Kreativitätstechniken: TaschenGuide (Haufe TaschenGuide) und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Kreativitätstechniken: TaschenGuide (Haufe TaschenGuide) auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Kreativitätstechniken [Broschiert]

Matthias Nöllke
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 4,49  
Broschiert EUR 6,90  
Broschiert, 3. August 2006 --  

Kurzbeschreibung

3. August 2006
Dieser TaschenGuide erklärt Ihnen die wichtigsten Kreativitätstechniken mit ihren Vor- und Nachteilen. Außerdem: die elf Kreativitätskiller, der kreative Prozess und wie ein Unternehmen Kreativität fördern kann. INHALTE - wie Sie Routine und Kreativität ergänzen - die wichtigsten Irrtümer über Kreativität - die fünf Schritte des kreativen Prozesses, von der Zielbestimmung bis zur Um- und Durchsetzung der Lösung - wie Kreativität Teil der Unternehmenskultur werden kann - alle wichtigen Techniken und deren jeweiligen Vorteile.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.

  • Sie wollen sofort Zeit und Geld sparen? Wir empfehlen das Amazon Spar-Abo. Mehr erfahren

  • In diesen Outfits starten Sie durch! Entdecken Sie unseren Business-Shop.


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Broschiert: 128 Seiten
  • Verlag: Haufe-Lexware; Auflage: 5., Auflage 2006 (3. August 2006)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3448078654
  • ISBN-13: 978-3448078657
  • Größe und/oder Gewicht: 15,6 x 10,4 x 0,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 735.357 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über den Autor

Matthias Nöllke ist ein Autor mit einer ungewöhnlichen Spannbreite. So schreibt er Bücher über Management und Kommunikation: Über Schlagfertigkeit, Vertrauen, Machtspiele, Psychologie für Führungskräfte und Managementbionik ("Was Unternehmen und Führungskräfte von der Natur lernen können"). Zweiter Schwerpunkt: Bücher für Vermieter und Mieter. Dritter Schwerpunkt: Was sonst noch übrig bleibt. Zum Beispiel, wie man gut durchs Leben kommt, ohne sich angestrengt auf Glück und Erfolg programmieren zu müssen ("Der gut gelaunte Pessimist").
Über einige seiner Themen hält er Vorträge. Und er macht Hörfunksendungen für den Bayerischen Rundfunk: "Menschenaffen. Wie die Tiere sprechen lernten", "Einstürzende Sandhaufen. Die einfachen Gesetze der Katastrophen", "Träume von der Unsterblichkeit", "Über Intelligenz. Warum wir alle so klug sein wollen" und viele mehr.
Seine Promotion finanzierte er sich damit, dass er die deutschen Dialogbücher für die "Simpsons" schrieb (die ersten drei Staffeln).

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Von Anfang an hat Matthias Nöllke keinen Zweifel daran, dass Kreativität kein Luxuszusatz an wenigen Menschen ist oder Resultat der Absicht einer Art Verlebendigungs-Verordnung für Schulen. Ganz anders: Kreativität und die Anwendung von Techniken, die diese fördern und entwickeln, sind notwendig für Menschen, die im Berufsleben bestehen wollen. Für Firmen, die überleben wollen, gilt dies erst recht. Der Journalist Matthias Nöllke braucht nicht lange, um einen von der Bedeutung des Themas zu überzeugen. Knapp und gekonnt gibt er uns Informationen zu den Grundlagen der Kreativität. Er teilt uns mit, dass kreative Lösungen an die Routine anschließbar sein müssen, um funktionieren zu können. Und was passiert eigentlich im kreativen Prozess?

Nöllke beseitigt verbreitete Irrtümer, gibt ein aufgeklärtes Urteil über die beliebten Kreativitätstests ab und kreist so lange um den Begriff der "kreativen Persönlichkeit", bis sich niemand mehr verprellt zu fühlen braucht. Im Hauptteil dann -- den Kreativitätstechniken -- öffnet er die Zauberkiste. Denkhüte werden aufgesetzt, wir nehmen Platz auf Denkstühlen, wir setzen uns der mentalen Provokation aus und wir dürfen mit dem morphologischen Kasten werkeln. Und Nöllke wägt sorgfältig die Stärken und Schwächen der Techniken ab und gibt Tipps für ihre Anwendung. Besonders wirkungsvoll sind die Beispiele, die einem die Praxis vor dem inneren Auge antizipieren lassen, wie das Buch ja überhaupt an vielen Stellen zur Interaktion anregt. Danach ist es für den Autor nur noch ein Kinderspiel, die Notwendigkeit der angemessenen Anwendung dieser Techniken in Seminaren und betrieblicher Praxis plausibel zu machen. Eingestreut sind hübsche, altmodische Karikaturen, die reizvoll kontrastieren zum nüchternen Text, der aber durch die Verknappung auch seinen Pfiff hat: für Anfänger als Orientierung und kenntnisreiche Kurzeinführung, für die Fortgeschrittenen als Wiederholung und Inspiration auf die Schnelle. --Herbert Wintrich -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Der Verlag über das Buch

Kreativ sein - aber wie? -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
4.5 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kompakt und gut 19. Februar 2008
Von Zoltan Carnovasch VINE-PRODUKTTESTER
Format:Broschiert
Über Kreativität und kreative Techniken gibt es viele populärwissenschaftliche Bücher, die einem diese oder jene Methode als den Stein der Weisen verkaufen wollen. Dieses Büchlein hebt sich angenehm davon ab und räumt auch mit einigen Mythen über Kreativität auf. Ein breites Spektrum verschiedenster Techniken wird kompakft und fundiert vorgestellt. Der Fokus liegt auf Ideenfindung in der Wirtschaft, wobei aber auch bei jeder Technik darauf hingewiesen wird, für welche anderen Gebiete - z.B. Kunst bzw. Schriftstellerei, weshalb ich mir das Buch eigentlich kaufte - sie auch am brauchbarsten ist. Hier ist das Geld sicher besser angelegt als bei irgendwelchen teuren, prahlerisch angepriesenen "Handbüchern."
War diese Rezension für Sie hilfreich?
22 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kompakt, lehrreich und nachschlagefähig 16. April 2002
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Dieses kleine Büchlein kann allen empfohlen werden, die einen schnellen Einstieg in Techniken wie Brainstorming, Mindmapping uvm. suchen. Die einzelnen Techniken werden kurz, aber ausreichend und verständlich vermittelt. Dazu sehr übersichtlich. Zudem werden noch sg. Kreativitätskiller und Denkblockaden beschrieben und wie man dagegen vorgehen kann.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kurz und kompakt! Sehr zu empfehlen 4. Mai 2012
Von Sion
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Wer sich mal einen Überblick über die Techniken der Kreativitätsmethoden machen will ist mit diesem
Handbuch gut bedient. Es ist interessant wie man mit einfachen Wegen Ideen schaffen, Produkte entwickeln, Prozesse verbessern
und vieles mehr machen kann, wenn man die richtige Technik gekennt und richtig anwendet.

Jeder ist scheinbar in der Lage Kreativ zu sein, wenn man es ihm ermöglicht oder man bereit ist eine dieser Techniken
anzuwenden. Ich selber bin gespannt wie mich die ein oder andere Technik weiterbringt und ob ich wirklich schwierige Aufgaben
vllt damit lösen kann.

Unternehmer, die gerade noch in der Aufbauphase ihres Unternehmens stecken, sollte definitiv mal einen Blick in dieses Handbuch
werfen, um sich selber einen Gefallen zu tun.

Kurzum: Daumen hoch :)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Stellt viele Kreativitätstechniken vor 4. April 2009
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Beginnt mit ein paar Grundüberlegungen zu Kreativität und Produktivität, führt dann ein Schritt-für-Schritt-Modeel ein zur Nutzung von Kreativität in Projekten, und stellt anschließend diverse Kreativitätstechniken vor (Brainstorming, Brainwriting, Mindmapping, Bisoziation, Synektik, Denkhüte, Osborn-Checkliste, Random-Input, Mentale Provokation, Morphologischer Kasten, Progressive Abstraktion, und weitere). Der letzte Teil des Buches behandelt das Thema von Kreativität in Unternehmen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kurz, knapp, gut 29. August 2013
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Besonders geeignet, wenn man schon einige Kreativitätstechniken kennt und selbst angewendet hat. Man kann das Büchlein als Reminder benutzen. Sehr zu empfehlen
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Kurz und knackig 8. Juli 2010
Von J. Meisel
Format:Broschiert
Ich habe in einer Weiterbildung schon einiges über Kreativitätstechniken gelernt. Dieses Buch gibt alle Techniken kurz und präzise wieder, teilweise mit Beispielen. Zwar bezieht es sich hauptsächlich auf Beispiele aus der Arbeitswelt für Bürohengste (und nicht wie gehofft auf Kunst-/Grafikprobleme) aber dennoch kann man die Verbindung gut herstellen. Alles in allem gelungen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar