Krankheiten auf einen Blick erkennen und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
EUR 19,99
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Krankheiten auf einen Bli... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 8,40 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Krankheiten auf einen Blick erkennen: Antlitz- und Körperdiagnose sowie weitere Techniken, um Menschen ganzheitlich zu erfassen Taschenbuch – 14. August 2013


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 19,99
EUR 19,99 EUR 19,98
65 neu ab EUR 19,99 6 gebraucht ab EUR 19,98

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken


Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Krankheiten auf einen Blick erkennen: Antlitz- und Körperdiagnose sowie weitere Techniken, um Menschen ganzheitlich zu erfassen + Körperdeutung - Östliche Diagnose und Therapie
Preis für beide: EUR 34,94

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 416 Seiten
  • Verlag: mvg Verlag (14. August 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3868824499
  • ISBN-13: 978-3868824490
  • Größe und/oder Gewicht: 15,2 x 2,9 x 21 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 27.335 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Heiko Gärtner ist u. a. Natur- und Wildnispädagoge und verfügt über diverse Ausbildungen im Bereich alternative Heilung. Seit Jahren beschäftigt er sich mit den medizinischen Fähigkeiten von Naturvölkern, bei denen er auch über einen längeren Zeitraum gelebt hat. In seiner eigenen Firma Naturspirit gibt er Kurse zu alternativen Heilmethoden, zur Angstbewältigung u. v. m. Er lebt in der Nähe von Nürnberg. Tobias Krüger ist Wildnislehrer und Mediator und arbeitet seit drei Jahren mit Heiko Gärtner im Bereich Wildnis, Survival, Umweltbildung und Naturmedizin zusammen. Seit mehreren Jahren beschäftigt er sich mit alter-nativen Heilmethoden wie Kinesiologie, Reiki, Heilkräuterkunde, Reaktivierung der Selbstheilungskräfte und Antlitzdiagnose. Er lebt ebenfalls in der Nähe von Nürnberg.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

27 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Katrin Herz TOP 500 REZENSENT am 9. September 2013
Format: Taschenbuch
Gleich vorneweg: Bei schweren Erkrankungen gehe ich zum Arzt – und vertraue mich auch der Apparatemedizin an, wenn ich es für nötig sehe. In jedem Fall sehe ich mich aber auch nach Ärzten um, die mehr zu bieten haben als Antibiotika und Blutdrucksenker. Und gute (Haus-)Ärzte gehen ja auch längst diesen Weg, weil gerade sie wissen, dass man den Menschen immer als Einheit sehen muss, bei denen Körper und Seele sich gegenseitig beeinflussen. Außerdem finde ich es wichtig, sich mit Themen der ganzheitlichen Heilung auseinanderzusetzen, um zu lernen, jede Heilung selbst mit zu unterstützen.

Bei "Krankheiten auf einen Blick erkennen" gefällt der insgesamt ganzheitliche Ansatz, bei dem davon ausgegangen wird, dass Körper und Seele immer im Wechselspiel zueinander stehen. Gesundheit wie auch Krankheit sind damit keine Begriffe, die sich auf das rein körperliche Wohlbefinden beziehen. Es sind Zuschreibungen zu einem Zustand, bei dem Körper und Psyche gleichwertig beteiligt sind. Nun aber zum Inhalt des Buchs:

Zunächst geht es den Autoren darum, zu zeigen, an welchen Körperstellen man vorhandene oder entstehende Krankheiten erkennen kann. Ganz besonders interessant fand ich die Kapitel zur Gesichts- und Zungendiagnose und das Kapitel zur Aussagekraft von Füßen (v. a. Zehen). Beim Blick auf das Gesicht kann man so viel erkennen und auch die Zunge verrät der Kennerin offenbar viel, viel mehr als ich bisher dachte (bisher war ich einfach von einer einzigen Formel ausgegangen: belegte Zunge = Magenproblem). Gerade auch das Kapitel, das sich mit der Form von Zehen beschäftigt und zeigt, was sie über den "Besitzer" dieser Zehen verrät, fand ich unheimlich spannend.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Taschenbuch
Schon seit langem suche ich ein Buch, dass die Antlitzdiagnose von Kurt Tepperwein, Rüdiger Dahlke und H.D. Bach zusammenfasst. Die klare Strukturierung im Einleitungsteil hilft durch die farbliche Markierung sofort die richtige Passage im Buch zu finden. Auch ich wünsche mir eine gebundene Ausgabe mit größerem Text und großen Grafiken. Trotz der etwas zu kleinen Schrift ist jedes Wort wertvoll für mich gewesen und ich konnte sehr viel über meine Erkrankungen herausfinden und auflösen. Wichtig für mich war die Idee des Tagebuchführens. Erst dadurch konnte ich meine Konditionierungen aus der Kindheit schlüssig nachverfolgen und zum großen Teil auch schon auflösen. Meine Nierenschmerzen sind durch die Meridian-Energie-Technik schon bedeutend besser geworden und zudem kann ich auch noch mehr und direkter über meine Gefühle sprechen. Ich habe nun das Buch seit gut 40 Tagen und ich kann nur sagen, das ich jeden Tag etwas neues über mich herausfinden konnte. Was mir aufgefallen ist, dass man nicht sofort nur eine Falte bewerten darf, sondern die Fährte bis zum Schluss verfolgen muss. Es ist definitiv kein Roman, sondern ein reines Nachschlagewerk um sich selbst zu heilen. Nur wenn man sich selbst reflektiert und seine Krankheiten und Gebrechen nachschlägt, kann dies zum Erfolg führen. Am meisten haben mich die Rückengrafiken und die Zahngrafiken fasziniert. Hier hatte ich einen Zahn der mir schon seitlangem übelste Schmerzen bereitet hat. Als ich in der Grafik nachschlug konnte ich es kauf fassen, dass der betroffene Zahn mit der Niere in Verbindung steht. Seitdem ich meine Niere mit einer Kräuterteetinktur reinige, sind die Schmerzen in meinem Zahn wie weggeblasen. Es bleibt also spannend. Ich freue mich sehr das es ein Buch gibt mit dem man selbst seine Krankheitsursachen erforschen kann.

Liebe Grüße Bernd
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Georg K am 7. Januar 2014
Format: Taschenbuch
Dieses Buch ist wirklich etwas Besonderes. Es ersetzt natürlich nicht die, falls notwendig, Konsultation beim Arzt. Allerdings kann ja manches auch schon zuhause gepflegt werden wenn man weiss um was es geht.
Das Buch gibt hier bei allerlei Problemen und Symptomen Hilfestellungen. Besonders interessant fand ich den Teil über die Fingernageldiagnosen. Weil hier durch das langsame Wachsen recht deutliche Spuren im wahrsten Sinne des Wortes hinterlassen werden.
Wie der eine Bewerter hier auf einen Stern kommt ist mir auf alle Fälle völlig unerklärlich. Das Buch ist ganz normal gelayoutet und auch die Schriftgröße passt. Vielleicht sollte er mal zum Augenarzt gehen. Aber das sollte eigentlich so klar sein wie das man mit einem gebrochenen Bein auch zum Arzt geht und nicht erst in diesem Buch nachschlägt. ;-)
Dies ist ein Buch für die eher etwas schwerer einzugrenzenden Krankheiten die teilweise auch auf Mangel- oder Fehlernährung zurückzuführen sind. Kaufempfehlung für alle die nicht immer gleich zum Arzt rennen wollen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jens Gustrau am 4. März 2014
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ja, die Schrift ist sehr klein, allerdings ist der Inhalt, sind die Aussagen, die Verknüpfungen, die sich dem Leser erschliesen, umso vieles größer.
Das Buch zeigt auf, erklärt, erhellt und erleichtert.
Und es hört damit nicht auf, denn es zeigt Auswege und gibt Hilfestellung bei der eigenen Orientierung.
Das alte / neue Wissen ist sehr gut vermittelt.
Das wird ein Standardwerk.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen