Krebszellen mögen keine Sonne und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Wie neu Informationen anzeigen
Preis: EUR 7,99

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 4,15 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Krebszellen mögen keine Sonne auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Krebszellen mögen keine Sonne. Vitamin D - der Schutzschild gegen Krebs, Diabetes und Herzerkrankungen: Ärztlicher Rat für Betroffene. Mit Vitamin-D-Barometer und Lebensstil-Risiko-Fragebogen [Broschiert]

Professor Dr. Jörg Spitz , William B. Grant Ph.D.
4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (15 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 12,95 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Montag, 1. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 8,99  
Broschiert EUR 12,95  

Kurzbeschreibung

15. Januar 2011
Ohne Sonne gäbe es kein Leben auf der Erde. Bis vor einigen Jahren nutzte die Medizin ihre heilende Kraft. Doch für uns moderne Menschen ist sie zum bösen Dämon mutiert, der unsere Gesundheit bedroht. Antibiotika und die Angst vor Hautkrebs haben die positiven Eigenschaften der Sonnenstrahlen vergessen lassen.

Dieser Ratgeber zeigt, wie wichtig das Sonnenlicht für unsere Gesundheit ist. Denn ohne Sonne kommt es zu einem Defizit an Vitamin D, das für die Regulation zahlreicher Prozesse in nahezu allen Körperzellen benötigt wird. 70 bis 90 Prozent aller Menschen in Deutschland, Österreich und der Schweiz leiden an Vitamin-D-Mangel und wissen nicht, dass dieser in vielen Fällen zu Krebs führen kann.

Das "Sonnenhormon" kann nicht nur bei Betroffenen die Lebensqualität verbessern und die Lebenszeit verlängern, sondern ist vor allem maßgeblicher Schlüssel zur Prävention: Vitamin D senkt das Krebsrisiko und unterdrückt das Wachstum bösartiger Tumore. Außerdem schützt es vor Rachitis und Diabetes, verlangsamt Knochenschwund, kräftigt die Muskulatur, fördert das Immunsystem, produziert körpereigene Antibiotika, schützt die Nervenzellen (auch vor Multipler Sklerose) und senkt den Blutdruck.

Präventionsmediziner Prof. Dr. Jörg Spitz und Vitamin-D-Experte Prof. Dr. William B. Grant schildern die neuesten Forschungsergebnisse zum UV-Licht und zum Sonnenhormon, erläutern, wie der eigene Vitamin-D-Spiegel ermittelt und reguliert werden kann und geben wertvollen und konkreten Rat, wie mithilfe der Heilkraft der Sonne Krankheiten wie Krebs oder Multiple Sklerose vermieden oder gelindert werden können.

Ein Plädoyer für einen gesundheitsbewussten Umgang mit dem Sonnenlicht!


Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Krebszellen mögen keine Sonne. Vitamin D - der Schutzschild gegen Krebs, Diabetes und Herzerkrankungen: Ärztlicher Rat für Betroffene. Mit Vitamin-D-Barometer und Lebensstil-Risiko-Fragebogen + Superhormon Vitamin D: So aktivieren Sie Ihren Schutzschild gegen chronische Erkrankungen (GU Reader K,G&S) + Hochdosiert: Die wundersamen Auswirkungen extrem hoher Dosen von Vitamin D3: das große Geheimnis, das Ihnen die Pharmaindustrie vorenthalten will
Preis für alle drei: EUR 35,74

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Broschiert: 157 Seiten
  • Verlag: Mankau Verlag; Auflage: 2. (15. Januar 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3938396644
  • ISBN-13: 978-3938396643
  • Größe und/oder Gewicht: 21 x 14 x 1,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (15 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 24.178 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Prof. Dr. med. Jörg Spitz (geb. 1943) aus Schlangenbad bei Wiesbaden ist Facharzt für Nuklearmedizin, Ernährungsmedizin und Präventionsmedizin, Vorstandsmitglied des "Europäischen Gesundheitsnetzwerks" sowie Gründer der "Gesellschaft für Medizinische Information und Prävention" und der gemeinnützigen "Deutschen Stiftung für Gesundheitsinformation und Prävention". Nach seiner Habilitation arbeitete er unter anderem als Chefarzt für Nuklearmedizin am Städtischen Klinikum Wiesbaden und Professor für Nuklearmedizin an der Universität Mainz. Seit einigen Jahren widmet sich Spitz ausschließlich der Erarbeitung von Präventionskonzepten und deren Umsetzung in der Praxis und hält bundesweit Vorträge über eine ganzheitliche Gesundheitsvorsorge.

William B. Grant, Ph. D. (geb. 1942) gilt weltweit als einer der führenden Vitamin-D-Experten. Nach seiner Promotion in Berkeley an der University of California widmete sich der Physiker insbesondere der Erforschung der Epidemiologie chronischer Erkrankungen in Abhängigkeit von der Sonnenexposition. Durch seine Arbeit zu den Zusammenhängen von Vitamin D und Krebs konnten zahlreiche Tumore nachgewiesen werden, deren Entstehung bzw. Wachstum durch Vitamin D beeinflusst werden kann. Dr. Grant leitet das Sunlight, Nutrition and Health Research Center (SUNARC) in San Franzisko (USA).

Leseprobe. Abdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung der Rechteinhaber. Alle Rechte vorbehalten.

(...) Im Volksmund galt schon immer: Ohne Sonne kein Leben! Doch damit sind in der Regel die Wärme der Sonnenstrahlen und ihre Bedeutung für die Pflanzenwelt gemeint (Photosynthese). Was die Sonne jedoch im Einzelnen für uns Menschen bedeutet, wissen die wenigsten. Eigentlich müssten wir das auch alles nicht wissen, wenn wir uns wie unsere Vorfahren vor Zigtausenden von Jahren verhalten würden! Wir bekamen damals die Gesundheitseffekte ganz einfach frei Haus geliefert - sowohl die Mikronährstoffe in der frischen, natürlichen Nahrung als auch Vitamin D in der Haut durch die Einwirkung der Sonne. Das geschah automatisch im Rahmen unseres Lebensstils - um die Details brauchten wir uns nicht zu kümmern! Die Menschen in den Industrieländern haben jedoch ihre Lebensweise innerhalb weniger Jahrzehnte drastisch verändert - mit enormen Konsequenzen für unsere Gesundheit - auch und vor allem für das Krebsgeschehen in unserem Körper. Damit sind wir wieder beim Thema: Krebszellen mögen keine Sonne! Wir erklären in diesem Buch eingehend und allgemeinverständlich die neuesten Forschungsergebnisse zum Sonnenlicht und dem in unserer Haut entstehenden Vitamin D sowie den positiven Einfluss, den diese Substanz auf die Entwicklung und Ausbreitung bösartiger Tumore hat. Um kein einseitiges Bild von der Wirkung dieses "universellen Sonnenhormons" auf das Krebsgeschehen zu zeichnen, haben wir am Ende des Buches noch einige Kapitel mit weiteren, wichtigen Eigenschaften von Vitamin D und anderen Schutzfaktoren für unsere Gesundheit ergänzt und das alles mit grundlegenden Aspekten einer ganzheitlichen Gesundheitsvorsorge verknüpft (...). (Aus dem Vorwort der Autoren)


Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
4.8 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
22 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen die Sonne schenkt uns alles 2. Mai 2011
Von Anna Inna TOP 50 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Endlich einmal ein Buch, welches die Sonne an den Platz stellt, an den sie hingehört! ALLE alten Kulturen haben die Sonne verehrt, alle. Nur wir Neu-Zeitler glauben, die Sonne sei unser Feind. Zu diesem Feindbild haben die Medien gehörig das Ihre getan.

Daher begrüße ich den Ansatz in diesem Buch absolut, ich hätte mir nur noch mehr ganzheitliche Betrachtungen gewünscht, aber alles in allem ein nettes Buch. Spannend war auch der kleine (schade) Hinweis auf die Sonnenschutzmittel, darüber würde ich mir ein eigenes Buch wünschen. Ab Faktor 15 kommt fast nichts, aber auch gar nichts mehr von der heilenden Strahlen der Sonne durch. Interessant ist auch die Statistik, die sagt, daß die Hautkrebsrate zum Äquator hin abnimmt und zu den Polen hin zu. Genau umgekehrt würde man vermuten.
Viel Negatives wurde über unsere Sonne geschrieben, ohne die wir alle nicht auf diesem Planeten wären. Schön, dass diese Lügen enttarnt wurden, ich habe sie nie geglaubt.
Gut sind weiterführende Quellen und Tipps, auch Vitamin D in künstlicher Form in Form von Pillen wird benannt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
17 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Altes Wissen neu entdeckt 1. November 2010
Von Phönix
Format:Broschiert
Ein spannendes Thema, fundierte Informationen, die viele Aha-Erlebnisse auslösen, gut lesbar und schönes Layout. Mir gefällt besonders gut der integrale ganzheitliche Ansatz von Herrn Spitz, was ja bei Fachmedizinern nun nicht gerade selbstverständlich ist.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Buch für Egoisten 24. März 2014
Von Manfred Sandau TOP 500 REZENSENT
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Dieses Buch müsste eigentlich auf der Bestsellerliste unter den ersten stehen, denn es gibt immerhin ein paar Millionen Menschen, die bereits an Krebs erkrankt sind, oder jedes Jahr neu er kranken.
Ich habe gerade angefangen, weil es im Bekanntenkreis eine Person gibt, die erkrankt ist, lauter kleine Bände zu erwerben, die sich mit Nahrung, mit Vitaminen, mit Bewegung, mit Umstellung der Lebensweise beschäftigen. Dieses Buch konfrontiert uns auch mit einer veränderten Lebensweise in den letzten Jahrzehnten. Früher hatten viele Leute einen kleinen Garten oder eine Landwirtschaft. Dann waren sie auch Stunden draußen und die Vitamin D Versorgung war kein Problem. Denn dieses Vitamin bildet sich über einige Vorstufen, wenn unsere Haut genügender Sonnenbestrahlung ausgesetzt ist.
Wenn man den Begriff Krebs hört oder liest, dann denkt man sofort an Menschen, die schwer erkrankt sind. Nur noch ein Schatten ihrer selbst. Die amputiert, bestrahlt und chemotherapiert sind und ihre Haare verloren haben und furchtbar leiden. Ich komme immer mehr zu der Überlegung, es gibt eine Reihe von einfachen Maßnahmen, die jeder prophylaktisch ergreifen kann. Dazu gehört, wenn man Risikopatient ist, jeden Tag, wann immer möglich, bei Tag eine Stunde draußen spazieren zu gehen. Das führt nicht nur zu einer verbesserten Vitamin-D Eigenproduktion, sondern auch zu Entspannung und Stressreduktion.
Das ist ein nettes kleines Büchlein in dem die beiden Autoren uns auf unterhaltsame Weise davon überzeugen wollen, dass eine Krebsdiagnose nicht unbedingt das „Auss“ ist, sondern dass wir etwas tun können. Es scheint in der Onkologie auch gut zu sein, das Gesetz des Handelns wieder in die eigene Hand zu bekommen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Gromperekaefer TOP 500 REZENSENT
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Die Autoren zeigen in diesem Buch die Wichtigkeit von Vitamin D, welches von unseren Zellen neben den Genen zum Zellstoffwechsel benötigt wird. Hauptquelle des Vitamin D bilden die Sonnenstrahlen, mit deren Hilfe unsere Haut und Leber Vitamin D bilden können. Da der moderne Mensch allerdings wenig artgerecht lebt, hat der Grossteil der Bevölkerung der Industrieländer einen Vitamin D-Mangel. Dieser Mangel, in Kombination mit weiteren Fehlfunktionen und schlechten Lebensgewohnheiten kann dann zu chronischen Erkrankungen führen (insbesondere viele Krebsarten). Im Falle dieser Zivilisationserkrankungen hat eine Vitamin D-Zufuhr positive Wirkungen auf diese.

Neben der Sonne als Hauptquelle kann man ebenfalls in der Nahrung (Fisch), im Solarium oder auch durch künstliches Vitamin D seine Speicher auffüllen. Natürlich reicht es jetzt nicht aus nur auf seinen Vitamin D-Spiegel zu achten, andere Lebensgewohnheiten haben ebenfalls ihre Wichtigkeit bei der Vermeidung von Krankheiten, wie die Ernährung (Obst und Gemüseanteil berücksichtigen), eine ausreichende Bewegung sowie ein seelisches Gleichgewicht.

Natürlich sind diese Aussagen kontradiktorisch mit denjenigen von Hautärzten, welche eine strikte Vermeidung von Sonnenstrahlen auf unseren Körper befürworten. Im Buch wird deshalb auch darauf hingewiesen Sonne mit Mass zu geniessen, wobei eine Unterscheidung bei den diversen Hauttypen liegt.

Fazit : ein interessantes Buch, wo man Einblicke in die Wichtigkeit von Vitamin D bekommt. Bei vielen anderen Naturheilbüchern oder ähnlichen Publikationen erfährt man davon höchstens am Rande. Etwas störend fand ich lediglich die vielen Grafiken und Tabellen, wo viele Resultate und Untersuchungen geschildert werden. Dadurch geht der Lesefluss etwas verloren.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gute Übersicht über den Nutzen von Vitamine D 13. November 2011
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Es ist eine kurze, übersichtliche und gute Zusammenfassung des jeztigen Wissensstandes, über die Bedeutung von Vitamin D für unsere Gesundheit. Wer sich allerdings mit diesem Thema schon auseinander gesetzt hat, findet nicht viel Neues. Ist aber als Einführung, echt empfehlenswert.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Alles bestens!
Sehr schneller Versand! Ein Buch über das Thema, dass nicht reisserisch daherkommt. Sehr informativ; man versteht nicht, warum Deutschland hinterherhinkt mit den D3 Einheiten.
Vor 1 Monat von sylvia eder veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Rezension fuer das Buch !
Ein super Buch ! Diese Infos sollte jeder mal lesen und man kann sofort damit beginnen was gegen den Krebs zu tun. Einfach toll ! Sehr gut geschrieben und beschrieben
Lg. H.K.
Vor 6 Monaten von Hannelore Kragel veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sehr toll Bilder Grafiken macht Lust auflesen
Sehr aufschlussreiche Informationen zum Leben, jede Seite ist interessant zu lesen, mit vielen Bildern und Graphiken, so wie ein Biologiebuch. Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von SCHAACK JACQUELINE veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Toll!
Alles sehr kurzweilig und gut verständlich geschrieben.
Ebenso wird darauf hingewiesen, dass bei einer besseren Ernährung/Lebensführung viele chronische... Lesen Sie weiter...
Vor 11 Monaten von Dirgis Lebenk veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Klasse Buch
Ich habe mir das Buch zum Thema Vitamin D bestellt, es handelt sich meistens um Krebs, das Thema Vitamin D
kommt darin auch vor, wird aber nur am Rande behandelt. Lesen Sie weiter...
Vor 11 Monaten von Amazon Customer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sehr informativ
Das ist genau das Buch, was ich für mich gesucht habe. Dazu wurde es noch prompt gelifert. Würde ich jedem empfehlen zu lesen.
Vor 11 Monaten von Margit Geitz veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Krebszellen moegen keine Sonne
Dieses Buch ist ein absolutes Muss fuer alle die ihre eigene Gesundheit verstehen und verbessern wollen! Verstaendlich auch fuer Laien. Mir geht es endlich wieder gut .
Vor 13 Monaten von Daniela Langellotti veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Perfekt
Die meisten Bücher sind sehr hochtrabend und unverständlich für den Verbraucher geschrieben. Dieses Buch ist ganz anders. Lesen Sie weiter...
Vor 14 Monaten von C. Christa veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Jetzt weiß ich was mir noch fehlt
Das Vitamin D solche Wirkungen im Körper hat, habe ich nicht gewußt. Ich werde jetzt meinen Gehalt an V.-D prüfen lassen. Lesen Sie weiter...
Vor 17 Monaten von rote Socke veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar