Komm wir finden einen Schatz 2012

Amazon Instant Video

(21)
In HD erhältlichAuf Prime erhältlich

Beim Tauchen im See finden Tiger und Bär eine alte Kiste, in der sie eine Schatzkarte entdecken. Darauf beschließen die beiden Freunde, auf Schatzsuche zu gehen. Dabei werden sie von dem Hasen Jochen Gummibär begleitet. Der ist ziemlich einsam und möchte in erster Linie Freunde finden.

Darsteller:
Frauke Poolman, Malte Arkona
Laufzeit:
1 Stunde 10 Minuten

Verfügbar in HD auf unterstützten Geräten

Komm wir finden einen Schatz

Verkauft durch Amazon Instant Video. Mit Ihrer Bestellung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.

Details zu diesem Titel

Genre Kinder und Familie
Regisseur Irina Probost
Darsteller Frauke Poolman, Malte Arkona
Nebendarsteller Michael Schanze, Elton, Tobias Diakow, Gregor Höppner
Studio MFA
Altersfreigabe Freigegeben ohne Altersbeschränkung
Rechte nach dem Kauf Sofort streamen und auf zwei Geräte herunterladen Details
Format Amazon Instant Video (Streaming und digitaler Download)

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von suko am 16. Mai 2013
Format: DVD Verifizierter Kauf
Nachdem meine Tochter den "ersten Teil" - Oh wie schön ist Panama - immer und immer wieder sehen wollte haben wir ihr nun auch den "zweiten Teil" - Komm wir finden einen Schatz - gekauft. Leider ist der Film unserer Meinung nach gar nicht gelungen. Sogar meine Tochter wollte ihn kein zweites Mal anschauen. Sie ist sogar während dem Film aufgestanden und hat etwas anderes gespielt. Die Story konnte uns beide nicht fesseln.
Die Kritikpunkte:
1. Die Geschichte hat rein gar nichts mit dem dazu gehörigen Buch zu tun. Generell konnte ich Janoschs typischen Stil in der Geschichte nicht finden. Die Charaktere sind uncharmant und kommen in keiner der Bücher vor - sogar Tiger und Bär haben ihre Liebenswürdigkeit verloren - das liegt vermutlich auch an der lieblosen Synchronisation. Leider wurden diesmal andere Sprecher genommen.
2. Optisch wurde hier leider auch "aufpoliert" was mir persönlich sehr missfallen hat. Der Stil ist eher Kikaninchen, dabei war ja schon der erste Teil weit entfernt von den witzigen Zeichnungen die Janosch immer so unverkennbar gemacht haben.
3. Die Geschichte ist zu verwirrend für die Kleineren. Meine Tochter hat nicht wirklich verstanden warum alle durch die Gegend laufen. Das Konzept Gut - Böse ist auch in Hollywood - Art dargestellt ... Für ein Kleinkind also nicht ganz nachvollziehbar, warum nicht alle zusammen arbeiten. Generell sind viele übertrieben dramatische Szenen dabei die für die Geschichte an sich nicht notwendig wären und für die ganz Kleinen auch völlig unnötig sind.

Fazit: Klare Kaufempfehlung für den ersten Teil, Finger weg vom Zweiten ... Lieber wieder die Bücher vorlesen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jack12 am 25. April 2013
Format: DVD Verifizierter Kauf
Visuell ein sehr schön gemachter Film, hat aber mit dem typischen Janosch nicht viel zu tun. Der Soundtrack ist ober klasse, wie bei einem richtigen Disney Film.

Die Story ist kindgerecht (für ganz Kleine), hin und wieder leider ein wenig zäh. Die Sprecher (u.a. "Elton" - wie immer völlig talentfrei) wirken manchmal steif und ein wenig übertrieben - aber insgesamt für kleine Kinder passend.

Eindeutig ein Versuch, Janosch nach neuen Maßstäben zu vermarkten, aber leider büßt der Film mitunter den Charme der alten Verfilmungen ein.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Nl am 31. Juli 2014
Format: DVD
Haben den Film "Oh wie schön ist Panama" und haben darum diesen auch gekauft.Wir wussten zwar,dass die Stimmen anders sind .. aber so schlimm hätten wir nicht gedacht.Es wirkt alles sehr hölzern.Die Geschichte ist flach und nach 20Minuten habem wir genervt ausgemacht,da wir immer noch nicht wirklich in die Handlung kamen und unsere Tochter sich langweilte.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Katze 13 am 16. November 2012
Format: DVD
Wer die alten Traumstunden DVDs von Janosch kennt und liebt wird von diesem Film entaeuscht sein. Die Computeranimationen haben nicht den Charme der Traumstundenatmosphäre. Die ganze DVD hat mit der alten Janosch Geschichte: Komm, wir finden einen Schatz nichts zu tun. Sie unter diesem Titel zu verkaufen ist irrefuehrend.
Tip: Gerade für Kleinkinder sind die Traumstunden DVD s sehr viel besser geeignet.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von 42nd thought am 2. Mai 2014
Format: DVD
Dieser Film hat absolut nichts mit seinem Vorgänger gemein. Ein lieblos zusammengeschustertes Werk, mit nervigen Charakteren (die sich scheinbar grundlos ständig zanken), einer für (kleinere) Kinder völlig ungeeigneten Story und unschönen Bildern.

Wer hier erwartet, einen ähnlich liebevollen Film wie "Oh, wie schön ist Panama" zu bekommen, wird sehr enttäuscht sein. Es ist für mich absolut nicht nachvollziehbar, dass sich hinter diesem Machwerk die selbe Produktionsfirma verbirgt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von kleiner Tiger am 22. März 2014
Format: DVD
Der Film hat rein gar nichts mit dem Buch zu tun - nur dass darin der Tiger und Bär vorkommt.
Es ist eine Frechheit dem Film den Titel des Janosch Buches zu geben.
Mein Sohn hat sogar geweint weil kein Räuber Hablitzel vorkam.
Eine Schande, dass Janosch sich für so einen schlechten Film verkauft hat.
Einfach nur schlecht und ohne Seele.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Eine Leserin am 7. April 2013
Format: DVD
Leider hat dieser Film mit der ursprünglichen Geschichte "Komm wir finden einen Schatz" rein gar nichts zu tun. Es ist irreführend diesen Film unter diesem Titel zu verkaufen. Schade!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von gräbinger am 7. Januar 2013
Format: DVD Verifizierter Kauf
Ich habe vor einiger Zeit "Oh, wie schön ist Panama" gekauft und war begeistert. Ich habe mich schon gefreut, daß es mit "Komm, wir finden einen Schatz" vielleicht wieder einen ähnlich gelungenen Film gibt. Ich bin zwar schon längst erwachsen, aber gut gemachte Zeichentrickfilme erfreuen mich immer noch. Leider wurden meine Erwartungen ziemlich enttäuscht. Die Story ist ziemlich mau und sie ist leider auch nicht besonders einfallsreich umgesetzt. Einige Figuren sind eigentlich überflüssig, sie sind nicht richtig in die Geschichte eingebunden, sie kommen einfach nur vor (z.B. das Nashorn).
Schade - deshalb nur 2 Sterne und der Ratschlag: wenn Sie schon den Film kaufen wollen, dann warten Sie, bis er nur noch 5 EURO kostet!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen