Fashion Sale Hier klicken calendarGirl Cloud Drive Photos Learn More madamet HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 6. März 2013
Ich habe mir die Kamera extra für meinen Karibik Urlaub gekauft, da ich dort unbedingt schnorcheln wollte und davon auch Bilder machen wollte. Also machte ich mich auf die Suche nach einer Unterwasserkamera. Günstig sollte sie sein und brauchbare Bilder liefern sollte sie auch. Anfangs wollte ich mir eine Einwegkamera zulegen. Davon verabschiedete mich aber schnell wieder wegen des fehlenden Displays und der begrenzten Aufnahmekapazität sowie der höheren Kosten beim entwickeln der Bilder. Nach längerer Suche und studieren mehrerer Testberichte hab ich mich für die Kodak C135 EasyShare entschieden und ich muß sagen, dass ich die richtige Entscheidung getroffen habe. Da ich lange gezögert hatte mir die Kamera zu bestellen hatte ich sogar noch Glück, denn sie wurde kurzzeitig sogar noch 10€ günstiger und so hab ich sie für 80€ bestellt.
Naürlich hab ich keine perfekten Fotos und Videos erwartet für den Preis. So sind die Bilder mal zu hell/dunkel oder haben einen Grün/Blaustich. Oft hängt das Ergebnis auch von den aktuellen Wetterbedingungen ab. Ob das Wasser klar oder etwas trüb ist oder es sonnig oder bewölkt ist. Dann macht man eben einfach mehrere Bilder. Aber durch die Auto-Korrektur von IrfanView kann man sehr gute Ergebnisse erzielen.
Die Kamera ist zwar nicht die schnellste. Aber sie ist absolut wasserdicht und verbraucht kaum Akku (sehr zu empfehlen Sanyo Eneloop XX Mignon AA Akkus 2500 mAh), was mich sehr überrascht hat, da ich doch sehr viele Bilder gemacht habe.
Auch die Videos unter Wasser sind absolut brauchbar.

Fazit: Zum schnorcheln im Urlaub ist die Kodak C135 EasyShare perfekt, wenn jemand eine günstige Unterwasserkamera sucht und auch bereit ist seine Bilder eventuell nachzubearbeiten. Für den täglichen Gebrauch als Hauptkamera ist sie dagegen nicht zu empfehlen. Da gibt es sicherlich bessere.

Ich würde mir die Kamera jederzeit wieder kaufen.
review image review image review image review image review image review image
11 Kommentar|31 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Mai 2013
Macht gute Bilder und Videos, eben auch unter Wasser. Einfache und unkomplizierte Bedienung, auch für Laien. Angenehme Handhabung, ziemlich robust.
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Januar 2013
Haben die Kamera seit 2 Wochen und direkt mit in den Floridaurlaub genommen. Da sie für unsere Tochter (6 Jahre) zu Weihnachten war und sie begeistert damit Fotos schießt, als Kinderkamera sicherlich sehr gut geeignet. Vor allem da sie so einfach zu bedienen ist. Die Unterwasserfotos sind großartig und in guter Qualität, jedoch ist die Kamera als normale Kamera im Normalgebrauch eher weniger gut. Da es am Auslöser keine "zweite Stufe" gibt (kein Fokus), sind viele Fotos verpixelt oder verschwommen.
Wer also eine echte Qualitätskamera für super Fotos sucht, sollte mehr Geld ausgeben. Wer einfach nur eine Unterwasserkamera und auch für Kinder sucht, ist gut aufgehoben und macht nichts falsch.
0Kommentar|23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Juni 2013
Ich habe die Kamera 2 Wochen auf den Malediven dabeigehabt und war sehr zufrieden. Klar, dass die Bilder, die mein Freund in RAW geschossen hat um Häuser besser waren, aber bei ihm kostet schon das Gehäuse 300 Euro. Es war ein super Fotospaß in und um das Wasser und die Fotos finde ich können sich wirklich auch gut sehen lassen. Top Preis, top Angebot!
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Februar 2013
Kamera macht klasse Fotos in den verschiedenen Modis.
Jederzeit zu empfehlen.
Danke.
Auch im Unterwassermodi zum Schnorcheln geeignet.
Jedoch sollte eine Tasche im Lieferumfang beinhaltet sein.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. März 2013
Ich habe mir diese Kamera für den Schnorchelurlaub gekauft.Mit der Qualität der Unterwasserfotos und Videos bin ich voll zufrieden.Insbesondere bei dem Preis der Kamera. Aufnahmen über Wasser sind akzeptabel, aber dafür habe ich eine Panasonic TZ 10 für bessere Bilder und optischen Zoom.
Ich wollte mir für die Panasonic erst ein Unterwassergehäuse kaufen,aber da hätte ich mehr als das Doppelte bezahlt.
Bemängeln muss ich, dass der Unterwassermodus an der Kamera ständig neu eingestellt werden muss, wenn sich die Kamera nach einigen Minuten selbst ausgeschaltet hat.Speichert also die letzte Einstellung nicht ! Nach dem Wiedereinschalten erscheint "Automatikmodus" dann ca- 5...6 Sekunden warten bis Modusumschaltung auf "Unter Wasser" möglich ist.Manchmal war der Fisch dann schon weg .. Deutsche Bedienungsanleitung gibts nicht- Kodak sagt: Wird ja nicht in Deutschland vertrieben... Deshalb 1 Punkt Abzug. Später habe ich oft unter Wasser schnell den Automatikmodus verwendet - war auch nicht viel schlechter. Fazit: Würde ich wieder kaufen
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Juni 2013
Hatten die Kamera bei einem Ägyptenurlaub ausprobiert, leichte Handhabung,schöne scharfe Bilder, Preis- Leistungsverhältnis ist sehr gut, lässt sich leicht zum Vidiomodus umstellen
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Januar 2014
Na, dass war doch der Kauf schlecht hin;-))
Mein Sohn, zu dem Zeitpunkt ,gerade mal 4 1/2 ) mußte endlich mal seine eigene Kamera haben , Er fotografiert imme gerne und macht gut Bilder, tatsächlich.
Nun suchten wir einen Fotoapparat für Ihn, aber diese speziellen Kinderkameras machen so schlechte Bilder / haben eine schlechte Auflösung,
Er sollte schon ein Erfolgserlebnis haben, wenn er Foto macht ;-))
Und da er auch noch eine Wasserratte ist, kam uns diese Kamera gerade gelegen.
Und dieser kauf ist sehr gut gewesen.
Die Kamera ist sehr gut,
einfache Handhabung / gut zu bedienen,
robust,
tatsächlich super wasserdicht,
alles in allem ein GUTER Kauf ;-))))
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Juni 2013
unproblematisch im Handling, Akku/Batterie hält mehrere Stunden. Aufnahmen und Videos von recht guter Qualität. Besser als gedacht, als günstige Unterwasserkamera empfehlenswert
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. September 2013
Leider erwieß sich die Kamera nach wenigen Tagen in Gebrauch als undicht. Dies hat sich durch Beschlagen der Schutzscheibe des Objektivs auf der Innenseite bemerkbar gemacht.
Ausserhalb des Wassers - in der Wärme - ist der Beschlag schnell verschwunden, aber unter Wasser wurde die Linse schnell trübe, so dass keine Aufnahmen mehr möglich waren.

Ansonsten nett für nicht so anspruchsvolle Nutzer aber nur auf mittlere Entfernungen (ca. ab 30cm (Fokusierung) bis ca. 2m (Unschärfe wg. mangelndem Licht) zu verwenden.

Für einen Schnorchelurlaub ist sie besser als nichts aber hat bei uns leider nicht wirklich dauerhaft funktioniert - deshalb zurück.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)