Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,25 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Das Konzept Integriertes Management Gebundene Ausgabe – 9. August 2004


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 59,90 EUR 16,39
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 2,00
3 neu ab EUR 59,90 5 gebraucht ab EUR 16,39

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken


Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 710 Seiten
  • Verlag: Campus Verlag; Auflage: 7 (9. August 2004)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3593376342
  • ISBN-13: 978-3593376349
  • Größe und/oder Gewicht: 16,7 x 5 x 23,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 541.182 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Prof. Dr. Knut Bleicher war bis zu seiner Emeritierung 1995 Präsident des Geschäftsleitenden Ausschusses und Direktor des Instituts für Betriebswirtschaftslehre der Universität St. Gallen. Er begleitete zahlreiche Veränderungsprozesse großer internationaler Unternehmen und ist heute Beiratsvorsitzender der St. Galler Business School.

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Prof. Dr. Knut Bleicher war bis zu seiner Emeritierung 1995 Präsident des Geschäftsleitenden Ausschusses und Direktor des Instituts für Betriebswirtschaftslehre der Universität St. Gallen. Er begleitete zahlreiche Veränderungsprozesse großer internationaler Unternehmen und ist heute Beiratsvorsitzender der St. Galler Business School.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 5 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 27. August 2004
Format: Gebundene Ausgabe
Bleichers Führungs- und Managementmodell ist unübertroffen. Ihm ist es gelungen den neuesten Stand des integrierten Konzeptes prägnant und umfassend darzustellen. Eine wichtige Lektüre und ein Nachschlagewerk nicht nur für Wirtschaftswissenschaftler. Manager sollten sich unbedingt mit diesen Gedanken beschäftigen. Ich profitiere davon täglich bei meiner praktischen Arbeit. Ein Muss auf jedem Schreibtisch.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Lars Scheibling am 22. Juni 2011
Format: Gebundene Ausgabe
Das Konzept Integriertes Management ist kein Buch für den Praktiker auf der Suche nach einem einfachen "Management-Rezept" für ein Alltagsproblem. Vielmehr ist das Werk von Knut Bleicher ein Buch für jeden, der sich mit der Frage nach der unmittelbaren und langfristigen Zukunft eines Unternehmens ernsthaft auseinandersetzen möchte. Es ist ausgerichtet auf das Verstehen, Planen und Gestalten einer Unternehmenskonfiguration zur Sicherung nachhaltiger Wettbewerbsvorteile. Dies hört sich theoretisch an - ist es auch. Aber: dabei bleibt es nicht, denn insbesondere das letzte Kapitel widmet sich dem Transfer der Erkenntnisse in die Praxis. Dem Leser wird schrittweise aufgezeigt wie ein Unternehmensentwicklungsprozess aufgegleist, durchgeführt und mit konkreten Inhalten gefüllt werden kann.
Um den Bedürfnissen unterschiedlicher Leser gerecht zu werden, ist der Inhalt in abwechslungsreiche Darstellungsformen verpackt. Dazu gehören übersichtliche Abbildungen, Zusammenfassungen, Aufzählungen genauso wie ausführliche Erläuterungen und treffende Zitate. Durch diese Strukturierung kann der Leser selbst entscheiden wie stark er die einzelnen Aspekte des integrierten Managements vertiefen möchte, ohne dabei das Konzept als Ganzes aus den Augen zu verlieren.

Sehr empfehlenswert!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ro.I. am 23. November 2010
Format: Gebundene Ausgabe
Gesellschaft, Wirtschaft und Unternehmungen sind durch komplexe, teils paradoxe Dynamiken geprägt und stehen gerade heute vor einer Wende, einem Paradigmenwechsel, der ganzheitliches Denken und Handeln erfordert. Ganzheitlichkeit ist ohne Sinnbezug undenkbar, denn das Wesen von Zusammenhängen im Wechselspiel von Teilen und Ganzem erschliesst sich erst über die Konstruktion eines Sinnes." Damit ist Knut Bleichers systemisches, integriertes St. Galler Management-Konzept, eine gewinnbringende Weiterentwicklung des St. Galler Management-Modells, aktueller denn je und der Standard modernen Managements! Hierbei wird die Führung von Unternehmungen dreistufig konzeptioniert und als wesentliche Erfolgsbedingung umfassende Integration sämtlicher Aktivitäten hervorgehoben. Normatives Management begründet den konstitutiven, sinngebenden und -vermittelnden Rahmen, die Leitidee für strategische, ausrichtende Überlegungen und deren operative, ökonomisch effiziente Umsetzung. Knut Bleicher gelingt es aktuellen Herausforderungen ganzheitlicher Unternehmensgestaltung und -entwicklung im sozialen Kontext sowohl auf wissenschaftlicher als auch praktischer Ebene mehr als gerecht zu werden! Das Konzept Integriertes Management - lesens- und lebenswert!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 3. Januar 2006
Format: Gebundene Ausgabe
Ein übersichtliches, umfassendes Buch, das sich spannend liest und zum Nachdenken anregt. Scheinbar unerschöpflicher Wissens- und Erfahrungsschatz didaktisch sehr gut aufbereitet. Zum Schmöckern wie auch als Nachschlagewerk bestens geeignet. Absolut empfehlenswert für Einsteiger wie auch für Alterfahrene.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 10. September 2004
Format: Gebundene Ausgabe
Prof. Bleicher gelingt es mit der siebenten Auflage seines Buches einmal mehr, die Brücke zwischen rasantem Wandel und Kontinuität zu schlagen: Wandel der Umfeld- und Marktbedingungen, unter denen sich Unternehmen zu bewähren haben, und der Kontinuität eines grundsätzlichen Managementverständnisses. Der Kern seines integrierten Managementkonzeptes bleibt unverändert, wird jedoch in seiner Bedeutung für einen adäquaten Umgang mit aktuellen Entwicklungen und Veränderungen dargestellt. Damit läuft dieses Buch keinen Modeerscheinungen im Management hinterher, sondern thematisiert sehr umfassend alle Aspekte einer ganzheitlichen Unternehmensführung. Vorsicht ist jedoch angebracht, wenn das Buch als Feierabendlektüre herhalten soll. Eine derartige Verwendung führt letztendlich nur zu dem oftmals zu beobachtenden Phänomen, dass die Häufigkeit der Bezugnahme auf Prof. Bleichers Werk in Wissenschaft und Praxis sich invers verhält zu einem tiefgreifenden Verständnis.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen