Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 5,85 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Krebserreger entdeckt! Alles über Entstehung, Vorsorge, Heilung Broschiert – 2002


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 19,90 EUR 19,50
3 neu ab EUR 19,90 7 gebraucht ab EUR 19,50

Hinweise und Aktionen

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Broschiert: 320 Seiten
  • Verlag: Driediger; Auflage: 2. (2002)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3932130138
  • ISBN-13: 978-3932130137
  • Größe und/oder Gewicht: 13,6 x 3,2 x 21,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (13 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 93.707 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
5 Sterne
12
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 13 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

76 von 76 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Birgit Kratz am 7. April 2008
Format: Broschiert
In ihrem Buch "Krebserreger entdeckt!" stellt die russische Wissenschaftlerin Tamara Lebedewa ihre Sicht auf die Entstehung solcher Krankheiten, wie Krebs, Aids und Herzinfarkt vor: Anhand von zahlreichen Blutuntersuchungen und einer Vielzahl von Experimenten, die sie über den Zeitraum von 12 Jahren systematisch vorgenommen hat, ist sie zu dem Schluss gekommen, dass Trichomonaden, Einzeller, die im meschlichen Organismus leben, sich parasitär verhalten und sehr wandlungsfähig sind, die Ursache vieler Krankheiten darstellen.

Es gelingt der Autorin, selbst medizinischen Laien wie mir eine Idee davon zu vermitteln, was Parasiten im Allgemeinen und Trichomonaden im Besonderen ihrer Natur nach für Wesen sind und wie sie sich verhalten. Außerdem stellt sie gängige Theorien über die Entstehung von Krebs vor und kommentiert diese aus ihrer Sicht. Die Autorin geht dabei sehr systematisch vor, sodass sich sogar Leser, die sich nicht mehr an den Biologie-Unterricht erinnern können, ein klares Bild von den beschriebenen Zusammenhängen machen können.

Wir lernen die Überzeugung der Autorin kennen, die besagt, dass die Eigenschaften und das Verhalten des Wachstums von Krebsgeschwüren eigentlich untypisch für menschliches Gewebe sind, wohl aber sehr typisch für das Verhalten von Parasiten! Ihre Interpretation der Zusammenhänge ist leicht nachvollziehbar und erscheint logisch und schlüssig. Es lohnt sich in dieser Hinsicht auf alle Fälle, dieses Buch aufmerksam zu lesen und auf sich wirken zu lassen. Mit der Betrachtungsweise der Autorin wird verständlich, warum Krebsgeschwüre auf Chemotherapie oftmals mit erhöhtem Wachstum reagieren und aggressiver werden.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
93 von 95 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mrs. Neugierig am 30. September 2007
Format: Broschiert
Da meine Cousine vor zweieinhalb Jahren wirklich elendig an Krebs gestorben ist, habe ich das Bedürfnis, mich schlau zu machen, was man vorbeugend gegen Krebs tun kann. Ich bin über eine kleine Hamburger Zeitung namens "Intuition", die sich mit naturheilkundlichen Dingen befasst, auf dieses Buch gestoßen. Ich habe es mir also bestellt und nachdem ich die ersten Hürden der Fachbegriffe überwunden hatte, konnte ich es kaum fassen.... Es ist alles so schlüssig! Ihre Theorie (als Chemikerin) in kurzen Worten: Parasiten (Trichomonaden) breiten sich im gesamten Körper aus, verändern sich, passen sich den körgereigenen Zellen an, zerstören diese und werden langsam Herr über uns. Sobald man an einem Tumor oder einer Zyste herumoperiert oder gar nur biopsiert, fühlen sich die Parasiten angegriffen und wandern in veränderter Form z.B. über die Blutbahn weiter, um ihr Überleben zu sichern. Oft gelten Menschen als geheilt, doch dann schlägt der "Krebs" (bzw. die Trichomonaden) oft später wieder zu. Übersäuerung und eine ungesunde Lebensweise ist zudem das gefundene Fressen für die Vermehrung von Parasiten.... Medikamente oder Chemotherapien im übrigen auch!!!

Wenn das, was Frau Lebedewa schreibt, alles wahr ist, dann steht fest, dass uns Menschen so manch überflüssige und oft teure Therapie verordnet wird. Wer daran wohl verdient?

Ich habe über den Inhalt des Buches mit einer Tumorforscherin gesprochen, doch ich habe das Gefühl, dass Mediziner Grundkenntnisse besitzen und sich nur auf diese berufen. Sind Mediziner nicht Wissenschaftler? Sollten diese nicht auch alt hergebrachte Grundkenntnisse einmal in Frage stellen und ganz von vorne anfangen.
Lesen Sie weiter... ›
6 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
28 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Herta Dietrichsteiner am 6. Mai 2009
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Das Buch ist ein "MUSS" für alle die über Gesundheit sich Gedanken machen. Wann darf endlich das Wissen von Tamara Lebedewa, Dr. Hulda Clark, Dr, Baklayan, Dr. Robert Beck... in die Köpfe der Mediziner, der Therapeuten... Einzug halten ???
Tamara Lebedewa ist Chemikerin und schreibt total verständlich in sehr guten Aufbau über die Entstehung von Krankheiten in ersten Linie durch Trichomonaden. Es ist alles sehr logisch und nachvollziehbar und nicht angstmachend wie andere Literatur über Parasiten.
Ich arbeite als Therapeut und habe schon erfahren, wie schlagartig es Krebspatienten besser ging nach der Einnahme des Wirkstoffes Mebendanzol, über den Tamara schreibt, dass damit hartnäckige Trichomonaden zu killen sind.
Wenn ich vor der Wahl stehen würde, nur wenige meiner Bücher zu behalten, dieses Buch wäre dabei.
5 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
23 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Hexengel am 26. August 2009
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Seit 5 Jahren kenne ich dieses Buch und empfehle es sehr weiter an Betroffene. Nachdem ich durch meinen Beruf einige Menschen mit Krebs, teils auch bis in den Tod begleitet hatte, zuletzt auch eine Freundin, die an Brustkrebs starb, lernte ich "Krebserreger entdeckt" kennen. Total faszinierend was Tamara in ihrer Laborarbeit alles bewiesen hat. Passt auch hervorragend zu den Erkenntnissen des Naturheilarztes Rudolf Breuß (der viele Menschen auch von Krebs heilen konnten mit seiner Krebs Total Kur), der unwissentlich das Richtige mit seiner Kur den betroffenen Menschen Gutes tat. Auch viele weitere gesundheitliche Aspekte in diesem Buch finde ich sehr aufschlußreich und informativ. Dieses Buch ist nicht nur für Krebskranke und Angehörige geeignet, sondern für alle die mehr über die Abläufe im Körper wissen wollen. An manchen Stellen wiederholt die Wissenschaftlerin sich im Buch. Trotzdem sehr lesenswert. Auch interessant zu erfahren, dass sie in Deutschland schon einige Therapeuten mit ihrem Wissen ausgebildet hat. Unter zellkreis.de zu finden.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen