Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Kodak P850 Digitaler Bilderrahmen (20,3cm (8 Zoll) Display, 800x600 Pixel, 4:3, Bewegungssensor, Fernbedienung)
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Kodak P850 Digitaler Bilderrahmen (20,3cm (8 Zoll) Display, 800x600 Pixel, 4:3, Bewegungssensor, Fernbedienung)

von Kodak

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
  • 20,3 cm (8 Zoll) großes Display
  • Benutzerfreundliche, intelligente Suchmenüs mit Fernbedienung
  • Speicherplatz für bis zu 16.000 Bilder
  • ENERGY STAR-konform mit energiesparendem Bewegungssensor
  • Lieferumfang: P850 Bilderrahmen, Stromversorgung mit 1,8 m langem Kabel, Netzanschlüsse, Standfuß, IR-Fernbedienung, Schnellanleitung

Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformation

Technische Details [108 KB PDF]
  • Größe und/oder Gewicht: 2,5 x 22,8 x 17 cm ; 558 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 1,1 Kg
  • Batterien 1 Lithium ion Batterien erforderlich.
  • Modellnummer: KODAK - P850
  • ASIN: B003VYAKJ8
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 30. Juli 2010
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (15 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 6.509 in Kamera (Siehe Top 100 in Kamera)

Produktbeschreibungen

Beschreibung:

Der KODAK EASYSHARE P850 ist kinderleicht zu bedienen - verwenden Sie die benutzerfreundliche Fernbedienung und fügen Sie in nur drei Schritten neue Bilder hinzu. Nahtlose Diashows mit exklusiven Übergängen und Effekten. Die KODAK Farbtechnologie stellt Ihre besten Bilder noch schöner dar - unabhängig von dem Betrachtungsmodus, den Sie wählen. Der P850 ist sogar ENERGY-STAR-konform und um den Stromverbrauch wirklich gering zu halten, verfügt er über einen programmierbaren Timer und einen Bewegungssensor.

Benutzerfreundlich

Dank benutzerfreundlicher Fernbedienung und cleverer Suchmenüs finden Sie Ihre Lieblingsbilder unter den bis zu 16.000 Bildern (die tatsächliche Speicherkapazität variiert je nach Bildinhalten), die auf dem 2 GB großen Speicher des P850 gespeichert werden können. Die drei Tasten auf der IR-Fernbedienung (OK mit 4-Wege-Steuerungspfeilen, Zurück und Modus) sind klar gekennzeichnet und auch auf der Rückseite des Bilderrahmens verfügbar. Ein unsichtbarer Magnet fixiert die Fernbedienung auf der Rahmenrückseite, damit sie bei Nichtgebrauch gut aufgehoben ist.

Mit dem cleveren Suchmenü können Sie “Alle” Miniaturbilder Ihrer Bildersammlung betrachten oder nach “Datum”, “Ordnern”, “Schlüsselwörtern”, “Personen” oder “Favoriten” sortieren, um Bilder in Sekunden einfach und effizient wiederzufinden. Die leistungsstarke Bildsuchfunktion kann im Diashow- oder Collage-Modus gestartet werden. Sie betrachten gerade ein Bild auf dem Display und würden gerne noch mehr Bilder sehen, die am gleichen Tag aufgenommen wurden? Drücken Sie auf Pause, dann auf Bildsucher. Ihre Bildersammlung wird nach allen Bildern, die am gleichen Tag aufgenommen wurden, durchsucht und diese Bilder werden abgespielt, wenn die Diashow fortgesetzt wird.

Wählen Sie aus mehreren Betrachtungsoptionen

Intelligente Zoom- und Schwenkeffekte verwenden die Gesichtserkennung während der Diashows, um Personen herauszustellen. Mit dynamischen Zoom- und Schwenkbewegungen rücken Personen in den Mittelpunkt; Panoramabilder werden erkannt und gleiten über den Bildschirm, damit Sie alle Einzelheiten des gesamten Motivs genießen können. Per Knopfdruck können Sie Ihren bevorzugten Betrachtungsmodus auswählen: einzelnes Bild, Datum, Kalender oder Collage. Die dynamische Collage multipliziert Bilder in zufälliger Reihenfolge auf dem Bildschirm , damit Erinnerungen immer frisch bleiben. Wenn Sie sich für den Collage-Modus entscheiden, können Sie mit dem Bilderbuch-Betrachtungsmodus aus zahlreichen Vorlagen und Hintergründen einen farbigen oder einen gemusterten Hintergrund für Ihre Bilder auswählen.

In nur drei Schritten neue Bilder hinzufügen

Es ist kinderleicht, Ihrem KODAK EASYSHARE P850 Digitalen Bilderrahmen neue Bilder hinzuzufügen:

  1. Stecken Sie Ihre Speicherkarte in den Speicherkarten-Steckplatz am Rahmen ein.
  2. Mit der Fernbedienung können Sie die Bildschirmoptionen wählen und anschließend ein Bild, einen Ordner oder alle Bilder auswählen, die sich auf Ihrer Karte befinden.
  3. Drücken Sie auf die OK-Taste der Fernbedienung, um Bilder auf den Rahmen zu kopieren.

Ihre Diashow wird fortgesetzt, sobald die Bilder übertragen worden sind, damit Sie kein Bild verpassen. Die Bildergröße wird automatisch angepasst, wenn Bilder übertragen werden - so können mehr Bilder auf dem 2 GB großen internen Speicher gespeichert werden, ohne dass die Bildqualität auf dem Display leidet. Es ist so praktisch, Bilder auf den Rahmen zu übertragen, dass Sie ganz einfach ein einzigartiges Geschenk machen können, indem Sie dem Bilderrahmen vor dem Einpacken Bilder hinzufügen - ein wirklich tolles Geschenk, das nur Sie machen können.

Noch bessere Bildqualität

Dank der KODAK Bildtechnologie in jedem P850 Rahmen werden Ihre Bilder auf dem 20,3 cm großen, qualitativ hochwertigen digitalen Display (800 x 600 Pixel) fantastisch aussehen. Die KODAK Farbtechnologie bewertet sofort jedes einzelne Foto, wenn es auf dem P850 Display erscheint und verbessert es. Die Farben werden satter und lebendiger, dunkle Schatten auf Ihren Bildern werden aufgehellt - für bessere Details und brillantere Bilder. “Smarte” Effekte werden automatisch angewendet - so entfernt der P850 den Rote-Augen-Effekt auf Ihren Bildern. Dank der tollen Qualität des Bildschirms und der einzigartigen KODAK Bildtechnologie kommen Ihre Bilder auf einem KODAK P850 Digitalen Bilderrahmen wirklich groß raus.

Sehr geringer Stromverbrauch

Die KODAK EASYSHARE P850 Digitalen Bilderrahmen sind ENERGY-STAR-konform. Ein energiesparender Bewegungssensor schaltet den Rahmen ein, wenn Sie in der Nähe sind (reagiert auf Licht - Kunst- und Tageslicht - und Geräusche) und spart Strom, indem er den Rahmen ausschaltet, wenn Sie gegangen sind (wenn das Zimmer dunkel und ruhig ist). Mit dem manuell programmierbaren Timer können Sie auch feste Ein- und Ausschaltzeiten festlegen – je nach Lebensgewohnheiten. Der 20,3 cm große Bildschirm des besonders umweltfreundlichen Bilderrahmens ist quecksilberfrei.


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

3.9 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

14 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von S.D. vom Blog esdeh TOP 500 REZENSENT am 11. November 2010
Größe: 20,3 cm (8 Zoll) Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
Der P850 ist das neueste Modell aus der Kollektion von digitalen Bilderrahmen der Firma Kodak.
Die Vorgängermodelle wurden hier insbesondere durch eine Fernbedienung und Sensoren ergänzt, die beim Strom sparen helfen sollen.
Genau diese Erweiterungen sind es jedoch, mit denen ich noch nicht wirklich zufrieden bin.

Grundsätzlich finde ich die Idee einer Fernbedienung sehr gut, zumal diese auch noch platzsparend an der Rückseite befestigt werden kann. Zwischenzeitlich hat auch die Menüführung über die Fernbedienung gut funktioniert und konnte daher bequem vom Sofa aus bedient werden. Doch leider hakt es hier noch gewaltig, denn manchmal will das Gerät einfach nicht mehr und alle Versuche auf den Knöpfen rumzudrücken sind vergebens. Das hat mich doch gewaltig genervt und nicht gerade die Freude an der Fernbedienung gestärkt.
Desweiteren ist es nicht möglich den Bilderrahmen auch über die Fernbedienung auszuschalten, weswegen ich da erst mal suchen musste, bis ich den kleinen Knopf an der Rahmenrückseite gefunden hatte.

Ein sehr enttäuschendes Erlebnis sind für mich die "Bewegungssensoren" wie sie in der Produktbeschreibung genannt werden. Nur handelt es sich hier eben nicht um Bewegungssensoren, sondern Sensoren für Helligkeit und Geräusche. Der Bilderrahmen kann sich selber ausschalten (soweit im Menü eingestellt), wenn es für mindestens eine Stunde im Raum dunkel und ruhig ist. De facto kann dies also nur in den Nachtstunden zutreffen, denn selbst wenn es über Stunden hinweg ruhig ist, schaltet sich der Bilderrahmen nicht ab, solange es noch hell ist. Desweiteren finde ich eine Stunde bis zum Stand-by viel zu lang.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Größe: 20,3 cm (8 Zoll) Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
Um eines vorab klarzustellen, für gewöhnlich stehe ich digitalen Bilderrahmen sehr kritisch gegenüber. Besonders aufgrund der meist minderwertigen Panel mit ebenso minderwertiger Hintergrundbeleuchtung und viel zu geringer Auflösung um ein "Pixelfreies" Bild wiederzugeben.
Auf die Handhabung des P850 will ich im Folgenden weniger eingehen, denn diese ist glücklicher Weise praktisch selbsterklärend, gut durchdacht und auch schon näher erläutert worden. Alle Messungen erfolgten mit einem Spyder3Elite Colorimeter.

Umso erstaunter war ich beim ersten "Probegucken" des P850. Die Hintergrundbeleuchtung des P850 ist recht gleichmäßig, wenn auch nicht perfekt. Die Luminanz im Zentrum beträgt gute 192 cd/m², in den Ecken etwa 152 cd/m² (ca. -20%) bei 100% Helligkeit.
Die Helligkeit kann in 10 Stufen geregelt werden, dies entspricht einem Bereich von 50 cd/m² bis zu den erwähnten 192 cd/m². Der Kontrast steigt dabei von akzeptablen 319:1 auf 367:1. Nicht überragend, es gibt aber auch schlechtere Modelle.

Problematischer ist die Farbtemperatur von ca. 9500 Kelvin im Zentrum und 9180 bis 10.000 Kelvin in den Ecken. Dies ergibt ein kühleres Bild und macht beispielsweise aus einem "feuerroten" Sonnenuntergang ein weniger spektakuläres, gelbliches Erlebnis. Doch trotz der großen Differenz (6500 Kelvin sind beispielsweise sRGB Standard) wirken die meisten Bilder sehr natürlich. Besonders Brauntöne (Holz etc.) kommen gut zur Geltung, auch Hauttöne werden natürlich wiedergegeben.

Ebenfalls gut ist die Auflösung von 800x600 Pixeln, nur bei sehr feinen Mustern ist ein Aliasing (Unterabtastung oder Umgangssprachlich "Treppen-Bildung") sichtbar.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von K. Bãttcher am 6. Juni 2012
Größe: 17,8 cm (7 Zoll) Verifizierter Kauf
An sich ist es ein schöner Bilderrahmen, er stellt die Bilder in einer super Qualität da und auch die Menüführung ist relativ simple. Jedoch war bei meinen Gerät anscheinend der Wurm drin! Zuerst hat der Bilderrahmen sich einfach ausgeschaltet und wieder von alleine angeschaltet, andauernd (Bewegungssensor war ausgeschaltet, der funktionierte nicht ^^). Desweiteren Funktionierte die Ein-/Ausschaltfunktion nicht richtig, ausgeschaltet hat er sich zwar immer pünktlich, doch eingeschaltet hat er sich nie (musste man immer selber machen). Und um das ganze abzurunden hat er mein eingestelltes Layout ständig geändert (was ziemlich nervig war).

also alles in allen:

Positiv:
- saubere Verarbeitung, super Bildqualität, schnelles Übertragen der Fotos auf den Bilderrahmen

Negativ:
- schaltet sich ständig Ein und Aus,
- Bewegungssensor und Ein-/Ausschalt Funktion gingen nicht
- ständiges Layout wechsel
- Fernbedienung ist nicht gerade die beste

Ich gebe trotzdem 3 Sterne, den ich denke das es sich bei meinen Bilderrahmen um einen Einzelfall handelte, da andere diese Probleme anscheinend nicht hatten. Ohne die Mängel wäre es ein super Bilderrahmen gewesen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von SkyShootZ TOP 500 REZENSENT am 6. November 2010
Größe: 20,3 cm (8 Zoll)
Auspacken, einschalten und los geht's! Auch für absolute Technikmuffel findet sich hier ein intuitiv bedienbarer Bilderrahmen, der eigentlich alles von selbst erledigt! Nach dem Einschalten finden wir uns sofort im Datum/Uhrzeit Menü wieder und können per Fernbedienung alles binnen Sekunden einstellen!
Nun noch die SD - Karte in den Slot und schon erscheinen die ersten Bilder! Jetzt können Sie die Bilder problemlos von der Karte abspielen lassen oder aber diese auf den Rahmen per Knopfdruck kopieren! Da ich die Karte weiterhin für die Kamera benötige und der Rahmen immerhin über einen internen Speicher von 2 GB verfügt, habe ich letztere Option gewählt!
Bei meiner SanDisk Ultra II mit 15MB/s Schreibgeschwindigkeit habe ich fürs kopieren von 1024 Bildern mit einer durchschnittlichen Dateigröße von 1,7 MB 41 Minuten gebraucht! Nach dem Kopieren einmal aus und wieder eingeschaltet, brauch der Rahmen nochmals 2 - 3 Minuten, um die Bilder zu sortieren! Das ist aber eine einmalige Angelegenheit (auch wenn's bei jedem Start aufs Neue angezeigt wird), sofern Sie keine weiteren Bilder hinzufügen! Sie können via USB - Kabel allerdings auch direkt vom Rechner oder Laptop überspielen bzw. auf den Rahmen zugreifen und das ganz ohne Zusatzsoftware!
Was mir während des Kopiervorgangs aufgefallen ist, ist die Tatsache, dass zwar ein prozentualer Fortschrittsbalken in der rechten unteren Ecke angezeigt wird, der aber nicht wirklich korrekt anzeigt! Als 900 der 1024 Bilder überspielt waren, stand die Anzeige bei 11%! Das ist nun nicht wirklich als negativ auszulegen, allerdings hätte man auf dieses Gimmick auch verzichten können. Denn wenn es schon da ist, darf es auch funktionieren!
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen