Krieger des Friedens: Historischer Roman - [Robert the Br... und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 7 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Krieger des Friedens: His... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Rheinberg-Buch
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gebraucht - Gut Rechnung mit ausgewiesener MwSt.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 2,75 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Krieger des Friedens: Historischer Roman - [Robert the Bruce 2] (Insurrection, Band 2) Broschiert – 16. September 2013


Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 13,00
EUR 10,00 EUR 4,17
65 neu ab EUR 10,00 19 gebraucht ab EUR 4,17

Hinweise und Aktionen

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

Krieger des Friedens: Historischer Roman - [Robert the Bruce 2] (Insurrection, Band 2) + Rebell der Krone: Historischer Roman - [Robert the Bruce 1] (Insurrection, Band 1) + Die Blutsfeinde: Historischer Roman (Brethren, Band 3)
Preis für alle drei: EUR 38,00

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Broschiert: 640 Seiten
  • Verlag: Blanvalet Taschenbuch Verlag (16. September 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 344237247X
  • ISBN-13: 978-3442372478
  • Originaltitel: Renegade (Insurrection Trilogy 2)
  • Größe und/oder Gewicht: 13,5 x 5 x 20,7 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 187.640 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Mit ihrem Debüt Die Blutschrift gelang der Britin Robyn Young in Großbritannien und den USA ein großartiger Durchbruch, der sie auf die Bestsellerlisten schnellen ließ. Geboren 1975 in Oxford, begann sie schon früh, Gedichte und Kurzgeschichten zu schreiben. Aber erst während eines Seminars in Kreativem Schreiben, fand sie den Mut, ihre Ideen für einen Roman zu Papier zu bringen. Heute lebt Robyn Young in Brighton, und wenn sie nicht gerade an einer Trilogie schreibt, unterrichtet sie Kreatives Schreiben an verschiedenen Colleges.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Rabe am 24. September 2013
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Robyn Young legt mit dem zweiten Teil ihrer Robert Bruce Trilogie einen überaus spannenden und wirklich gut recherchierten Roman vor, welcher auch im Deutschen einen ordentlichen Titel verdient hätte. Warum der Verlag aus „Renegade“ den völlig sinnfreien Titel „Krieger des Friedens“ gemacht hat, wird sein Geheimnis bleiben.

Das Buch schließt nahtlos an den ersten Teil Rebell der Krone: Roman - [Robert the Bruce 1] an und es ist empfehlenswert, diesen ersten Teil gelesen zu haben. Selbst wenn man diesen gelesen hat und dies schon etwas her ist, ist es auf den ersten Seiten etwas schwierig, wieder das komplexe Geflecht zwischen den schottischen Clans einerseits und den globaleren Beziehungen andererseits zu überblicken. Die Autorin kommt jedoch immer wieder wohldosiert auf das Geschehen in Teil eins zurück, ohne dass man das Gefühl hat, dass der erste Teil nochmals erzählt werden soll.

Es ist der Anspruch der Autorin – und das macht das Buch für Geschichtsinteressierte gerade so interessant -, möglichst nah an der Historie zu bleiben. Da jedoch die Quellen zu Robert Bruce insbesondere für seine jüngeren Jahre einige Lücken aufweisen, beginnt das Buch zunächst fiktiv mit den Geschehnissen in Irland, wohin sich Bruce am Ende des ersten Teils zurückgezogen hat. Auch wenn Robyn Young nicht auf Quellen zurückgreifen kann, hat man immer das Gefühl, dass die Geschichte so gewesen sein könnte, und insofern ist das Buch von Anfang an spannend.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Shiloh TOP 500 REZENSENT am 6. Oktober 2013
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Es ist eine historisch sehr fundierte Beschreibung der kriegerischen und diplomatischen Auseinandersetzungen der Reiche England und Schottland in der zweiten Hälfte des 13. Jh. Die Autorin hält sich eng an die historischen Quellen, Abweichungen im Rahmen der "dichterischen Freiheit" und persönliche Interpretationen der Autorin werden detailliert dargestellt. Dazu gibt es eine ausführliche Übersicht über die historischen und fiktivencharaktere.

Nach "Rebell der Krone: Roman - [Robert the Bruce 1]" ist "Krieger des Friedens" der 2. Band der Autorin über den König Robert Bruce (I.) von Schottland. Hauptprotagonist des Buches ist Robert Bruce VII. (nicht William Wallace). Die "Braveheart"- Romantik des gleichnamigen Films mit Mel Gibson oder eine mitreissende Liebesgeschichte darf hier nicht erwartet werden. Die Serie ist als Trilogie angelegt. In Band 1 sind die wichtigen Lebensstationen von Robert the Bruce von 1286 - da ist er 11 Jahre alt - bis 1299, das ist der Zeitraum vom Tode Alexanders III. von Schottland bis zum Rücktritt von Robert the Bruce als Hüter Schottlands an der Seite von John Comyn. beschrieben.

Der 2. Band schließt sich nicht nahtlos an Band 1 an (Roberts Zeit in Schottland wird nur gestreift). Im zweiten Band beschreibt die Autorin die englischen schottischen Kriege in den Jahren 1301 bis 1306 zur Krönung Roberts. Der englischen König Edward I. kann Schottland nicht entscheidend unterwerfen. Etwa um 1301 unterwarfen sich Bruce und andere Adlige dem englischen König, obwohl sie bis vor kurzem auf der Seite der Rebellen gekämpft hatten.
Lesen Sie weiter... ›
7 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
wie auch schon in der blutschrift- trilogie, schafft es robyn young mit Krieger des Friedens eine wahre geschichte so aufzupeppen-freilich mit erfundenen nebenhandlungen-dass sie spannend und autentisch herüberkommt. und sie schafft es eine mit personen vollgepackte handlung so zu schreiben, dass es nicht unübersichtlich wird. Ihre sichtweise des Robert Bruce schafft es auch seinen eher unbeliebten charakter aus dem kinofilm Braveheart neu zu gestalten.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Tobias Schilde am 15. August 2014
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Ich habe das Buch verschlungen und hoffe darauf, dass es einen dritten Teil geben wird.
Für alle, welche den ersten Teil mochten, eine Pflichtlektüre.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden