefährlichen Weg zu dieser Festung um Lyssa zu befreien. Aber wie erreicht man eine Festung, welche jeden Morgen bei Sonnenaufgang seinen Standort wechselt? Mal ist sie im Ozean, dann in Bergen und manchmal in der Eisenwüste. Auf den Weg dorthin trifft er auf hilfreiche Verbündete. Zum Beispiel begleitet ihn der weise Ynyr, der einäugige Zyklop und Ergo, der Selbstverzauberer. Aber auch einige Banditen kreuzen seinen Weg.Mit Hilfe des Banditen Torquill und seinen Männern beginnt ein langer und gefährlicher Weg zur Festung. Der letzte, alles entscheidende Kampf steht ihnen noch bevor.
Eine aufregende Fantasy-Welt, die jeden in ihren Bann zieht.
Man sollte allerdings keine besonderen Spezialeffekte erwarten. Früher waren die Möglichkeiten sehr begrenzt. Auch die Kostüme und Drehorte wirken einfach. Aber trotzdem ist dieser Film spannend und sollte als Fantasy-Film bezeichnet werden.
Ich sehen mir den Film immer wieder gern an.
Lauzeit: ca. 116 Minuten
Bonus: Trailer, Filmdokumentationen, Filmografien von Schauspieler und Regisseur, Fotogalerie, Hinter den Kulissen
War diese Rezension für Sie hilfreich?
28 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Kein schlechter Film-im Gegenteil! 17. Mai 2003
Format:DVD
In den 80ern entstanden viele schreckliche Fantasyfilme, Krull gehört jedoch nicht dazu. Sicher, der Film bedient sich, wo er nur kann, aber-na und? Sicher, die Hauptdarsteller haben nie einen Preis für diesen Film gekriegt, aber-na und?
Auch wenn die Geschichte uralt ist, setzt sich Krull durch seine Ernsthaftigkeit von anderen Fantasyfilmen ab. Auf kindischen Budenzauber wie magische Kristalle wird verzichtet-oh, es gibt eine Szene mit so einem Kristall, der schwebt und leuchtet, aber das war's dann auch-andere Fantasyfilme sind voll von derartigen Kinkerlitzchen. Krull verdient wenigstens die Bezeichnung Fantasyfilm, weil billige Spezialeffekte nicht dem Selbstzweck dienen, weil er durchaus aufregend ist und weil er viele tolle Szenen hat. Oh, und so schlecht sind die Effekte nun nicht, manche sind großartig! Wer nur auf den Effekten rumhackt, hat sowieso nicht verstanden, worum es geht! Schließlich hat der Film eine großartige Filmmusik von James Horner, neben der sich "Titanic" wie "Hänschen Klein" anhört! Ich würde sagen, die Musik macht 50% des Films aus und gehört zum Besten, was James Horner je geschrieben hat-manchmal kommt es mir so vor, als sei die Musik schon immer dagewesen, um dann in diesem Film verwendet zu werden.
Krull hat eine großartige Atmosphäre und schönes Design, und alles in allem ist es ein guter Film(und ich finde ihn großartig!).
Wer Lust auf schlechte Fantasyfilme hat, der sollte sich lieber "Der Tag des Falken", "Beastmaster" oder "Masters of the Universe" ansehen! (Bonus: "Red Sonja"!)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen Fantasy mit viel Humor
Helden, die in den Kampf ziehen, um ein "unbeschreibliches Ungeheuer" zu besiegen. Eine Prinzessin, die in der "schwarzen Festung" von ebendiesem Ungeheuer gefangen... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von AndiK. veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen dumm gelaufen!
Der Film ansich ist sehr gut! Es wäre aber sehr hilfreich Filme in original Sprache zu kennzeichnen!!! Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Micha veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Ansichtssache
Einige werden diesen Film nicht mögen. Ich kenne ihn noch aus der Zeit, als er auf Video erschienen ist und hatte ihn aber bisher nie in einer so guten Fassung (Bild und Ton)... Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Mario Harms veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Irgendwie sehr in die Jahre gekommen
Ein Film der heute eigentlich nur noch in die Kategorie "80 er Jahre Fantasy-Trash" fällt und durch den ich mich neulich ziemlich durchquälen musste. Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Martin F veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Fantasy in Bestform
Ein geiler Film auch heute noch.
Kaum zu glauben, das dies keine Hollywoodproduktion war.
Stellt eine Reihe amerikanischer Fantasy-Produktionen aus den 80igern in den... Lesen Sie weiter...
Vor 11 Monaten von Pierresil veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen mit Gänsehaut
Den Film hatte ich schon als Video. Nachdem die Farben schon verblasst sind, jetzt auf DVD. Einfach super wieder richtig in Farbe.
Vor 12 Monaten von Stephanie Knaack veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ein fantastischer Science-Fiction-Fantasyabenteuerfilm
Vor vielen Jahren hatte ich mir diesen großartigen Science-Fiction-Fantasyabenteuerfilm angesehen und zähle ihn seitdem zu einen meiner Lieblingsfilme. Lesen Sie weiter...
Vor 14 Monaten von Robert Meyer veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Colvin, lach doch mal !
Blöde Nostalgie. Ich hatte den Film in den Achtzigern im Kino gesehen und fand ihn spitze.
Und für damalige Verhältnisse war er das auch. Lesen Sie weiter...
Vor 17 Monaten von Herr Kaufrausch veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Film-Klassiker!
Wenn ich den Film nicht bereits kennen und lieben würde, hätte ich ihn vielleicht als eher altmodisch empfunden, aber er ist eben ein Klassiker und etwas für... Lesen Sie weiter...
Vor 18 Monaten von MK veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Krull
Artikel kam gut und sicher bei mir an. Von diesem Verkäufer gerne wieder.
Das richtige für Feiertage, an denen der Film immer mal gezeigt wurde. Lesen Sie weiter...
Vor 19 Monaten von Alexander Kritzmann veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar