5 gebraucht ab EUR 14,97

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Metal Gear Acid 2

von Konami
Plattform : Sony PSP
Alterseinstufung: USK ab 12 freigegeben
4.8 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
5 gebraucht ab EUR 14,97

Informationen zum Spiel

 Weitere Systemanforderungen anzeigen

Produktinformation

  • ASIN: B000FHYISI
  • Größe und/oder Gewicht: 17,8 x 10,4 x 1,4 cm ; 100 g
  • Erscheinungsdatum: 18. Mai 2006
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 30.852 in Games (Siehe Top 100 in Games)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?


Produktbeschreibungen

In Metal Gear Ac!d 2 findet sich Snake zunächst in der Rolle eines Gefangenen wieder und in der Gewalt eines Mannes, der von sich behauptet, ein FBI-Agent zu sein. Dieser Mann überredet Snake, in eine hochgeheime Forschungs-Einrichtung einzudringen. Eine Falle, wie sich herausstellt, in die der Held vom US-Militär und Venus, einer Geheimagentin, gelockt wurde. Die Aufgabe der geheimnisvollen Venus es ist, die Entwicklung der dritten Generation von Metal Gear Kampfrobotor-Systemen zu erforschen und zu überwachen. Als Snake auf den Plan tritt, um dieses gefährliche Projekt zu stoppen, sieht er sich unvermittelt mit den Bildern seiner persönlichen Vergangenheit konfrontiert. Ein Kampf beginnt, der ihn nicht nur mit gefährlichen Gegnern konfrontiert, sondern auch mit seinen eigenen Ängsten.

Auch der neue Teil basiert wieder auf dem beliebten, karten-basierten Kampf- und Bewegungssystem des Vorgängers. Doch Metal Gear Ac!d 2 bietet dank eines verbesserten Steuerungs-Systems vor allem eine weitaus umfassendere und instinktivere Kontrolle über das Spielgeschehen als sein Vorgänger. Zu den entscheidenden Verbesserungen gehört etwa die Kontrolle über Snake bereits während der Planung des nächsten Zuges. Wechselnde Kommandos werden nun in Echtzeit dargestellt und umgesetzt – dies ermöglicht schnellere Reaktionen gerade in Action-Situationen. Dazu kommen erweiterte, Metal Gear-Fans bereits vertraute Aktions-Möglichkeiten wie Hangeln, Kriechen und weitere bewährte Kampf-Techniken, die alle über einen Knopfdruck verfügbar sind.

All diese Ergänzungen erweitern nicht nur die strategischen Möglichkeiten in Metal Gear Ac!d 2 ganz erheblich, sondern auch die Geschwindigkeit, in der ihr eure Entscheidungen treffen könnt. Zusätzliche spielerische Tiefe verspricht die Anzahl der Karten, die von 200 im ersten Teil auf jetzt 500 mehr als verdoppelt wurde. Neu dabei sind etwa die so genannten „Linkage Cards“, welche euch bestimmte Boni einräumen, während sich mit Hilfe von „Trap Cards“ an den jeweiligen Spielort angepasste Fallen aufstellen lassen.

Neu ist auch die Möglichkeit, Karten aufzuwerten und damit deren Stärke zu erhöhen, sowie das innovative „Cover Fire“-System, das dem Geschehen zusätzliche Spieltiefe verleiht. Und schließlich verfügt Metal Gear Ac!d 2 nun auch über einen umfangreichen Tutorial-Modus, der vor allem Einsteigern das abwechslungsreiche Gameplay und die komplexen Einsatzmöglichkeiten der 500 Karten erläutert.

Eine weitere Ergänzung ist der neue Arena Modus. Ähnlich wie in den Boss-Modi vorangegangener Metal Gear Solid-Titel tretet ihr hier gegen Boss-Charaktere aus früheren Spielen der Serie an – eine ideale Gelegenheit, um neue Strategien zu testen. Der populäre Link-Modus ist in Metal Gear Ac!d 2 ebenfalls wieder enthalten – allerdings in einer überarbeiteten Variante. Darin verwendet ihr ein individuelles Karten-Deck und schließt euch mittels des Adhoc-Modus der PSP mit einem zweiten menschlichen Gegner zu spannenden Duellen zusammen.

Metal Gear Ac!d 2 wurde außerdem einer umfassenden optischen Überarbeitung unterworfen: Die Action-Sequenzen sind nun noch besser animiert, ganz einfach viel lebendiger, wofür auch die dynamischere Farbgebung sorgt. Ein weiteres Highlight ist das innovative Solid Eye Viewing System, das völlig neue 3D-Effekte ermöglicht. Der Hardware-Zusatz wird auf die Front der PSP aufgesetzt und ermöglicht eine spezielle 3D-Sicht etwa auf eine Vielzahl von Bonus-Videos, die sich innerhalb des Spiels frei schalten lassen. Gleichzeitig werden Spieler Bilder des kommenden Metal Gear Solid 3: Subsistence für PlayStation 2 importieren können, um diese über das Solid Eye Viewing System zu betrachten und so beide Spiele und Hardware-Formate clever miteinander zu verknüpfen!

Inklusive 3D-Brille.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 6 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

War der erste Teil noch in realistischerer Grafik gehalten, kommt dieser Teil mit einer Cell-Shading Grafik daher. Diese ist wirklich gut aber drückt doch etwas auf die Atmo.

Die Story ist nett und im Gegensatz zum Vorgänger recht simpel gehalten.

Für Leute die mit MGA noch nichts zu tun hatten. Es handelt sich hierbei um ein rundenbasiertes Kartenspiel. Der Held bewegt sich und kämpft, mit Hilfe von Karten, in einem begrenzen Gebiet (meißt in einem Gebäude), sein Kartendeck kann man nach und nach erweitern und verbessern.

(Es ist ein Tutorial enthalten)

Teil zwei wurde natürlich aufgebort. Es gibt mehr Karten und mehr zu tun. So kann man jedes Gebiet nachdem man es erledigt hat nochmals besuchen und dort verschiedene Aufgaben erledigen (z.B. erreichen des Ausgangs ohne gesehen zu werden, das Level mit einem Handicap bestehen oder eine besondere Aufgabe im Level erledigen.)

Es gibt eine Reihe von Bosskämpfen die allerdings nicht wirklich eine strategische Herausforderung sind.

Nach jeder Mission kann man sich neue Karten (Boosterpacks) von seinen erspielten Punkten kaufen. Nach und nach werden verschiedene Boosterpacks freigegeben.

Man kann seine Punkte auch für das Upgraden von seinen Karten benutzen. (Erhöhung der Treffenchance, Kartenkosten senken ...)

Durch den Erwerb verschiedener Karten schaltet man im Kino verschiedene Filme älterer MGS Teile frei sowie einige leichtbekleidetet (!) Japanerinnen. Ebenso gibt es eine Art Spezialbrille mit der man diese Videos in 3D betrachten kann.

Fazit:

Gutes Spiel für das man beim ersten Durchspielen ca. 10-12 Stunden braucht (ohne Bonusmissionen).
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 9 von 9 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Fans des ersten Teils kommen auf ihre Kosten: das Spielprinzip wurde verfeinert (Details s. Beschreibung der Amazon-Redaktion).

Das Tutorial, die verbesserte Anleitung und der rettende "Rundumschlag", der auch ohne passende Karte einmal pro Runde möglich ist, vermeiden frustrierende Reinfälle und machen MGA-2 auch für Spieler interessant, denen bisher die Ausdauer für längeres "Knobeln" fehlte. Die 3D-Brille ist eine nette Zugabe und für ein paar eindrucksvolle Effekte gut.

Fans von rundenbasierter Aktion mit Zufallselementen und Strategieanspruch (und solche, die es werden wollen) können unbesorgt zugreifen!
Kommentar 7 von 8 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Ich habe das Game nun seit zwei Tagen und habe so ziemlich jede freie Minute damit verbracht.

Ich habe zwar das erste ACID nicht gespielt, bin aber vom zweiten Teil hellauf begeistert.

Da ich großer MGS-Fan bin und alle anderen Teile ebenfalls besitze (inklusive Portable Ops), war ich anfangs etwas skeptisch.

Vorallem wegen dem Cell-Shading look und dem Karten-Prinzip.

Dennoch kann ich sagen, dieses Game steht den anderen Teilen in nichts nach.

Wer rundenbasierte Taktik mag und vielleicht auch noch Karten-Spiele cool findet, der kann bedenkenlos zugreifen.

MGS-Fans kann ich dieses Spiel nur empfehlen...

definitiv "MUST-HAVE"
Kommentar 1 von 1 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden