EUR 19,80
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,86 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Kredite für den Mittelstand - Was sich verändert hat, worauf Sie achten sollten, was Ihnen Vorteile bringt Gebundene Ausgabe – Februar 2007


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 19,80
EUR 19,80 EUR 2,57
46 neu ab EUR 19,80 7 gebraucht ab EUR 2,57

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • In diesen Outfits starten Sie durch! Entdecken Sie unseren Business-Shop.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 220 Seiten
  • Verlag: Knapp, Fritz; Auflage: 1., Aufl. (Februar 2007)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3831408009
  • ISBN-13: 978-3831408009
  • Größe und/oder Gewicht: 24,4 x 17 x 1,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.506.234 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Dr. Peter Hanker ist Vorstandssprecher der Volksbank Mittelhessen eG.

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
6
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 6 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von A. Hof am 28. August 2007
Format: Gebundene Ausgabe
In seinem Buch - Kredite für den Mittelstand - zeigt der Autor, Dr. Peter Hanker, die neuen Spielregeln im Kreditdialog zwischen Banken und Mittelstand auf. Dabei überzeugt seine deutliche Sprache und sein Appell der offenen und fairen Partnerschaft.

In souveräner Balance, zwischen beruhigend und motivierend zugleich, schafft er bei Unternehmern des Mittelstandes Verständnis für "die großen Verlangen der Banken". Sehr hohe Praxisrelevanz für den Unternehmer haben dabei die vom Autor angebotenen Notfallplanungen bezüglich der Reizpunkte Basel II, §18 und Rating.

Auch der deutliche Fingerzeig zur Bedeutung der Nachfolgeregelung ist ein wertvoller Lektürebestandteil.

Als Genossenschaftsbanker gefällt mir besonders auch der Epilog, in dem die Bedeutung der Genossenschaftsbanken als Partner für den Mittelstand zum Ausdruck kommt. Allerdings ist "Kredite für den Mittelstand" nicht nur für Kunden von Volksbanken und Raiffeisenbanken, sondern meines Erachtens auch für die Gewerbekunden der Sparkassen und der Privatbanken aufgrund seiner hohen Praxisrelevanz geradezu eine Pflichtlektüre.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Gebundene Ausgabe
Von Horst Schreiber, Vertriebsvorstand Firmenkundengeschäft der Volksbank Trier
Das Buch zeigt jedem Unternehmer auf einfache Art den kompletten und umfassenden Zugang zu diesem für ihn wichtigen Unternehmensbereich. Aber auch für fachkundige Dritte ist die geschriebene Übersicht über das Kreditgeschäft für den Mittelstand sehr geeignet und so braucht sie aus meiner Sicht jeder Mitarbeiter eines Bankhauses zur Einarbeitung und schnellen Orientierung in diesem komplexen Thema. Peter Hanker hat es mit seinem Werk verstanden, diese Ansprüche aus den beiden Sichtweisen sehr eingehend zu beschreiben. Der Prozess wird detailliert von den ersten Ideen bis zum Vertragsabschluss verständlich erläutert. Auch optisch sind die wichtigen Zusammenfassungen markiert und für Schnellleser auf hervorgehobene kurze, prägnante Passagen beschränkt.
Ein Insider beschreibt die Schritte und Gedanken eines Unternehmers, angereichet mit seinem Bankwissen und bietet dem Leser so exzellente Möglichkeiten sich die Wege bis zum Kredit aus der Sicht aller Beteiligten anzuschauen und zu verstehen. Durch ausführliche Checklisten werden die einzelnen Schritte klar und verständlich dargelegt und zur Nutzung angeboten. Eine sehr weitreichende Übersicht zeigt Adressen auf und nennt Homepages von Unternehmen, die das Kreditgeschäft für den Mittelstand in verschiedenen Facetten begleiten.
Ich rate allen unseren Mitarbeitern im Firmenkunden- und Gewerbekundengeschäft sich mit diesem Buch auseinander zu setzen und sich regelmäßig so auf dem Laufenden zu halten. Ich nenne unseren Firmenkunden den Buchtitel, zeige kurz den Nutzen auf und rege zur Lektüre an. Mir hat dieses Buch in kurzweiliger Form aufgezeigt, wie komplex und doch wie einfach das Thema bei Einhalten der einzelnen Schritte abzuhandeln ist.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Johannes Altenwerth am 3. September 2007
Format: Gebundene Ausgabe
Willst du den Wert des Geldes kennen lernen, geh' und versuche dir welches zu borgen." Viele mittelständische Unternehmer machen mit dieser Empfehlung von Benjamin Franklin spezielle Erfahrungen: Kredite haben ihren Preis, und da lohnt es sich, genau hinzuschauen. Einer, der es von Berufs wegen wissen muss, hat das getan: Dr. Peter Hanker, Vorstandssprecher der Volksbank Mittelhessen und damit eines Kreditinstituts, das aufgrund seiner genossenschaftlichen Struktur der mittelständischen Wirtschaft in besonderer Weise zugewandt ist, hat mit seinem Buch Kredite für den Mittelstand" einen bemerkenswerten Wegweiser durch die Vielfalt an Unternehmensfinanzierungsmodellen erstellt. Was sich verändert hat, worauf Sie achten sollten, was Ihnen Vorteile bringt" - mit dieser Überschrift fordert der Autor den Leser auf, sich mit wichtigen Neuerungen auf dem Gebiet der Finanzierung zu befassen, Chancen zu ergreifen und Risiken wohl abzuwägen. Das Buch ist übersichtlich gegliedert, für Schnellleser ebenso geeignet wie für denjenigen, der sich dem Thema ausführlich widmen kann und möchte. Es enthält eine umfassende Darstellung unterschiedlicher Formen der Unternehmensfinanzierung vom klassischen Bankkredit über Alternativen wie Factoring oder Leasing bis hin zu öffentlichen Fördermitteln und beschreibt verständlich und durchaus zwingend Vor- und Nachteile, so dass sich daraus fallspezifische Handlungsanweisungen ableiten lassen. Interessant für den Unternehmer ist auch der Einblick in die
Sichtweise des Bankers: Was die Bank von Ihnen erwartet" - das zu wissen, ist eine wichtige Voraussetzung für gut vorbereitete Entscheidungsprozesse.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen