Gebraucht kaufen
EUR 30,40
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,11 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 5 Bilder anzeigen

Kribbeln im Kopf Gebundene Ausgabe – Dezember 2007

6 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, Dezember 2007
"Bitte wiederholen"
EUR 49,80 EUR 30,40
3 neu ab EUR 49,80 5 gebraucht ab EUR 30,40

Hinweise und Aktionen

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

  • In diesen Outfits starten Sie durch! Entdecken Sie unseren Business-Shop.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 272 Seiten
  • Verlag: Schmidt (Hermann), Mainz; Auflage: 10., vollst. überarb. u. akt. Neuaufl. (Dezember 2007)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3874397114
  • ISBN-13: 978-3874397117
  • Größe und/oder Gewicht: 25,9 x 2,5 x 29,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 588.408 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
1
Alle 6 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Off am 26. Dezember 2007
Bei diesem Buch von einem Klassiker zu sprechen, ist nicht untertrieben: Mario Prickens Kribbeln im Kopf ist nach 9 Auflagen (mit mehr als 100.000 Lesern) und der Übersetzung in mehreren Sprachen jetzt in der komplett überarbeiteten 10. Auflage erschienen.
Mario Pricken hat das erfolgreichste deutschsprachige Buch über Kreativität in der Werbung (das behaupte ich jetzt mal, ohne das nachgeprüft zu haben) zusammen mit der Buchgestalterin Christine Klell verbessert und weitere aktuelle Beispiele hinzugefügt.
In diesem Buch erfährt der kreativ Arbeitende, wie er auf neue Ideen in der Werbung kommt. Anregungen, Hilfestellungen oder Tipps gibt's vor allem auf den ersten und letzten 40 Seiten. Der dicke Mittelteil ist gefüllt mit unglaublich vielen (exzellenten) Beispielen, die die Tipps illustrieren.
Leider sind diese Tipps recht allgemein und nicht sehr strukturiert. D.h. einzelne Tipps oder Kreativtechniken werden in ihrer Anwendung nicht genau genug erläutert: wer, wann, wozu, wie lange, etc' Als Ideensucher stöbere ich so in diesem riesigen Werk voller Werbe-Anzeigen und lasse mich treiben und an den unterschiedlichen Stellen inspirieren oder von einer erläuternden Seite auf neue Wege locken. Und das ist wirklich sehr anregend!
Fazit:
Auch in der 10. Auflage ist und bleibt 'Kribbeln im Kopf' ein auf jeder Seite lesenswerter Klassiker. Die Fülle an Beispielen aus der Werbung macht auf den ersten Blick die 'Werbefuzzis' zur Zielgruppe, aber auch jeder, der Lust auf Ideenfindung im Allgemeinen und auf überraschende (Werbe-)Ideen hat, findet hier eine richtig reichhaltige Fundgrube.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von M., Alfons am 13. Juni 2009
Ich kann dieses Buch sehr empfehlen!!! Es ist eine wirkliche Anregung zur eigenen Kreativität, zu eigenem kreativen Denken.
Dem Autor gelingt es, den Leser auf neue ihm bislang vielleicht unbekannt Wege des kreativen Denkens zu schicken. Was will man da noch mehr?
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Fuchs Werner Dr #1 HALL OF FAME REZENSENTTOP 50 REZENSENT am 6. Januar 2008
Mehr als 100'000 Leser können sich kaum irren. Und wenn man noch bedenkt, dass Kreative schnell einmal das Gefühl haben, die Produkte ihrer Kollegen seien bestenfalls Durchschnitt, dann ist der Erfolg dieses Buches noch erstaunlicher. Was zum Inhalt zu sagen ist, haben ich und zahlreiche andere Rezensenten bereits bei früheren Auflagen geschrieben. Ich kann mein Fazit lediglich wiederholen. Für mich ist Prickens Buch die umfassendste, beste und schönste Verbindung von Theorie und Praxis zum Thema Kreativitätstechniken und Denkstrategien.

Nun liegt also die zehnte Auflage vor. Schwarz auf Gold steht, dass dieses internationale Standardwerk für die Jubiläumsedition komplett überarbeitet wurde. Da Leseratten gut daran tun, solche Versprechen zu überprüfen, holte ich die alte Ausgabe aus dem Gestell und begann mit dem Vergleich. Der dauerte allerdings länger als vorgesehen. Nicht weil ich nach buchhalterischen Strategien vorging, sondern weil mich Mario Pricken einmal mehr dauernd zum Verweilen zwang und somit meine bisherige Einschätzung der Qualität bestätigte. Wie sehr dem Autor eine umfassende Aktualisierung offenbar am Herzen lag, zeigt sein frühes Eingreifen in den Text. Endete die Danksagung früher mit: "Ein spezielles Danke an meine Eltern, die mir das Beste gegeben haben, das möglich war", heisst es nun: "Mein besonderer Dank gilt meinen Eltern, die mir gezeigt haben, dass es für eine erfüllte Kindheit niemals zu spät ist." Man mag sich über solche Korrekturen wundern. Aber es ist eben genau die intensive Auseinandersetzung mit scheinbaren Details, die letztlich zu diesem einzigartigen Buch führt.

Am Inhalt und Aufbau wurde nicht gross herumgebastelt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen