Gebraucht kaufen
EUR 4,87
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von FatBrain
Zustand: Gebraucht: Gut
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Kosmologie für Fußgänger: Eine Reise durch das Universum Taschenbuch – 1. Dezember 2001

4.4 von 5 Sternen 35 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch, 1. Dezember 2001
EUR 12,99 EUR 1,59
3 neu ab EUR 12,99 18 gebraucht ab EUR 1,59

Die BILD-Bestseller
Entdecken Sie die 20 meist verkauften Bücher aus den Bereichen Belletristik und Sachbuch. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken.

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Hüttngaudi in Österreich
Genießen Sie die Vielfalt und Lebenslust Österreichs mit den passenden Buch-Tipps - Augenzwinkern inklusive. Hier klicken

Produktinformation


Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Fazit: sehr interessante Sternenkunde aus einer lockeren Schreibfeder. Das Buch wird nicht nur dem Mann im Mond gefallen." (Life + Science)

Klappentext

"Fazit: sehr interessante Sternenkunde aus einer lockeren Schreibfeder. Das Buch wird nicht nur dem Mann im Mond gefallen."
Life + Science

Alle Produktbeschreibungen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
So unscheinbar es zuerst auch aussieht, dieses Buch ist mit Abstand das Beste was ich im gesamten Markt in diesem Bereich gefunden habe. Thema ist hier nicht die Himmelsbeobachtung. Es erklärt in hervoragender und absolut leicht verständlicher Weise einem "Kosmologischen Erst-Fußgänger" die Zusammenhänge im Universum, den Galaxien und dem Sonnensystem von der Entstehung an bis heute und verzichtet dabei auf unverständliche Formeln oder mathematische Berechnungen. Die Zusammenhänge sind trotz der Komplexität der Themen leicht verständlich. Das Buch besteht nicht nur einfach aus Sätzen, nein, es spricht eine lebendige "plastische" klare Sprache, es fiel mir manchmal richtig schwer, mit dem Lesen aufzuhören. Hochinteressant! Hoffentlich gibt's von den Autoren mehr. 100 Punkte, mehr geht nicht!
Kommentar 46 von 47 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Harald Leschs legendäre Alpha-Centauri-Serie hat hier einen hervorragenden Niederschlag gefunden, wenn auch die Lektüre ohne ein gewisses Maß an physikalischem Wissen nicht ganz einfach sein dürfte. Für jeden Interessierten aber ist das Buch eine spannende, erkenntnisgewinnende und erfrischende Lektüre über das poluäre Gebiet der Kosmologie, das auch den jüngeren Lesern ans Herz gelegt werden kann. Lesch und Müller schlagen hier einen weiten Bogen durch das Sonnensystem und bleiben trozdem verständlich (wenn man entsprechende Konzentration mitbringt und den Tiefgang mit ausführt).

Ein großer Lesegewinn.
Kommentar 12 von 12 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 26. Dezember 2001
Format: Taschenbuch
Dieses Buch ist die perfekte Ergänzung zu alpha-centauri, der Wissenschaftssendung, die Prof. Lesch seit mehreren Jahren erfolgreich moderiert. Dabei schafft er es, selbst den Laien für Astronomie zu begeistern. Auf seine ebenso charmante wie witzige Weise erklärt er auch komplizierte Vorgänge so, dass man sie relativ problemlos verstehen kann, wobei ich aber darauf hinweisen möchte, dass das Niveau im Buch doch schon höher liegt als in seiner Fernsehsendung. Dennoch kann dieses Buch locker mit Hawkings "Eine kurze Geschichte der Zeit" mithalten, da es ebenso informativ wie spannend geschrieben ist. Die farbigen Bilder zeigen die atemberaubende Schönheit von z.B. schwarzen Löchern und planetaren Nebeln, so dass dieses Buch ein Muss für alle Fans der Astronomie & Astrophysik ist!
Kommentar 96 von 103 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 25. Dezember 2003
Format: Taschenbuch
Dieses Buch möchte ich dem Einsteiger unbedingt ans Herz legen. Es handelt sich um eine leichte Lektüre, die sich mit allen grundlegenden Themen der Astronomie befasst. Treu dem Titel "Kosmologie für Fußgänger" sind auch keine besonderen Vorkenntnisse erforderlich. Für den Laien haben die Autoren Lesch und Müller ein gut verständliches Werk verfasst. Dabei wird der verwendete Fachterminus anhand leicht verständlicher Beispiele Schritt für Schritt erklärt. Die wenigen Abbildungen und die einfache Art der Erklärung trüben in keinster Weise den Lesespaß an diesem Buch. Im Gegenteil, oftmals habe ich mich an die hervorragenden 15 Minuten eines Professors erinnert, der in seiner populären Sendereihe "Alpha Centauri" (BR-Alpha), nur mit einem Schwamm bewaffnet, dem Publikum das Universum erklärt. Wer sich einen Überblick der Kosmologie verschaffen möchte und das Preis-/Leistungsverhältnis zu schätzen weiß, dem muss man dieses Buch dringend empfehlen.
Kommentar 17 von 18 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Eines muss man Herrn Professor Lesch einfach lassen: Er beweißt, dass Wissenschaftler nicht immer nur ihre gesamte Bandbreite von unverständlichem Gefasel ihres Fachbereichs auf die Menschheit loslassen müssen, sondern sich so gut wie alles in so verständliche Satzkonstrukte verpacken lässt, dass selbst der unbedarfte Laie auf Anhieb eine Menge lernen kann - sofern das Interesse vorhanden ist.
Der Fairness halber sollte man dem oben Gesagten natürlich gleich hinzufügen, dass auf der Vorderseite des Buches nicht nur der Name eines Autoren genannt ist, auch wenn Kenner der Sendereihe alpha-Centauri durch den Schreibstil direkt "ihren" Professor Lesch wiedererkennen.

Und genauso gut, wie er die schwer verständlichsten Themen im Fernsehen in 15 Minuten klar verständlich auf den Punkt bringt, gelingt ihm dies in diesem Buch - verpackt mit noch mehr Informationen, da dieses Mal kein beschränktes Zeitfenster zur Verfügung steht für die einzelnen Themen.
Die Themengebiete selbst befassen sich - erwartungsgemäß für ein Anfängerbuch - nicht gerade mit so komplizierten Themen wie Dunkle Materie oder die Entstehung von Galaxien, sondern beginnen zunächst ganz sachte mit den Objekten, die uns am nächsten stehen: Erde, Mond und Sonne. Der Schwierigkeitsgrad im Buch wächst allerdings auch stetig an, wenn es um Themen wie Schwarze Löcher oder die Entfernungsbestimmung im All geht. Aber nie in dem Maße, dass es unverständlich wird - wobei man sich aber bei Themen wie der Raumkrümmung besser gut konzentrieren sollte.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 13 von 14 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen