Jetzt eintauschen
und EUR 0,25 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Kochen für hyperaktive Kinder: Symptome, Behandlung und 100 Rezepte für die ganze Familie [Taschenbuch]

Margrit Sulzberger , Sonja Hutter
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Kurzbeschreibung

1. Juli 2002
In der westlichen Welt nimmt die Anzahl der Kinder mit Hyper- oder Hypoaktivität (auch POS, ADHD, ADS, HKS genannt) explosionsartig zu. Diese Kinder sind hyper- oder hypoaktiv, haben Mühe in der Schule und sind in ihrem sozialen Verhalten gestört. Es gibt sinnvollere Wege, als hyperaktive Kinder mit Ritalin ruhig zu stellen: Eine allergenfreie Ernährung befreit das Kind – und damit die ganze Familie – von der ernährungsbedingten Störung des Verhaltens. Die Autorinnen berichten aus ihrer reichen praktischen Erfahrung: – Wie erkenne ich, ob mein Kind hyperaktiv/hypoaktiv ist? – Wie kann ich es sinnvoll behandeln? – Was ist die richtige Ernährung, um es von seinen Symptomen zu befreien? – Welche Nahrungsmittel sind empfohlen, welche unbedingt zu meiden? Das Buch erklärt gut nachvollziehbar die Grundlagen und zeigt mit 100 attraktiven Rezepten für die ganze Familie, wie die Ernährungsumstellung auf einfache und lustvolle Art möglich ist. Zusätzlich werden begleitende Therapien erläutert und alle wichtigen Adressen und Informationsquellen genannt. Fotografiert von Andreas Thumm. Aus dem Inhalt Welches sind die Symptome bei hyperaktiven Kindern? Problematisch: Milch und Weizen Die fatale Rolle der Nahrungsmittel- Zusatzstoffe Wie kann man Hyper-/Hypoaktivität behandeln? Lebensmittellisten Rezeptbeispiele aus dem Inhalt Crudités mit Gemüsedip Broccolisuppe Fleischkuchen Hamburger Lasagne al forno Risottoküchlein mit Kürbis Gefüllte Auberginen Gemüsekrapfen Ofen-Pommes-frites Fruchtsalat mit Bananencreme Griechischer Zitronenkuchen Himbeer-Muffins Hausbrot

Hinweise und Aktionen



Produktinformation

  • Taschenbuch: 100 Seiten
  • Verlag: AT Verlag (1. Juli 2002)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3855027730
  • ISBN-13: 978-3855027736
  • Größe und/oder Gewicht: 22,2 x 19,2 x 1,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 720.863 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
4.0 von 5 Sternen
4.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
19 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich ein Buch, das Alternativen zeigt 10. September 2002
Von Lini
Format:Taschenbuch
In einer Zeit, in der Kinder und Jugendliche ganz schnell als hyperaktiv eingestuft und mit schweren Medikamenten wie Ritalin ruhig gestellt werden, kann das Thema Hyperaktivität nicht genug von der anderen Seite beleuchtet werden.
Margrit Sulzberger und Sonja Hutter, beide Mütter von Kindern mit der Diagnose "hyperaktiv", haben hier ein Buch geschaffen, das ausführlich über durch Allergien auf bestimmte Nahrungsmittel hervorgerufene Symptome aufklärt, die allgemein als hyperaktiv bezeichnet werden.
Im weiteren Teil des Buches, werden 100 Rezepte vorgestellt, die die Stoffe, die bei Allergie diese Symptome auslösen, vermeiden und trotzdem einen leckeren und für Kinder attraktiven Speisplan gewährleisten.
Dieses Buch ist interessant für alle, nicht nur für Eltern, denn es gibt Auskunft über die Folgen schlechter Ernährung an sich und auch darüber, dass Erwachsene durchaus ebenso an diesen Allergien leiden und die Symptome aufweisen können, zwar besser beherrscht durch das höhere Lebensalter, aber nicht weniger die Lebensqualität mindernd. Ich kann dieses Buch nur weiterempfehlen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolle Hilfe 2. Mai 2010
Format:Taschenbuch
Ich lasse meinen Sohn auf Wunsch unserer Lehrin auf ADS testen und da ich davon noch gar keine Ahnung hatte, hab ich mir 2 Bücher geholt. Ein allgemeines über ADS und dieses Kochbuch.
Es hat mir sehr viele Anregungen über die Ernährung gegeben und auch ganz tolle Tipps, was ich beachten muss und auch anders machen kann.
Es war mich super hilfreich, weil auch die Ursachen von ADS angesprochen werden.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
12 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen vollkommen unrealistisch!!! 14. Juli 2004
Von Ein Kunde
Format:Taschenbuch
Diese Buch ist eher ein Kochbuch für Feinschmecker, die eine Küche, ausgestattet wie ein Nobelrestaurant haben, als für Eltern hyperaktiver Kinder, die sich einfache Rezepte für ihr Kind versprechen. Welches Kind isst bitte Kalbshaxe etc.? Totaler Bödsinn!!! Nicht umsetzbar!!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Kochen für hyperaktive Kinder 27. Mai 2013
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
unbedingt empfehlenswert für alle Eltern, die ein hyperaktives Kind haben. Entgegen der ärztlichen Meinung,
Ernährung spiele keine Rolle (auch Allergien) endlich jemand, der meinen Verdacht bestätigt, wobei in meiner
Familie eine totale Ernährungsumstellung eher nicht möglich zu sein scheint, aber ein Versuch könnte es wert sein.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar