Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Kontakt-Auf-Name: Kristina-mit-K Broschiert – Februar 2009


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Broschiert
"Bitte wiederholen"
 
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Alles muss raus - Kalender 2015
Entdecken Sie bis Ende März 2015 unser Angebot an reduzierten Kalendern für das Jahr 2015. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.

Produktinformation

  • Broschiert: 140 Seiten
  • Verlag: Belletris-Verlag; Auflage: 2 (Februar 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3940808040
  • ISBN-13: 978-3940808042
  • Größe und/oder Gewicht: 13,5 x 0,8 x 21,5 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.525.654 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Klappentext


Kristina Löffler brilliert durch geistreiche Metaphern und ihr gekonntes Wortspiel.

Sie schreibt mit viel Humor und Esprit, überspitzt und fantasievoll ausgeschmückt.

Der Leser wird sich an so mancher Stelle wiedererkennen und Parallelen zu seinem eigenen Umfeld finden.

32 Alltagssatiren - mit einem Augenzwinkern auf die Welt geblickt.

Die Autorin erzählt diese charmanten Geschichten mit viel Witz und bringt alltägliche Situationen so erfrischend zu Papier, dass man sie einfach lesen muss!

Ein Lesevergnügen von ganz besonders unterhaltsamer Art.

Branka Kahl, Redakteurin des Literaturreports (literaturreport.com)

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 5 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Fan-Mailer am 6. Juni 2008
Format: Broschiert
Wow, was für ein Buch - ein Kracher, der besonderen Art. Die Muskeln meiner Oberarme erlahmten bei dem Versuch, den Schmerz der Lachmuskeln, vom Kiefer in die Oberschenkel zu treiben. Es sind wundervolle Satiren über das verflixte Leben und die Entlarvung der menschlichen Psyche - geschrieben von einer wahrhaften Akrobatin der Silben und Buchstaben. Zum Beispiel, die Geschichte mit dem verloren gegangenen Kugelschreiber - nie hat man einen zur Hand, wenn man ihn braucht - wer hat das noch nicht erlebt. Oder, der Einkaufstrip einer überforderten Mutter mit ihren kleinen Schreihälsen in den Supermarkt - eine ähnliche Situation ist mir noch gut in Erinnerung. Das Buch ist ein virtuoser Tanz der Gedanken, lebensnah und mit zauberhaften Wortspielen ausgestattet. Mehr noch - es ist ein kunstvoll gestricktes Werk der deutschen Sprache, die nicht nur brillant in Szene gesetzt wurde sondern auch erahnen lässt, mit welchen schriftstellerischen Fähigkeiten die Autorin ausgestattet ist. Kurz, ich hab mich köstlich amüsiert!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von S. Kapper am 9. Juli 2008
Format: Broschiert
Sie kommen gerade vom Einkaufen und Ihre Ohren dröhnen noch vom Geschrei der fünfköpfigen Rasselbande, die nicht nur ihre geplagte Mutter in den Wahnsinn treibt? Auf dem Nachhauseweg mussten Sie die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen und ihre Nase ist noch immer schwer irritiert vom Schweißparfum ihres Stehnachbarn? Oder hat Sie der völlig witzarme Kollege von Büro nebenan mit seinen, wie er findet, unglaublich komischen Kalauern gequält?
Fühlen Sie sich unglaublich allein und denken, nur Ihnen passieren solche Dinge?

Dann sollten Sie dieses Buch lesen und Sie werden feststellen, Sie sind eben nicht allein. Kristina Löffler berichtet auf ihre ganz eigene Art von den kleinen und großen Tücken des Alltags und dem täglichen Miteinander. Mit viel Humor und Fingerspitzen- wie Federgefühl schreibt sie ihre Alltagssatiren, die hier nun in einem Band zu lesen sind.

Ob Sie nun nur eine Geschichte lesen oder gleich mehrere hintereinander, Ihre Laune wird sich sofort bessern, plötzlich stiehlt sich wieder ein Lächeln auf Ihr Gesicht und man kann den Stress des Tages vergessen.

Die Autorin hat einen wunderbaren Schreibstil und versteht ihr Handwerk ausgezeichnet. Neben den offensichtlichen Lachern, sind zahlreiche versteckte Pointen zu finden, sodass man dieses Buch durchaus mehrmals lesen kann.

Ein Buch für alle Lebenslagen und hoffentlich nur das erste von vielen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Moni am 4. Dezember 2008
Format: Broschiert
Dieses Buch ist ein Heilmittel für gestresste Seelen und gegen den Grauschleiher der sich manchmal über die Welt zu legen scheint.
Zwischen den Seiten, findet man automatisch einen anderen, positiveren Blickwinkel, wenn man das Lächeln zwischen Aktenbergen, Haushaltsstress und anderen Verpflichtungen verloren hat. Man bemerkt, plötzlich einen Sonnenstrahl zwischen den Wolken, die sich über einen legten, man findet ein Lächeln auf dem seinem Gesicht wieder und kann plötzlich über Situationen freundlich hinwegblicken, die einem noch vor dem Aufschlagen dieses Bandes einen knurrigen Kommentar entlockt hätten.
Danke liebe Autorin, für dieses schöne Band, das ich meinem Regal nicht mehr missen möchte und das ich noch oft hervorholen werden.
Ich hoffe man findet bald mehr von dieser außergewöhnlichen Schreiberin.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sternchen am 17. Mai 2008
Format: Broschiert
Ich liebe seit jeher Wortspiele und Metaphern. Kristina Löffler versteht es mit viel Witz, ihr Buch mit ebensolchen zu füllen. Sie jongliert mit Worten und Buchstaben, als hätte sie ihr Leben lang nichts anderes getan. Geschichten aus dem Alltag, die jeder von uns schon einmal so oder so ähnlich erlebt hat, erzählt sie mit einem Augenzwinkern. Die Autorin sprüht dabei vor Fantasie, dass es einfach eine Freude ist. Da geht es um Ketchupschweinchen, mobile Notdienste für alle Kurzentschlossenen, die Königin von Hamsterdam, Supermarkt-Single-Shoppingabende und andere Kuriositäten - und natürlich um das gaaaaanz wichtige, unentbehrliche "K" im Vornamen der Autorin.

Ich musste an vielen Stellen herzhaft lachen und konnte mal so richtig abschalten. Ein Buch für absolut vergnügliche Lesestunden. Daumen hoch!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Nichtraucher am 17. Mai 2008
Format: Broschiert
Wenn man bei seinen literarischen Spaziergängen einfach nur ein wenig aufmerksam ist, dann wird man die kleinen literarischen Kostbarkeiten, meistens sind sie ein wenig versteckt am Wegesrand, gewiss nicht übersehen. Eine solche kleine literarische Kostbarkeit ist das erste Buch der 1978 geborenen Kristina Löffler. Kristina mit K" - darauf legt sie sehr viel Wert.

In diesem Buch finden wir kleine Geschichten, Gedankenskizzen, eventuell einige Dinge die selbst erlebt wurden und die man vielleicht auch aus dem eigenen Erleben kennt. Kristina Löffler beobachtet ganz genau. Nichts entgeht ihrem aufmerksamen Blick und auch ihr Gehör scheint immer Gewehr bei Fuß zu stehen. Es sind die Alltäglichkeiten die bei ihr halt nicht mehr nur alltäglich sind und bleiben; sondern aus denen sie das ganz Spezielle, das ganze Besondere herausliest und es auf eine sehr sprachgewandte Art und Weise ihren Leserinnen und Lesern mitteilt.

Kristina (natürlich immer noch mit K") ist eine engagierte Benutzerin der Sprache. Ihre Formulierungen und ihre Wortspiele allein machen das Lesen dieses Buches zu einem wirklich schönen Literaturerlebnis. Leicht schreibt sie, aber nie oberflächlich. Und immer scheint nicht nur sie, sondern auch ihr Kugelschreiber ein freundliches Lächeln für ihre Leser zu haben.

Ein durchaus gelungenes Debüt. Man hofft auf mehr aus der Feder von Kristina (weiterhin mit K") Löffler und man möchte eigentlich auch nicht allzu lange darauf warten.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden