EUR 9,74 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von averdo24
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 10,22
+ EUR 2,50 Versandkosten
Verkauft von: nagiry
In den Einkaufswagen
EUR 10,22
+ EUR 2,50 Versandkosten
Verkauft von: mecodu
In den Einkaufswagen
EUR 9,93
+ EUR 2,80 Versandkosten
Verkauft von: Fantasy-Kontor
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Kosmos 6906010 NichtLustig
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Kosmos 6906010 NichtLustig

von Kosmos

Preis: EUR 9,74
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 10 auf Lager
Verkauf und Versand durch averdo24. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
61 neu ab EUR 8,99 12 gebraucht ab EUR 5,07
  • Autor Spiele: Rieneck, Michael
  • Geschlecht: Mädchen und Jungen
  • Sprache Spielanleitung: DE
  • Warnhinweis: Achtung! Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet
  • Zielgruppe: Jugendlicher
  • Weitere Produktdetails

    Wird oft zusammen gekauft

    Kosmos 6906010 NichtLustig + Kosmos 741617 - NichtLustig - Noch mehr Labor Chaos, Kartenspiel + Kosmos 692162 - Wrfelspiel Nichtlustig - Fkalini
    Preis für alle drei: EUR 26,68

    Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

    Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

    Hinweise und Aktionen

    • Eine große Auswahl an Spielen, Experimentierkästen und Büchern finden Sie in unserem Kosmos-Shop!

    • Wir haben für Sie eine Liste mit Service-Informationen von Spielzeug-Herstellern zusammengestellt für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


    Produktinformationen

    Technische Details
    Artikelgewicht191 g
    Paketabmessungen16 x 16 x 4,5 cm
    Vom Hersteller empfohlenes Alter:10 - 11 Jahre
    Modellnummer6906010
    LernzielGlück, Spaß
    Sprache(n)Deutsch, Deutsch manual, Deutsch published
    Modell6906010
    Anzahl Spieler2 bis 4
    Zusammenbau nötigNein
    Batterien notwendig Nein
    Batterien inbegriffen Nein
    MaterialKarton/Papier (Hauptsächlich)
    ZielgruppeUnisex
      
    Zusätzliche Produktinformationen
    ASIN3440690601
    Amazon Bestseller-Rang Nr. 6.230 in Spielzeug (Siehe Top 100)
    Produktgewicht inkl. Verpackung200 g
    Versand:Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, ggfs. auch außerhalb Deutschlands versandt. Näheres erfahren Sie im Bestellvorgang.
    Im Angebot von Amazon.de seit1. Januar 2004
      
    Amazon.de Rückgabegarantie
    Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
     

    Produktsicherheit

    Für dieses Produkt gibt es folgende Sicherheitshinweise
    • Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet

    Produktbeschreibungen

    NichtlustigWer schlägt dem Tod ein Schnippchen und holt die meisten Punkte? In diesem lustigen Würfel- und Ärgerspiel versuchen die Spieler durch passende Würfelkombinationen möglichst viele Karten zu sammeln, die am Ende unterschiedlich viele Punkte bringen. Dies ist allerdings gar nicht so einfach, da hier sehr eigenwillig gewertet wird. Außerdem sorgen zahlreiche Aktionskarten für Turbulenzen - und das findet mancher gar nicht lustig! Mit exklusiv für diese Spiel gestalteten Cartoons.

    Inhalt: 37 Cartoon-Karten, 7 WürfelWarnhinweis:Achtung! Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

    Kunden Fragen und Antworten

    Kundenrezensionen

    Die hilfreichsten Kundenrezensionen

    12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Newton SpielxPress am 26. August 2012
    Nicht Lustig

    Wie für alle erfolgreichen Produkte, gibt es auch zur Comic Reihe "Nicht Lustig", von Joscha Sauer, ein Spiel. Es reiht sich damit in die Reihe von "Dork Tower" und "Order of the Stick" ein, ohne jedoch ein entsprechendes Thema vorzugeben.

    Es dreht sich alles um die 25 Zielkarten und sieben Würfel in vier verschiedenen Farben. Der siebente Würfel in rosarot hat eine Sonderstellung inne. Die Karten sind unterteilt in je fünf Dinosaurier, Lemminge, Yetis, Herr Riebmanns und Professoren. Alle können durch bestimmte Würfelergebnisse erlangt werden und bringen am Ende Punkte. Die Spieler würfeln je drei mal und versuchen so gewisse Würfel-Kombinationen zu erreichen, die ihnen dann die Aufnahme einer oder mehrerer Zielkarten erlauben.

    Für eine der Karten "Herr Riebmann", "Lemming" oder "Yeti" benötigt man einen Pasch in einer bestimmten Farbe. Für eine Professoren-Karten benötigt man drei gleiche Würfelergebnisse in drei Farben; Die Dinosaurier bekommt derjenige, der sehr hohe Würfelergebnisse erzielt. Jede dieser Karten verspricht am Spielende Punkte.

    Soweit so einfach, allerdings ist es dann doch nicht so leicht wie es scheint. Denn sicher sind einem die Punkte bis zum Ende nicht. Einerseits können Karten, die man vor sich liegen hat und noch nicht umgedreht sind, von anderen Spielern erwürfelt werden. Außerdem können sie vom Tod oder dessen Pudel geholt werden. Um dies besser darzustellen, gibt es noch sechs Karten Tod, die verstorbene Kreaturen markieren. Für all das ist der rosa Würfel verantwortlich.
    Lesen Sie weiter... ›
    Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    169 von 190 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von kfir am 12. August 2007
    Vor einiger Zeit habe ich in der Auslage eine Spielwarenladens dieses Spiel entdeckt und habe blind zugeschlagen.

    Zugegeben, manche werfen sich bei Joscha Sauer weg vor Lachen, manche finden die Comics einfach nur "nichtlustig". Man beobachte die Reaktionen der Leute in den Buchhandlungen...

    Ich persönlich kann diese Cartoons jedem mit einem Hang zum leicht Morbiden nur ans Herz legen. Sie sind klar gezeichnet, auf den Punkt gebracht und so herrlich schön schwarz. Teilweise muss man schon ein wenig nachdenken, um "um die Ecke zu kommen" oder einen Wortwitz zu verstehen, aber das ist ja gerade das Schöne daran. Die "Charaktere" sind teilweise einzigartig und man kann sich schon auf die "Fortsetzung" eines Cartoons freuen. Jeder hat seine eigene kleine Welt der Absurditäten. Ausserdem bin ich bekennender Lemminge-Fan! Dieser treu-doofe Blick...!

    Nun aber zum Spiel:
    Das Spiel ist von Kosmos, wer die kennt, der weiss, dass eine Gewisse Qualität hinter Brett, Karten, Steinen und Würfeln steckt. So auch hier. Die Karten sind zwar reltaiv klein und dünn, sie halten allerdings wunderbar. Auch die aufgedruckten Comics sind optisch reizvoll und machen Spass. Die Würfel sind gut bedruckt, da blättert auch nach einen Jahr keine Farbe ab.

    Die Spieleidee ist an sich recht simpel, ein wenig Würfelglück, ein bisschen Organisationsgeschick wie bei Kniffel und viel Schadenfreude, wenn man seinem Gegenüber eine Karte abmopst und schon hat man eine Menge Spass. Das Spiel verlangt kein langes Einlesen oder Erklären der Regeln, strategisches Denken oder gutes Sitzfleisch, so dass das Spiel gut für einen geselligen Abend mit einem befreundeten Paar geeignet ist.
    Lesen Sie weiter... ›
    Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    16 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von St@TiC am 28. Januar 2010
    Ich bin ein großer Fan von Nichtlustig, daher kam ich nicht an dem Spiel vorbei. Es ist eine gelungene Mischung aus Spiel und den Nichtlustig-Comics.

    Spiel:
    Negativ an dem Spiel ist die etwas schlecht beschriebenen Regeln, man braucht doch etwas mehr Zeit um die Regeln zu verstehen. Bei einem eigentlich unkomplexen Spiel verursacht dies einige Startschwierigkeiten. Wenn die Regeln aber drin sind, dann ist das Spiel schnell aufgebaut und man steckt schnell mittendrin. Die Spieldauer ist ok und auch mehrmaliges Spielen mindert nicht den Spielspaß.

    Material:
    Das Spielmaterial ist gewohnt hochwertig und sollte lange Zeit seinen Glanz behalten. Besonders toll sind die Comics auf der Rückseite der Spielkärtchen. Als Fan kennt man diese zwar, aber Neulinge werden so langsam in die "nichtlustige Welt" eingeführt. Von den drei Spielen "Lemming Mafia, Laborchaos und Nichtlustig" belegt dieses Spiel in meinem persönlichen Ranking Platz 2
    2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von MS am 2. März 2012
    Karten , die bestimmte Würfelkombinationen zeigen, werden ausgelegt. Erreicht man nach drei mal Würfeln eine Kombination darf man sich die entsprechende Karte nehmen. Andere Spieler können einem aber noch Karten wegschnappen so lange sie nicht gesichert sind (wird auch durch einen Würfel bestimmt). Kann man in einer Runde keine Karte erwürfeln muß man sich eine der Todskarten nehmen (welche genau: wird durch einen Würfel bestimmt). Die Todeskarten entwerten quasi bereits gesicherte Karten. Einige Sonderkarten gibt es auch noch.

    Für meinen Geschmack dauert es für ein reines Glücksspiel einfach zu lange. Wenn nur mehr wenige Karten in der Auslage sind und viele Karten gesichert sind, ist es oft ein endloses Würfeln bis das Spiel endlich zu Ende ist.
    Für ein simples Glückspiel für Zwischendurch hat es auch zu viele Ausnahmen und Sonderregeln.
    Mich konnte das Spiel leider überhaupt nicht überzeugen. Ein langweiliges und langwieriges Würfeln , bei dem oft die gleichen Karten immer hin und her wandern.
    Hat irgendwie was von Zahnarztwartezimmer: man möchte, dass es möglichst schnell vorüber ist und braucht es so schnell nicht wieder.
    Der Name ist sehr treffend: Nicht lustig .... Man sollte aber noch ergänzen: .... und langweilig.
    Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

    Die neuesten Kundenrezensionen