Gebraucht kaufen
EUR 0,88
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von biblion1
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Sofortversand aus Deutschland. Buch wiegt maximal 500g. Einband mit Knickspuren.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 1,00 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Kranke Kinder homöopathisch heilen: Erfahrungen und Rezepte eines praktischen Arztes Taschenbuch – 2. September 1996

4 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 0,88
8 gebraucht ab EUR 0,88

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation


Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

38 von 44 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dana Hollerung am 11. Juni 2002
Format: Taschenbuch
Dieses Buch beschreibt im Vorwort sehr gut, warum Homöopathie und wie man mit ihr umgehen sollte. Und das man im Zweifelsfall einen Homöopathen aufsuchen sollte. Es sind alle wichtigen Kindermittel aufgezeigt, incl Leitsymptome der Mittel und ein bildhafte als-ob-Idee. Man lernt so die homöopathischen Mittel, wie auch das Kind und seine Psyche kennen.
Der Autor arbeitet nur mit Potenzen ab 30, was ich wiederrum sehr gut finde, weil es keine Lösung ist Kinder mit Homöopathischen Mitteln vollzustopfen, das wäre genauso fehlerhaft wie zu häufige Gabe "normaler" Medizin.
Es ist das erste Buch, was ich bis jetzt finden konnte, dass mit hohen Potenzen arbeitet. Der Autor will DAS RICHTIGE MITTEL für das Kind suchen, nicht irgendeins, das auf das Symptom passt, sondern welches auf das Kind passt!!!
Es hilft mir sehr bei der Zusammenarbeit mit meinem Homöopathen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Borchert am 23. Juli 2007
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Dieses Buch ist die beste Einführung in die klassische Homöopathie (und wir arbeiten u.a mit dem Pennekamp, dem Bönninghausen, dem Boericke und dem Schroyens - aber Walter Köster ist einmalig!).

Walter Köster hat auf eine einzigartig brillante Weise Kinderwelten, Krankheitssymptome und Homöopathische Mittel zusammen geführt.
Er bringt seinen Lesern auf erstaunliche und sehr verständliche Art das Grundwissen der Homöopathie nahe - für jeden umsetzbar.
Seine bildhaften Als-ob-Ideen lassen in Lesern die Wachsamkeit den Kinderpersönlichkeiten gegenüber wachsen.
Er animiert zu einer umfassenden Wahrnehmung eines kranken Kindes, - zu Respekt und Achtung vor den kleinen Patienten und den von ihnen hervorgebrachten Krankheitssymptomen.
Deshalb ist das Buch nicht ansatzweise mit der Schulmedizin zu vergleichen. Die Schulmedizin betrachtet nur die Krankheiten/ die reinen Symptome - Walter Köster betrachtet das Kind und vor allem den Entwicklungswunsch jedes Kindes/ Menschen.

Das Buch zeugt von einer großen Beobachtungsgabe und einem tiefen Verständnis für die klassische Homöopathie.
Ich halte es für das wichtigste Buch in jedem Haushalt. - auch für Erwachsene.
Wer sich auf dieses Buch einlassen kann, dem öffnet es die Augen.
Wir haben unsere Kinder schon so zahlreich und treffsicher dank seines Buches behandeln können - mit Rücksprache unserer Schulmedizinerin und klassischen Homöopathin - das 5 Sterne gar nicht ausreichen.
Walter Köster hat uns viel Leid erspart.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von luna am 14. September 2010
Format: Taschenbuch
Dieses Buch gibt es schon so lange und ist immer noch super und gut in die Praxis umzusetzen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 12. Dezember 2001
Format: Taschenbuch
Kinder homöopathisch heilen: diese Aussicht mag verlockend tönen. Als Schulmediziner betrachte ich dieses Buch wie auch andere Bücher über alternative Heilmethoden skeptisch. Die Homöopathie hat sicherlich ihre Berchtigung in der Medizin, sie sollte aber nicht dazu verleiten, ausschliesslich diese eine Methode anzuwenden. Eine wirkungsvolle Therapie besteht häufig aus mehreren Komponenten. Es ist nicht möglich und auch nie sinnvoll, sich auf nur eine Methode zu beschränken.
Das Buch soll niemanden dazu verleiten, zu meinen, mit Homöopathie seien alle gesundheitlichen Probleme in den Griff zu bekommen - besonders Kinder verdienen eine umfassende Hilfe, da sie sich nicht selber wehren können. Die Hinweise im Buch, dass ggf. ein Arzt aufgesucht werden soll, darf nicht ausser Acht gelassen werden.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen