• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 10 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Kochhelden: Rezepte f&uum... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 3,70 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Kochhelden: Rezepte für das wahre Leben Gebundene Ausgabe – 14. März 2013


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 24,95
EUR 24,95 EUR 9,06
72 neu ab EUR 24,95 6 gebraucht ab EUR 9,06

Wird oft zusammen gekauft

Kochhelden: Rezepte für das wahre Leben + Ordentlich kochen! + DAYlicious: 1 Tag, 5 Blogs, 50 Rezepte, 1000 Ideen
Preis für alle drei: EUR 61,85

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Alles muss raus - Kalender 2015
Entdecken Sie bis Ende März 2015 unser Angebot an reduzierten Kalendern für das Jahr 2015. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.

Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 160 Seiten
  • Verlag: Callwey, G; Auflage: 1 (14. März 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3766720015
  • ISBN-13: 978-3766720016
  • Originaltitel: This is a Cookbook
  • Größe und/oder Gewicht: 20,7 x 2 x 24,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 281.626 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Max Sussman ist chef de cuisine in einem Restaurant in Brooklyn, das mit zwei Sternen von der New York Times ausgezeichnet wurde. Im Jahr 2012 hat ihn das Forbes Magazin in der Rubrik 30 under 30 für Essen und Wein gewählt und er war für den James Beard Rising Star Chef des Jahres nominiert. Eli Sussman arbeitet für Mile End Delicatessen in Brooklyn. Er ist außerdem der Marketing Director für Taste of the Nation NYC, einer jährlich stattfindenden Veranstaltung mit dem Ziel, die Wohltätigkeitsorganisation Share our Strength in ihrem Kampf gegen Hungersnot zu unterstützen.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

3.9 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Deborahs Bücherhimmel am 2. Juni 2013
Format: Gebundene Ausgabe
Ohne Frage sind die Rezepte der "Kochhelden" super lecker. Ich habe bisher 4 Rezepte getestet, jedes einzelne ist gelungen - obwohl ich dann doch nicht alles so zu Hause hatte und auch teilweise länger gebraucht habe, was bestimmt auch auf den Mangel einer riesigen Küche mit viel Arbeitsfläche zurückzuführen ist. Andere Schwierigkeit: Manche Dinge scheinen typisch amerikanisch zu sein und sind bei uns nicht im Haushalt vorzufinden, so die eine oder andere Zutat musste ich erst einmal im Internet recherchieren.

Ich mag die Gestaltung des Buches, die Bilder wirken nicht so gestellt, man könnte fast meinen, sie sind authentisch - ich finde zumindest die Vorstellung schön, dass kein Food-Stylist am Werk war. Die Texte sind locker und durchaus spaßig. Die zwei Köche sind wirken wie Jungs von nebenan, es macht Spaß, die Bemerkungen zu den Rezepten zu lesen.

Eines muss ich jedoch klipp und klar sagen: Sollte man nicht zu den glücklichen Menschen gehören, die Essen können, was sie möchten, ist "Kochhelden" vermutlich nicht das richtige Kochbuch. Es wird nicht gegeizt mit Sahne, Butter, Öl...Geschmacksträger ohne Ende! Die Gerichte sind durchgängig sehr gehaltvoll und nicht für Kalorienzähler geeignet. Aber aber und zu darf man sich ja auch mal etwas gönnen. Insgesamt habe ich auch ein bisschen das Gefühl, dass es ein richtiges "Männerkochbuch" ist. Ich kann mir leuchtende Männeraugen vorstellen, wenn sie so tolle Rezepte wie "Das gegrillte Fleischklops-Sandwich" anschauen. Sieht auch lecker aus - ist aber alles ein bisschen sehr fleischlastig.

Nichts desto trotz: Ich finde "Kochhelden" toll, denn es sind mal ganz andere Rezepte.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Anette1809 TOP 500 REZENSENT am 23. Mai 2013
Format: Gebundene Ausgabe
"Kochhelden" ist ein Kochbuch von Männern für Männer: hier wird gekocht für das wahre Leben, ohne großes Chichi werden sich die meisten Rezepte zwar anhand geschmackvoller Fotos visualisiert, aber das Geschirr ist alltäglich und besitzt Gebrauchsspuren, Szenen am Grill, in der Küche oder beim Essen wirken natürlich und ungekünstelt und die meisten der verwendeten Zutaten sind bodenständig und "was für echte Kerle", sprich: wer Rezepte für die schlanke Linie sucht, ist hier fehl am Platz, Max und Eli kochen was schmeckt und dazu gehört viel Fleisch, Fett und Süßes. Man kann auch sagen: die "Kochhelden" sind sündhaft gut (und kalorienreich), auch wenn mir beim ersten Durchblättern manche Zutatenkombinationen nicht das Wasser im Mund haben zusammen laufen lassen. So stößt man auf direkt zu Beginn auf herzhaft belegte und überbackene Frühstücksmuffins, die laut den beiden Kochhelden nach Fertigstellung "sofort mit der Lieblingsmarmelade, Ahornsirup und/oder Puderzucker" am Tisch serviert werden sollen. Wer's mag... ich habe dieses Rezept sowie die außergewöhnliche Kombination von frittierten Hähnchenteilen mit Waffeln links liegen lassen, da man mich bereits mit Toast Hawaii oder Schnitzel Melba erfolgreich aus der Küche treiben kann. Das war aber auch schon mein einziger Kritikpunkt, aber beinhaltet nicht jedes Kochbuch das eine oder andere Rezept, das einen nicht hinter dem Herd hervorlocken kann? Also weitergeblättert und etwas weniger exotische Vorschläge ausprobiert, die zwar mit alltäglichen Zutaten zubereitet werden, aber alles andere als alltäglich schmecken.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von RJ + YDJ TOP 100 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 18. Mai 2014
Format: Gebundene Ausgabe
Das Kochbuch „Kochhelden Rezepte für das wahre Leben“ von Max Sussman und Eli Sussman, erschienen im Callwey Verlag, spricht die junge Generation an, Leute die vielleicht nicht so viel Zeit zum kochen haben, aber leckere und ausgewogene Gerichte lieben, die schnell zubereitet sind.

Die Ausrede „Ich kann nicht kochen“ oder „Meine Küche ist viel zu klein zum Kochen“ gelten hier nicht. Denn die 45 Gerichte im Buch wurden nur mit 2 Herdplatten zubereitet. Mit lockerer Sprache und viel Humor werden auch die Kochmuffel aufgefordert, die einfachen Gerichte des Buches zu kochen.

Trotz geringen Aufwandes und einfacher Zubereitung bleiben Raffinesse und Geschmack nicht auf der Strecke, wie beispielsweise bei:

-Gegrilltes Flankensteak mit Chili-Gewürzmischung
-Ganzer gegrillter Fisch
-Gefüllte Zucchini
-Linguine mit Sardellen, Petersilie und Walnüssen
-Gerösteter Blumenkohl mit Röstzwiebeln
-Latkes mit vielen Saucen
-Polenta mit Käse und pochierten Eiern
-Zwiebel-Gruyere-Kartoffel-Tarte
-Gegrillter Pfirsichsalat
-Sommer-Panzanella
-Gebratene Lammkeule
-Hähnchenschnitzel
-Geröstete Maissuppe
-Mandelkekse
-Dünn geschnittene Pommes
-Bauernmarkt Frittata
-Spiegeleisandwich
-Schokoladen-Erdnussbutter-Pie
-Schokoladen-Espresso-Tarte ohne Mehl
-Ingwerkeks-Eiscreme-Sandwich
und vielen weiteren köstlichen Gerichten.

Mit den Kapiteln:
-Sonntagsbrunch
-Grill-Futter
-Ein Abend daheim
-Dinnerparty
-Mitternachtssnacks
-Süßkram
sind die wichtigsten Themen abgedeckt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen