summersale2015 Hier klicken mrp_family studentsignup Cloud Drive Photos Learn More WHDsFly HI_PROJECT Fire HD 6 Shop Kindle SummerSale
EUR 16,99
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Komplettkurs Italienisch:... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 8,55 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Komplettkurs Italienisch: Anfängerkurs & Aufbaukurs / Paket: 2 Übungsbücher + 8 Audio-CDs Sondereinband – 31. Juli 2009

80 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Sondereinband
"Bitte wiederholen"
EUR 16,99
EUR 16,99 EUR 12,06
45 neu ab EUR 16,99 6 gebraucht ab EUR 12,06

Hinweise und Aktionen

  • Buch Sommerangebote: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern und englischen Büchern für den Sommer. Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

Komplettkurs Italienisch: Anfängerkurs & Aufbaukurs / Paket: 2 Übungsbücher + 8 Audio-CDs + Italienisch ganz leicht Rätsel & Übungen für zwischendurch + Il primo morto (Compact Lernkrimi). Italienisch Grundwortschatz - Niveau A1 (Compact Lernkrimi - Kurzkrimis)
Preis für alle drei: EUR 29,98

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Hueber
Hueber - Freude an Sprachen
Sprachkurse, Übungsmaterial, Lektüren und vieles mehr um Sprachkenntnisse zu erwerben und erweitern finden Sie im großen Hueber Sprachen-Shop.

Produktinformation

  • Sondereinband
  • Verlag: Hueber, Verlag GmbH & Co. KG; Auflage: 1 (31. Juli 2009)
  • Sprache: Italienisch, Deutsch
  • ISBN-10: 3190097321
  • ISBN-13: 978-3190097326
  • Größe und/oder Gewicht: 23,7 x 5 x 30,1 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (80 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 2.208 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr



In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

52 von 57 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Oliver Bauer am 7. Juni 2011
Format: Sondereinband Verifizierter Kauf
Habe diesen Italienisch Kurs gekauft, da ich beruflich ab und zu in Italien zu tun habe. Ich habe den ersten Kurs jetzt knapp zur Hälfte durch. Ich finde diesen Kursaufbau sehr gut, er ist hervorragend für das eigenstudium geeignet. Etwas gewöhnungsbedürftig ist, das die Sprachaufzeichnungen in "normalem" Sprechtempo gemacht sind, und nicht "lehrbuchmäßig langsam". Der Aufbau der einzelnen kapitel ist gut und auch die Unterscheidung über wichtige und weniger wichtige Vokabeln ist gelungen. Die einzelnen Kapitel sind jeweils einem Thema gewidmet, z.B. "im Hotel", oder "Uhrzeitangaben", etc, auch das ist recht gut.
Durch die kurzen Lektionen lernt man schnell und kann schon bald etwas italienisch sprechen.

Insgesamt halte ich den Kurs für sehr gelungen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
32 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von lausbua am 4. Juli 2013
Format: Sondereinband
Ich habe keinerlei Vorkenntnisse in italienisch. Um etwas italienisch zu lernen, hatte ich mir zuerst von Pons "italienisch in vier Wochen" zugelegt und wurde bitter enttäuscht.
Ich hatte daraufhin extra nach einem Italienischkurs für Anfänger gesucht und ich habe ihn mit dem Hueber Kurs gefunden.
Der Kurs ist in einen Anfänger- und Fortgeschrittenenkurs aufgeteilt. Neben 3 Büchern sind auch diverse CD dabei. Ich habe nun die ersten Kapitel des Anfängerteils hinter mir und bin begeistert. Anders zu Pons sind hier Lektionen, Wortschatz und Grammatik in einem Kapitel beinander. Man hört sich zuerst die Texte auf der CD an, danach nochmal mit Buch, geht dann die Infos zu dem Text im Buch durch, lernt die wichtigsten Vokabel und geht dann zum Übungsteil weiter. Dann kommt noch die Grammatik und zu guter Letzt ein paar Infos zu Italien. Ich lerne pro Kapitel ca 1 1/2 - 2 Stunden und bin immer noch motiviert. Einfach toll!!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
99 von 114 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von KrankyKat am 23. Dezember 2010
Format: Sondereinband
Der vorliegende Kurs ist derselbe, den Hueber seit vielen Jahren herausgibt (s. z.B. "Italienisch ganz leicht" von 2003), deswegen ist er auch so unschlagbar günstig. Er ist eine deutsche Bearbeitung von Breakthrough Italian, das erstmalig 1982 erschien. Das muss an sich nicht schlecht sein - man sollte es aber wissen, und Hueber gibt es im Copyright dieser Ausgabe nicht an, sondern dort steht (c) 2009.

Das Fundament dieses Kurses sind die Dialoge, typisch für Lehrmaterialien aus dieser Zeit und sicher sehr gut für "auditive" Lerner. Sie haben eine gute Aufnahmequalität. Vor allem hört man dort viele "echte" Sprecher - ein großer Vorteil.
Die Übungen scheinen mir nicht besonders spannend und die Grammatik wird meinem Empfinden nach zu wenig behandelt - was andere allerdings gerade als positiv empfinden mögen.

Anfang der 1980er Jahre war dieser Kurs sicherlich der absolute Hochpunkt der Selbstlernmaterialien. Auch heute ist er sicher für viele Lerner eine gute Wahl.
Ich persönlich finde den Kurs zum Lernen allerdings nicht geeignet. Ich brauche bessere Graphiken und interessantere Photos. Tatsächlich finde ich ihn insgesamt eher unübersichtlich - was wohl auch Geschmackssache ist. Mit dem Blick ins Buch können sich Kaufinteressierte selber ein Bild schaffen.
Man sollte bedenken, dass die landeskundliche Information in den frühen 80ern recherchiert wurde. Das Bildmaterial ist teilweise erneuert worden, aber insgesamt doch eher veraltet und kann mit der Qualität neuerer Erscheinungen nicht mithalten.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
18 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von supaake am 27. Dezember 2012
Format: Sondereinband
Ich beziehe mich hier auf das erste Buch des Komplettkurses:

Ich habe in der Schule mich schon mit der Grammatik des Deutschen rumgeplagt. Damals haben die Lehrer immer betont, dass das Verständnis unserer Grammatik insbesondere wichtig sei, um Fremdsprachen zu erlernen. Dieser Sprachkurs baut in den Grammatikteilen nicht auf bestehende Kentnisse auf, was mich langweilt, oder das erlernen sogar erschwert, da man sich selbst aus den konkreten Erklärungen erst wieder die abstrakten Regeln erschließen muss. Die Autoren gehen offenbar nicht davon aus, dass dem Leser Begriffe wie Konsonant oder Vokal bekannt sind, bei den Regeln, ob der männliche Artikel "il" oder "lo" verwendet werden muss überliest man zunächst, dass dies auch vor "ps-, gn-, x-" der Fall ist und wundert sich, warum für den unbestimmten Artikel "un" vs. "uno" eine andere Regel gilt. Nachdem die Pluralbildung für maskuline Wörter auf -o erklärt wurde, folgt ein paar Kapitel später die Pluralbildung für Wörter auf -ico und man fragt sich, ob Wörter auf -ico nicht gleichzeitig auf -o enden und sucht mühsam den Unterschied der beiden Deklinationen, um festzustellen, dass es keinen gibt. Auch dass Personalpronomen nicht ordentlich durch dekliniert werden, sondern die Verwendung der Wörter "mi, ti, ci,..." erklärt wird, um sie kurz darauf nachzuliefern, dass diese Wörter auch reflexiv verwendet werden, statt zunächst Personalpronomen und dann Reflexivpronomen getrennt zu erklären, empfand ich als störend.
Wer bereits Französisch oder Spanisch gelernt hat oder die deutsche Grammatik verstanden hat, wird sich von den Grammatikerklärungen unterfordert fühlen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen