1 neu ab EUR 11,50
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Krebs ist heilbar. Dr. med. Ryke Geerd Hamer - Beispiel einer Erkenntnisunterdrückung Taschenbuch


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 11,50
1 neu ab EUR 11,50

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch
  • ISBN-10: 3926755032
  • ISBN-13: 978-3926755032
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 318.959 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Inhalt: - Wie man den genialen Arzt Carl Ludwig Schleich an die Wand drückte - Die Unterdrückung und Diffamierung der Gegner der Atomkraftwerke - Der Fall Dr. med. Ryke Geerd Hamer - Ein verhängnisvoller Schuß des italienischen Thronfolgers Vittorio Emanuele und seine Folgen - Chronologie zur Entstehung der Krebstheorie Dr. med. Ryke Geerd Hamers - Der Fall Doris Beck - Hugos Ermordung - Der Professor lief einfach weg - Wie der Rektor der Universität Bonn eine Diskussion verhinderte - Der Fall Almut Beck - Folgen einer "tödlichen Leukämie" - Wie man die akademische Diskussionspflicht juristisch umgehen möchte - Der letzte Stand: Das Beispiel der kleinen Katharina - Der Aufstand der geheilten Patienten

Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
1
Alle 5 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

18 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Elke Morsbach am 15. September 2013
Verifizierter Kauf
Hamer gehört zu den ganz großen
Menschen unserer Zeit. Habe das
Buch noch nicht zu Ende gelesen,
allerdings bin ich sicher, dass es ein
wichtiges Buch ist und ich wünsche mir
dass sich seine Lehre auch in Deutschland
verbreitet und dass er ein langes Leben hat,
damit wir ihn alle noch einmal persönlich
erleben dürfen.
6 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sieglinde Schoberth am 6. Februar 2014
Verifizierter Kauf
Ich war in einen Vortrag über dieses Thema von Dr. Hamer und ich war begeistert wie man mit allem Themen da umging und leicht verständlich für jeden zu verstehen rüberbrachte. Kann ich nur weiter empfehlen, um einen Einblick zu gewinnen
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von am günstigsten am 26. Juni 2014
Verifizierter Kauf
Die Erkenntnisse des Dr. Hamer auch in seinen früheren Büchern wie "Krebs - Krankheit der Seele" oder "Vermächtnis einer neuen Medizin" sind revolutionär.
Sicher werden diese deshalb unterdrückt, weil sie den Chemo-Produzenten einen extrem lukrativen Geschäftszweig wegnehmen würden.
Denn wer würde sich denn von der Schulmedizin mit Giften vollpumpen lassen, wenn er wüsste, daß dies nur den Kassen der Pharmaindustrie beim Füllen der Kassen hilft?
Wer glaubt, daß man mit der Behandlung durch Radioaktive Stahlung gesund werden kann?

Es wurden ja auch die Bücher von Dr. Issels totgeschwiegen.
Etwa "Mehr Heilungen von Krebs!" und "Mein Kampf gegen den Krebs"
Dr. med. Issels war der "Krebsarzt" der sechsziger Jahre.
Er wurde hauptsächlich dadurch bekannt, daß er als "Krebsarzt" angeklagt wurde und der Spiegel u.a. in seiner Ausgabe 32/1961 darüber berichtete.

Aber warum musste Dr. Hamer seine "Neue Medizin" in "Germanische Medizin" umbenennen und jetzt auch noch einen Verlag in einem Ort mit dem geschichtsträchtigen Ort "Braunau" aussuchen und dies noch demonstrativ auf der Titelseite abdrucken?

Hat es einen Grund, warum Dr. Hamer so viel Wert darauf legt, durch die Worte "Germanisch" und "Braunau" mit dem "Dritten Reich" assoziiert zu werden?
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Michaela Schmoigl-Weber am 1. März 2014
Verifizierter Kauf
Ein sehr interessantes Buch. Dazu fällt mir ein Kalenderspruch der letzten Zeit ein. "Menschen mit einer neuen Idee gelten so lange als Spinner, bis sich die Sache durchgesetzt hat". Mark Twain.
Diese Ansätze über Krebserkrankung scheinen mir sehr logisch und auch glaubwürdig. Schade das hier eine so schlimme Erkenntnisunterdrückung stattfindet. Ich wünsche Herrn Dr. Hamer, dass sich seine Idee noch zu seinen Lebzeiten durchsetzen wird!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 6. Mai 2015
Mir tun die Leute richtig leid , die an so einen einen Schwachsinn glauben. Wahnwitzige, abstruse, unwissenschaftliche falsche Theorien werden hier unters Volk gebracht. Der Trend, das immer mehr Menschen diesem " Doktor" Hamer auf den Leim gehen, halte ich für sehr gefährlich. Jegliche schulmedizinische Errungenschaften der letzten 200 Jahre werden komplett abgelehnt und durch schwachsinnige "Therapien" ersetzt.
Ich bin bei weitem kein Anhänger der Schulmedizin und gehe auch erst zum Arzt wenn es sich nicht mehr vermeiden lässt, aber dass immer mehr Menschen an so einen Mist auch noch ernsthaft glauben und andere missionieren wollen, halte ich für sehr bedenklich. Hamer vertritt zum Beispiel die These, dass Juden alle Nicht-Juden durch Anwendung von Chemotherapien töten wollen und dass allgemein die westliche Schulmedizin uns von den Juden aufgezwungen wird um uns auszurotten. Außerdem werden bei Impfungen den Geimpften Chips implantiert, die dann per Satellit ausgelöst werden können und denjenigen töten.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden