EUR 39,95 + EUR 5,00 Versandkosten
Gewöhnlich versandfertig in 2 bis 3 Tagen. Verkauft von no_dice (Preise inkl. MwSt.)

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Alle Angebote
Claudia Schwarz -AGB-Widerr... In den Einkaufswagen
EUR 59,99 + EUR 4,30 Versandkosten
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Die neuen Entdecker

von Kosmos
4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 39,95
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Gewöhnlich versandfertig in 2 bis 3 Tagen.
Verkauf und Versand durch no_dice (Preise inkl. MwSt.). Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
  • Auszeichnungen Spiele: Ausländische Auszeichnungen; Deutscher Spielepreis - Sonderpreis; Österreichischer Spielepreis "Spiel der Spiele"
  • Autor Spiele: Teuber, Klaus
  • Sprache Spielanleitung: DE
  • Warnhinweis: Achtung! Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet
  • Weitere Produktdetails


    Hinweise und Aktionen

    • Eine große Auswahl an Spielen, Experimentierkästen und Büchern finden Sie in unserem Kosmos-Shop!

    • Wir haben für Sie eine Liste mit Service-Informationen von Spielzeug-Herstellern zusammengestellt für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


    Produktinformationen

    Technische Details
    Artikelgewicht1,7 Kg
    Produktabmessungen29,5 x 29,5 x 7 cm
    Vom Hersteller empfohlenes Alter:Ab 10 Jahren
    Modellnummer688714
    LernzielStrategie, Taktik
    Sprache(n)Deutsch
    Modell688714
    Anzahl Spieler2 bis 4
    MaterialKarton/Papier (Hauptsächlich)
      
    Zusätzliche Produktinformationen
    ASINB00006YYUW
    Amazon Bestseller-Rang Nr. 121.871 in Spielzeug (Siehe Top 100)
    Produktgewicht inkl. Verpackung1,7 Kg
    Versand:Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, ggfs. auch außerhalb Deutschlands versandt. Näheres erfahren Sie im Bestellvorgang.
    Im Angebot von Amazon.de seit18. Juni 2004
      
    Amazon.de Rückgabegarantie
    Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
     

    Produktsicherheit

    Für dieses Produkt gibt es folgende Sicherheitshinweise
    • Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet

    Auszeichnungen

    Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
    Auszeichnung Auszeichnung

    Produktbeschreibungen

    Produktbeschreibung

    Die neuen Entdecker
    Auf zu neuen Ufern! Nach langer Fahrt auf See ist endlich Land in Sicht. Aber wie groß ist es? Und wem wird es gelingen, auch die Früchte der entbehrungsreichen Reise zu ernten?
    Sieger wird, wer geschickt seine Stützpunkte und Siedlungen baut und auch daran denkt, seine Kundschafter klug einzusetzen.

    Inhalt: Spielplan, 180 Legekärtchen, 9 Pflanzenchips, 67 Kundschafter, 8 Stützpunkte, 4 Siedlungen, Setzsteine, 7 Hütten, 1 WürfelWarnhinweis: Achtung! Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.


    Kunden Fragen und Antworten

    Kundenrezensionen

    3 Sterne
    0
    2 Sterne
    0
    1 Sterne
    0
    4.8 von 5 Sternen
    4.8 von 5 Sternen
    Die hilfreichsten Kundenrezensionen
    9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen Kurzweiliger Spaß 23. August 2006
    Von Caesar
    Haltbarkeit: 4.0 von 5 Sternen    Pädagogisch wertvoll: 2.0 von 5 Sternen    Spaß: 4.0 von 5 Sternen   
    Die neuen Entdecker ist ein weiteres Spiel aus der Hand des mehrfach ausgezeichneten Klaus Teuber. Das Spiel ist nicht sehr anspruchsvoll. Man startet mit einem Schiff irgendwo am Rand des Spielfeldes, und muß die Welt (Seekarte mit Inseln) entdecken. Dies geschieht Schritt für Schritt, indem ein Kärtchen nach dem anderen gelegt wird. Dabei kann man beliebig anbauen - sofern das Kärtchen zu dem/ den umliegenden paßt. Die Kärtchen zeigen entweder nur Wasser oder teils Wasser und teils Land (= Teil einer Insel) an, wobei die Landmasse auf dem Kärtchen verschieden groß sein kann. Entdeckt man ein Stück Land, kann man ein Männchen darauf platzieren. Wieviele Kärtchen man legen kann, entscheidet der "Geldbeutel". Ist eine Insel vollständig entdeckt, sprich gibt es außenrum nur Wasser, wird die Insel gewertet. Wer die meisten Männchen auf der komplett entdeckten Insel hat, darf auf der Wertungsskala so viele Felder ziehen, wie die Anzahl der Kärtchen ist, die die Insel darstellen. Am Ende des Spiels gibt es erfahrungsgemäß 8- 15 Inseln, die in der Größe sehr stark variieren (von 2 Kärtchen bis hin zur fast halben Karte). Dazu kommen noch zusätzliche Glücks- und Zufallspunkte, wie Piraten, die den Geldbeutel halbieren, oder entdeckte Goldgruben. Alles in allem ein sehr nettes, leicht verständliches Spiel.

    Wieder einmal beeindruckend ist, wie Klaus Teuber es schafft, mit wenig und relativ einfachen Hilfsmitteln ein Spiel zu kreieren, bei dem jedes Mal die Karte und damit der Spielverlauf völlig anders ausfallen.

    Anders als vom Hersteller empfohlen bin ich der Ansicht, daß das Spiel schon für Kinder ab 8 Jahren geeignet ist.
    Lesen Sie weiter... ›
    War diese Rezension für Sie hilfreich?
    23 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen Unterhaltsames Glücksspiel 18. September 2004
    Haltbarkeit: 4.0 von 5 Sternen    Pädagogisch wertvoll: 4.0 von 5 Sternen    Spaß: 5.0 von 5 Sternen   
    Zugegeben. Wirklich neu ist die Spielidee von Die neuen Entdecker nicht. Es wirkt teilweise ein wenig wie Carcassonne auf dem Meer, hat aber noch ein paar Mechanismen mehr, so dass es doch etwas abwechslungsreicher daherkommt (eine nicht ganz objektive Auffasung: Ich mag Carcassonne nicht so sehr).
    In unserer Runde wird das Spiel immer dann rausgeholt, wenn ein oder zwei anspruchsvollere Spiele beendet und Lust auf ein glücksbetontes Spiel besteht. Der hohe Glückfaktor ist aber wie auch bei Carcassonne oder Siedler von Catan hier kein Hindernisgrund für ein spannendes Erlebnis, da man sich recht selten den Launen des Schicksals ausgelieft fühlt.
    Ich denke, das Spiel ist es Wert auch als Familienspiel gekauft zu werden. Es ist nicht zu speziell und recht leicht verständlich.
    Fazit: Wer auf der Suche nach einem glücksbetonten Taktikspiel ist, dass flott und ohne große Vorausplanung zu spieln ist, sollte sich Klaus Teubers neueres Werk mal anschauen.
    War diese Rezension für Sie hilfreich?
    2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen Die neuen Entdecker 31. März 2009
    Von AnBe21
    Es geht bei diesem Spiel darum, eine recht große Inselwelt zu entdecken und dort Kundschafter, Stützpunkte und Siedlungen zu errichten. Das Ziel ist es, am Schluss die meisten Punkte auf sich zu vereinigen.

    Das Spielmaterial ist in KOSMOS-Manier mal wieder sehr gur gelungen: Sehr viele und stabile Inselkärtchen, Spielfiguren aus Holz (und nicht aus Plastik, wie es sonst manchmal üblich ist) und ein sehr großer Spielplan, auf dem viel erkundet und entdeckt werden kann.

    Zur Anleitung ist nicht viel zu sagen; vielleicht wäre erwähnenswert, dass sie mit dem Preis "Goldene Feder" ausgezeichnet ist, der an gute und ausführliche Spielanleitungen vergeben wird. Mir bleibt nichts mehr übrig als zu sagen, dass die Anleitung den Preis zu Recht verdient hat.

    "Die neuen Entdecker" ist kein Siedler-Abklatsch, wie z.B. "Abenteuer Menschheit". Es hat ein eigenes Spielprinzip, welches auch sehr gut funktioniert. Im Spiel gibt es sehr viel zu entdecken, viele Inseln wollen erkundet werden. Die Tatsache, dass "Die neuen Entdecker" nur eine Nachfolgerversion der früheren "Entdecker" ist, vermindert den Spielspaß keineswegs. Ich kenne zwar die "Entdecker" nicht, doch ich vermute, dass die Kundschafter dort keine einheimischen Pflanzen entdecken konnten, die einem bei Spielende zusätzliche Punkte verschaffen.

    Ich vergebe fünf Sterne für das Spiel, weil es umfangreich ist und sich jede Partie anders gestaltet aufgrund vieler Inselkärtchen. Das Spiel hat nicht viel mit "Die Siedler von Catan" zu tun, sodass es auch für Catan-Fans ein neues Erlebnis ist. Die Regeln sind nicht schwer, sodass es auch für Neue leicht zu erlernen ist; zusätzlich gibt es noch eine Sofort-Spielregel, mit der der sofortige Einstieg ermöglicht wird.
    War diese Rezension für Sie hilfreich?
    9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen Neue Welten 8. September 2004
    Von "kenzu"
    Haltbarkeit: 4.0 von 5 Sternen    Pädagogisch wertvoll: 4.0 von 5 Sternen    Spaß: 5.0 von 5 Sternen   
    Was ich von vorn herein sagen muss, das spiel braucht etwas geduld... die regeln sind nicht wirklich schwer, aber braucht man schon zwei drei spieledurchgänge bis man die regeln gut verinnerlicht hat bzw. bis das spiel flüssig läuft...
    die anleitung ist gut gestaltet und man versteht alles recht gut... es sind auch immer abbildungen bei, wenn es sich um schwierigere schritte handelt, was ich für sehr gelungen halte... für ganz ungeduldige gibt es eine schnellanleitung, mit der man sofort starten kann, aber sollte man später doch noch einmal in dem recht kurzem regelwerk blättern...
    das spiel selber macht immer wieder aufs neue eine menge spaß, denn der spielplan und die darauf zu entdeckenden inseln sind immer wieder anders... in den spiel geht es darum, möglichst große inseln zu entdecken... je größer die insel, desto mehr punkte bekommt man... manche inseln beherbergen auch noch einige überraschungen... gewonnen hat derjenige, der am ende der partie die meisten punkte hat...
    was auch immer wieder vor kommt... man denkt, jippie ne große insel entdeckt... ich bekomm eine menge punkte und dann ist der nächste dran, man wird von der großen insel abgeschnitten und dann ist es doch nur ne kleine... hihihi
    dieses spiel kann gut zu zweit gespielt werden, aber auch mit bis zu vier spielern... beides macht ne menge spaß...
    War diese Rezension für Sie hilfreich?

    Ähnliche Artikel finden