Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Kommode RENO NEU Sideboard Anrichte Landhausstil Kiefer massiv Schrank


Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Weihnachten bei Küche, Haus & Wohnen
Weihnachtsdekoration, Festlich Kochen & Backen, Weihnachtsbeleuchtung, Geschenkideen und vieles mehr. Feiern Sie mit.

Hinweise und Aktionen


Produktinformation

  • ASIN: B0051TXHQO
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 4. November 2011
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 466.809 in Küche & Haushalt (Siehe Top 100 in Küche & Haushalt)

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

3.1 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von K.W. am 22. März 2012
Verifizierter Kauf
Nichts für Leute, die schon beim Durchzählen der über hundert Einzelteile, ob alles komplett ist, die Nerven verlieren. Hier muss alles, aber auch wirklich alles selbst zusammengeschraubt werden, selbst jede Schublade mit Boden, Vor-, Rück-, Seitenteilen, Griffen und Metallschienen, und das unter anderem mit Hilfe unzähliger kleiner Verbindungsklötzchen und teilweise wirklich schlechten (ungenauen und schiefen) Vorbohrungen.
Ein solider Ratschenschrauber ist hier ein unbedingtes MUSS! Ohne, bzw. mit normalem geht gar nicht. Zum großen Teil sind sehr filigrane Minischrauben zu verarbeiten. Ebenso unbedingt notwendig: mitdenken und sehr sehr konzentriert arbeiten und lieber langsam als fix und falsch herum zusammengeschraubt. Die Anleitung ist hier eher ein "Überblick".
Der Zusammenbau hat mich gute anderthalb Arbeitstage gekostet und obwohl ich einigermaßen akkurat arbeiten kann, musste ich höllisch aufpassen aufgrund der schiefen Vorbohrungen, die mir die erste Schublade vermasselt haben.
Also: mitdenken und selbst nachmessen, anzeichnen und sehr genau arbeiten. Trotz der vielen Arbeit ist das gute Stück nicht ganz gerade geworden. Eine kleine Schublade sitzt minimal schief, weil sich genau verschraubte Teile trotzdem bei den letzten Schrauben-Drehungen schief zogen, was nicht zu korrigieren war mangels Ersatzteilen (ein Holzklötzchen war in sich schief von denen überdies noch eines beim vorsichtigen Schrauben ganz geborsten ist).
Dennoch: alle Schubladen sind gängig und zum Glück steht die Kommode im Schlafzimmer in einer Ecke, wo man nicht andauernd kritisch hinguckt.
Für meinen schmalen Geldbeutel und geringe Ansprüche an wertige Optik eine Anschaffung, die insgesamt o.k. ist.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Norbert Blessmann am 16. Juni 2012
Verifizierter Kauf
Für unter 50 Euro erwerben Sie eine super Kommode. Sie müssen sich nur ca. 6 Stunden Zeit für den Zusammenbau nehmen. Die Kommode ist bis auf die Rückwand und die Schubladenböden komplett aus Holz. Die Schubladen haben 3-teilige Teleskopschienen und können ohne zu schrauben herausgenommen werden. Nun zum Zusammenbau! Die Außenhülle ist schnell zusammengesetzt. Ich habe überall zusätzlich geleimt, da ich die Kommode nicht wieder zerlegen will. Für die Rückwand habe ich nicht die beiliegende Hartpappe verwendet sondern eine 6 mm dicke Sperrholzplatte. Damit ist der Schrank sehr stabil geworden. Für die Schienen hat der Hersteller kleine Markierungspunkte in den Seitenwangen angebracht. Benutzen Sie diese Punkte zum Ausrichten der Schienen und verschrauben sie die Schienen in den daneben liegenden horizontalen Langlöchern. Die abnehmbaren Teile der Schienen werden in vertikalen Langlöchern verschraubt. Nur dann lassen sich die Schubladen nach dem Zusammenbau noch justieren! Die Schubladen sind eine kleine Herausforderung. Selbermacher mit Akkuschrauber sollten auf dessen Einsatz verzichten und zum Schraubendreher greifen. Zu leicht ist eine Schraube überdreht oder ein Holz gerissen. Bohren sie die Holzklötzchen klein vor und verwenden Sie zum Ausrichten eine kleine Schraubzwinge. Achten Sie bei der Montage der Holzklötzchen an den Frontseiten auf einen genau gleichen Randabstand, sonst sitzen die Schubladen anschließend nicht genau übereinander! Auch bei den Schubladen habe ich Leim verwendet. Fazit. Die Qualität Ihrer Montagearbeit wirkt sich entscheidend auf das Aussehen der Kommode aus.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Cornelia Otto am 8. Juli 2013
Verifizierter Kauf
Der Zusammenbau ist fast unmöglich. Die Teile sind teilweise kaputt oder es wurde falsch gebohrt. Die Schubladen kann man kaum aufziehen, geschweige denn wieder zu machen. Schon hundertmal sind die Böden herausgefallen und ich würde am liebsten Feuerholz daraus machen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Verifizierter Kauf
diese kommode würde ich nicht noch einmal bestellen
wackelt sagt man und hat doch luft
nee also ich empfehle dieses teil nicht
wir hatten schon probleme beim aufbau
aus kulanz gebe ich einen stern
normalerweise würde ich den einen stern auch nicht geben

angelika schneider
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen