EUR 8,80
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Kommentar zu Goethes &quo... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 1,16 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Kommentar zu Goethes "Faust" Taschenbuch – Juni 2002

3 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 8,80
EUR 8,80 EUR 4,00
54 neu ab EUR 8,80 7 gebraucht ab EUR 4,00

Hinweise und Aktionen

  • Schulbücher & Lernhilfen
    Schnell finden und einfach bestellen. Ob Schulbücher, Lektüren, Lernhilfen oder Sprachlernmaterialien: Alle Bücher rund um die Schule finden Sie im großen Schulbuch & Lernhilfen-Special. Natürlich versandkostenfrei.
  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

Kommentar zu Goethes "Faust" + Johann Wolfgang Goethe 'Faust', Der Tragödie Erster Teil. Erläuterungen und Dokumente + Johann Wolfgang Goethe: Faust I. Lektüreschlüssel
Preis für alle drei: EUR 18,80

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Taschenbuch: 350 Seiten
  • Verlag: Reclam, Philipp, jun. GmbH, Verlag (Juni 2002)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3150181836
  • ISBN-13: 978-3150181836
  • Größe und/oder Gewicht: 9,5 x 2 x 14,7 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 88.748 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Ulrich Gaier wurde am 18. Juni 1935 in Stuttgart geboren. Schulbesuch in Göppingen, Studium der Germanistik, Anglistik, Romanistik in Tübingen und Paris; 1. und 2. Staatsexamen 1959 und 1962 in Tübingen; Promotion 1962 mit der Dissertation ' Der gesetzliche Kalkül. Hölderlins Dichtungslehre. 'Nach einem Lektorat für Deutsch am University College of Swansea in Wales (1960/ 61) und einer kurzen Assistententätigkeit am Leibniz-Kolleg der Universität Tübingen (1963) Übersiedlung nach USA; an der University of California (Davis) 1963-67 als Assistant Professor, dann als Associate Professor für Deutsche Literatur tätig. Habilitation in Tübingen 1966 mit einer Arbeit über Sebastian Brants 'Narrenschiff. 'Lehrstuhlvertretung in Tübingen 1967/ 68; seit 1968 ordentlicher Professor für Deutsche Literatur und Allgemeine Literaturwissenschaft in Konstanz.
Buchveröffentlichungen zu Brant, Herder, Hölderlin, Novalis, zur Satire (mit Studien zu Neidhart, Wittenwiler, Brant und zur satirischen Schreibart) sowie zur Handlungstheorie. Zahlreiche Aufsätze zur deutschen Literatur vom Mittelalter bis ins 20. Jahrhundert sowie zu literaturtheoretischen und poetologischen Themen. Arbeit an Goethes 'Faust' seit 1970.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sidonietta am 2. November 2010
Format: Taschenbuch
Dieses Reclam-Bändchen ist extrem hilfreich, wenn man Goethes Faust verstehen will. Vor jedem Akt und jedem Aufzug ist eine kurze Zusammenfassung/Erklärung des Geschehens gegeben. Zudem gibt es zu vielen Versen Einzelanmerkungen, d.h. altertümliche Redewendungen werden erklärt, Figuren aus der griechischen Mythologie vorgestellt, Beziehungen zu anderen Stellen im Stück hergestellt. Daher sollte man den Kommentar am besten parallel lesen.
Der Faust ist eine wirklich schwierige Lektüre und auch mit diesem Kommentar wird es kein Schmöker. Der Autor ist Germanistik-Professor (emeritus) und dementsprechend ist auch der Kommentar in einer anspruchsvollen Sprache geschrieben. Aber das Büchlein eröffnet einem die Größe des Stückes und die geballte Bildung, die Goethe darin eingebaut hat.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Oitzinger am 20. Mai 2011
Format: Taschenbuch
... für mich persönlich ist die alte Literatur von Goethe ehrlich gesagt, doch eher langweilig und zermürbend. Andererseits bin ich an Sprache, alten Ausdrücken und Geschichte sehr interessiert und weil ich mich schon mal durch Zufall mit einem der grünen "Hefterln" von Reclam eine gute und spannende Erfahrung machte (Johann Nestroy - Der Talisman), bestellte ich auch dieses Buch. Und schließlich versteckt der Dichter weit aus mehr Aussagen in seinem Text, als das man als durchschnittsgebildeter heutiger Mensch erkennen kann.

Herr Ulrich Gaier beschreibt extrem präzise sämtliche Ausdrücke.

Das für mich einzig Nervige ist, dass man sich nicht bequem in einem Gartenstuhl zurücklehnen und die Lektüre genießen kann, weil man ja schließlich ständig die Ausdrücke und Hintergründe erfahren möchte und deshalb zwischen Original und Erläuterungen ständig hin und her "wandert" und sucht.

Für mich wäre es ein ideales Produkt, wenn man Faust mitsamt den Erläuterungen in einem Buch darbringen würde, beispielsweise linke Seite die Geschichte, rechte Seite die Erklärungen, Bilder, etc. Eine Art "Faust für Dummies" ... also für Leser, wie mich. ^^

Dafür kann das Buch und der Autor allerdings nichts, deshalb bekommt das Buch auch für mich die gesamte möglich Punktezahl.

Lambert Oitzinger
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von H. Steinmetz am 27. Oktober 2013
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Der Kommentar hat wesentlich zum besseren Verständnis der Thematik beigetragen. Zur Vertiefung entsprechender Argumentationen war das Buch sehr hilfreich. Ich kann es nur wärmstens empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen