Menge:1
Komplette Streichquartett... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von comebackda
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: cds + cover sehr gut,versand aus deutschland
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 87,56
Kostenlose Lieferung. Details
Verkauft von: Fulfillment Express
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Komplette Streichquartette
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Komplette Streichquartette Box-Set

1 Kundenrezension

Preis: EUR 78,99 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
18 neu ab EUR 75,58 1 gebraucht ab EUR 68,90

Hinweise und Aktionen


Produktinformation

  • Komponist: Joseph Haydn
  • Audio CD (31. Oktober 2008)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 25
  • Format: Box-Set
  • Label: Naxos (Naxos Deutschland Musik & Video Vertriebs-)
  • ASIN: B001GVA7DW
  • Weitere Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 354.439 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Alle Titel ansehen

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

Quatuor Kodaly

Rezension

''Naxos is lucky to have such a polished, beautifully balanced group as the Kodàly Quartet to record Haydn.'' --Gramophone

BARGAIN OF THE MONTH. We reviewers are extremely fortunate as we have good reason to listen more closely than we might otherwise do to the music we write about and this process has been a wonderfully enriching one. The music is uniformly excellent and at Naxos s bargain price makes possessing these superb works affordable. To make this collection even more desirable the playing is superlative, allowing the music to shine as befits the status that the quartets have achieved. Recorded between 1989 and 2000, the Kodály Quartet (which has seen three of its members change during those years), plays with a shared intelligence that makes for thrilling listening and the most rewarding musical experience. It is impossible to put into words how highly I think of this set but suffice it to say that nothing could persuade me to live without it. --Music Web International

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Flanigan am 19. April 2014
Format: Audio CD
Das Streichquartett - die intimste und persönlichste Form der Musik. Das Band, das sich hier zwischen Komponist, Musikern und Hörer (Einzahl!) flechtet, ist enger als in jeder anderen Gattung der Musik. Kein Streichtrio, kein Streichquintett, auch keine Klaviersonate erreichen eine solche Intimität und Nähe. Als ob mit der Vierstimmgikeit etwas abgerundet und ausbalanciert wird, das der innere Mensch benötigt. Etwas, das uns in vollendeter Form anspricht und keine Lücken offenlässt.

Joseph Haydn ist als "Erfinder" des Streichquartetts in die Geschichte eingegangen. Er hat je nach Zählung 83, 68 oder 58 Streichquartette geschrieben. Der Auslöser für diese Kompositionen bildete lt. einer Sage oder Anekdote das Musizieren im Hause eines Pfarrers, zu dem Joseph Haydn eingeladen war. Für die anwesenden Musiker, welche aus zwei Violinen, Bratsche und Cello bestand, sollte er einige Stücke schreiben. Das wird als die "Geburtsstunde" des Streichquartetts gehandelt, wenngleich das Quartett als solches bereits zuvor existierte. Aber noch nie war so explizit und intensiv für diese Art der Zusammensetzung komponiert worden. (Auch Luigi Boccherini am fernen spanische Hof hat für diese Besetzung Stücke komponiert, sein Hauptwerk liegt jedoch auf dem Streichquintett.)

Die ersten Streichquartette Haydns haben noch nicht die "klassische" viersätzige Form. Seine Opera 1 und 2 sind fünfsätzige Werke mit schnellen Ecksätzen, einem Adagio in der Mitte, das von zwei Menuetts umrahmt wird. So treffen wir häufig folgende Satzbezeichnungen an:

1. Presto
2. Menuet & Trio
3. Adagio
4. Menuet & Trio
5.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen