Facebook Twitter Pinterest
Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Kochen für Geeks Taschenbuch – 1. Oktober 2011

4.5 von 5 Sternen 11 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
 

Australien in Wort und Bild
Lassen Sie sich von unseren Buch-Tipps rund um den fünften Kontinenten inspirieren und tauchen Sie ein in die Fülle der Naturwunder und urbanen Meisterleistungen. Hier klicken

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

textico.de

Der Geek an sich macht es sich bei der Nahrungszubereitung (Kochen) meist recht einfach: Verpackung öffnen, Instruktionen lesen und ab in Ofen oder Mikrowelle. Der Grund dafür ist ein klassisches Kommunikationsproblem: der Geek an sich ist nicht in der Lage, die Anweisungen eines herkömmlichen Kochbuchs zu entschlüsseln - aufgrund der speziellen geek-diskriminierenden, informationslosen Sprache versteht der Geek die Anweisungen nicht - und hungert. Glücklicherweise gibt es einen Verlag, der sich Lösungen für die Sorge und Nöte der Geeks auf die Fahne geschrieben hat: der O'Reilly-Verlag. Nach dem Der Geek-Atlas: 128 Orte auf der Welt, um Wissenschaft & Technik zu erleben, der dem gemeinen Geek plötzlich Gründe und Ziele gab, seine Vier-Geek-Wände zu verlassen, ist nun das leibliche Wohl dran: Kochen für Geeks vom O'Reilly-Autoren Jeff Potter in einer Sprachportierung von Petra Hildebrandt liefert dem Geek die entsprechende Informationsdichte rund um die physikalischen, technischen und produktspezifischen Besonderheiten der Nahrungsmittel und -zubereitung, die sein Interesse und seine Aufmerksamkeit erwecken.

Im Ernst, das Geek-Kochbuch ist klasse: Egal ob man nun was über die Wahl und den Umgang mit dem richtigen Messer oder die Getränkeauswahl zum jeweiligen essen wissen will: Potter (Jeff, nicht der Harry) hat die richtigen Leute dazu befragt und alles handbuchartig verpackt. Inklusive zahlreicher Kochexperimente. Überhaupt ist Kochen für Geeks viel mehr ein Hacker als ein Kochbuch: tunen, aufbohren und übertakten ist hier angesagt, nicht rühren oder schneiden.

Kochen für Geeks ist das Perl-Kamel-Buch der Küche: Quick n' dirty mit viel Effizienz und einer Menge Spaß. Cook it! --Wolfgang Treß/textico.de

Pressestimmen

prechen wird er voll und ganz gerecht. [...] Ein wirklich tolles Buch, welches motiviert, beim Kochen einen Blick hinter die Benutzeroberfläche zu werfen und tiefer in die Technik einzusteigen." - Lil's World, März 2012 "Mit Zahlen, Daten und Fakten wird Kulinarisches seziert und ein neues Verständnis für Zusammenhänge in der Küche geschaffen. Auf dem Speiseplan: Säuren, Basen, Steaks und die richtige Koch-Hardware. Erhellend köstlich." - Stromtock 02.2012

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Eine Mixtur aus bekömmlichen Rezepten und vielen Erläuterungen rund ums Kochen.Ein super Einsteigerbuch für neugierige Menschen,die gerne hinter die Kulissen gucken.Humorvoll geschrieben wird der "geek" herausgefordert ein neues Gebiet zu erobern ohne sich fremd zu fühlen,denn das Buch spricht im Vokabular der Frickler und Programmierer.
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich bin begeistert von Kochen für Geeks. Viele der Tipps aus diesem Buch haben sich bei mir bereits eingebrannt.
Im Gegensatz zu anderen Kochbüchern wird hier auch erklärt warum man was macht. Mit vielen netten Illustrationen. Die englische Ausgabe ist zwar zweifärbig schöner, aufgrund der vielen Fachwörter empfehle ich trotzdem die deutsche Ausgabe.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Also es ist wirklich für Leute, die null Plan vom Kochen haben, sodass die ersten beiden Kapitel recht schleppend zu lesen sind. Jedoch habe ich, obwohl ich sehr gut kochen kann, einiges dazugelernt. Vergleiche mit Computer und Server verstehe ich praktisch nie, jedoch hindert das nicht beim Lesen.

Vor allem die genauen Temperaturangaben und Diagramme sind vielversprechend , für die, die sich mit Kochwissenschaft auseinandersetzten wollen.

Nur das sofcover ist nervend, da das Buch zu groß und dick ist, um es fein in der Hand zu halten
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Als Geschenk gekauft für eine Freundin, die logisch strukturiert denkt aber Wasser anbrennen lässt.
Das Buch kommt dem entgegen, weil es auch erklärt, welche chemische Reaktion notwendig ist und bei welcher Temperatur diese abläuft. Die Rezepte sind für meinen Geschmack etwas umständlich. Mann kann schneller Kochen.

Hier ein Rezept von mir: Kartoffel waschen, 5 Min Mikrowelle, teilen, Quark dazu. Sowas gibt das Buch nicht her.
Trotzdem ist schon das durchblättern spannend.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
dieses buch ist für kochende informatiker/innen, die, die es werden wollen oder (an alle eltern) die, die es werden sollen.

neben einigen (einfachen) rezepten geht der autor auf sehr interessante weise an das kochen heran. auf unterhaltsamste weise wurde ich als leser durch wissenschaftliche fakten, lebensmittel lehre, interviews und experimente geführt.
nicht umsonst steht oben in der ecke "rezepte & wissenschaftliche abenteuer"!

wer also schon genug kochbücher in der küche stehen hat oder auch wer noch keine kochbücher in der küche stehen hat und eigentlich auch kein kochbuch haben möchte, dieses buch könnte trotzdem das richtige sein!
die spaßigeren küchen- bzw. kochexperimente findet man zwar in das kochbuch für geeks, aber in diesem buch lernt man viel mehr und ich fand es auch unterhaltsamer.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von OvO am 23. Februar 2015
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich bin ambitionierter Hobby-Koch und habe mein durcharbeiten des Buches viel zu Wissenschaft beim Kochen gelernt. Welche chemischen und physikalischen Prozesse laufen beim kochen, wie kann ich dieses Wissen für mich nutzen? Welche Einflüsse gibt es beim Kochen?
Sehr klasse!
Leider sind einige kleine Fehler enthalten, was den Index und die Seitenzahlen betrifft, auch sind einige Querverweise fehlerhaft. Jedoch kann man diese kleinen Fehler duch kurzes Blättern ohne Probleme lösen.

Trotz der kleinen Fehler ein tolles Buch für Leute die Wissen wollen, was wissenschaftlich beim Kochen passiert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden