Weitere Optionen
Kraft
 
Größeres Bild
 

Kraft

Bratze
26. Oktober 2007 | Format: MP3

EUR 5,99 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Auch als CD verfügbar.
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
3:34
30
2
4:13
30
3
2:37
30
4
3:21
30
5
3:28
30
6
3:53
30
7
3:46
30
8
3:24
30
9
3:58
30
10
3:46
30
11
3:26
Ihre Amazon Musik Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Musik zu genießen, navigieren Sie zu Ihrer Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 26. Oktober 2007
  • Erscheinungstermin: 26. Oktober 2007
  • Label: Audiolith
  • Copyright: (C) 2007 Audiolith Records 2007
  • Gesamtlänge: 39:26
  • Genres:
  • ASIN: B0027YD9DM
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 62.169 in Alben (Siehe Top 100 in Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon-Kunde am 26. November 2008
Format: Audio CD
...clevere Texte und haftende Hooklines zu einem Konstrukt zu verbinden, das man ohne Schönfärberei als Gesamtkunswerk gelten lassen kann. Bratze - aka Der Tante Renate und Clickclickdecker aka Norman Kolodziej und Kevin Hamann - gelingt diese anspruchsvolle Gratwanderung auf Kraft mehr als überzeugend.

"Wir sind gegen das Bestreben, intellektuell zu tanzen" lässt uns Click wissen, und Renate legt den passenden Beat darunter. "Nein ich will nicht den Schinken, ich will das ganze Schwein" stellt Click eine Forderung auf, die Renate mit dem entsprechenden musikalischen Nachdruck zu inszenieren weiss. Und wenn "im Schlachthof der Hauptgewinn" hängt ist auch klar, dass es hier nicht mit klaren Worten fehlt.

Der Albumtitel - Kraft - ist dabei dank Norman kein leeres Versprechen, sondern tatsächlich Programm. Ob man das Ergebis dann PunkRaveAggroBolz (Zitat Audiolith) oder aber Pseudo-Assi-Punk-Electro (Zitat unbedarfter Passant) nennen möchte, das sei dem persönlichen Geschmack überlassen. Norman und Kevin dürfte es nicht kümmern.

Für wen ist diese Platte nichts? Klar, charthopper sind hier falsch.
Auch sonst muss eines klar gesagt sein: hier geht es ab, textlich, beattechnisch. Wer bei Kettcar, Tomte, Wir sind Helden und selbst bei Clickcklickdeckers Soloalben an seiner Obergrenze an Lautstärke und Schlagzahl angekommen ist, der sollte erstmal probehören; Bratze hat dank Kevin ebenfalls hochklassige Texte, aber eben dank Der Tante Renate weitaus mehr, naja: Kraft eben.

Das Schlusswort gebührt den Künstlern selbst:
"Wir sind das, was man nach Innen kehrt. Eine völlig neue Form.
Kommerznutten, Ernstmeiner, wir sind Bratze. Das hier ist unsere eigene Norm."

Amen, digger!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von idiot ballroom am 20. Januar 2009
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Bratze vermögen auf Platte genauso zu überzeugen wie live mit ihrer aufopfernden Bühnenperformance für die man sich echt nur bedanken kann. Die "verückten Texte" wie ein Mitrezensent hier es formuliert hat enthalten beim genaueren Hinhören eine Botschaft sozialkritischer Natur. Intelligentes Album mit sinnigem Aufbau und Beats die einem direkt durchs Herz in die Beine schießen. Da kann man auch die relative Kürze verschmerzen, aber in der liegt ja bekanntlich die Würze. Auch Tante Renate Fans sollten sich dieses Kleinod nicht entgehen lassen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von the dude am 28. Februar 2008
Format: Audio CD
Bratze ist ich würde sagen deutschsprachiger Elecetro der es in sich hat!!!

Beats die zum "abgehen" animieren um es gepflegt auszudrücken :D Man kann sihc nicht stillhalten, dazu mehr oder weniger "verrückte" Texte... einfach ein gelungenes Album !!! Einfach mal den Kraftplayer auf Bratzes Hompage anschmeissen und reinhören....und kaufen!!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Arne Uplegger am 9. November 2007
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Der Titel sagt es eigentlich schon - Kraft steht drauf und Kraft steckt drin. Ich glaube es ist deutschsprachige elektronische Musik und sie ist wirklich toll. Kräftige Texte, zackige Beats und kraftvolle Stimmen.

Ich habe Bratze Anfang November 2007 im Lokalradio Rostock (LoHRO) bei der Bandvorstellung gehört. Die beiden Kerle haben wirklich Humor. Mir waren die Menschen sympathisch und mir gefällt die Musik.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden