Jetzt eintauschen
und EUR 4,50 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Kochen und Backen nach Grundrezepten: Illustrierte Ausgabe [Gebundene Ausgabe]

Luise Haarer
4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (19 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Kurzbeschreibung

1. Januar 2012
"Das vorliegende Buch ist aus jahrelanger praktischer Schularbeit erwachsen und soll jungen Mädchen und Frauen - (inzwischen auch Männern), die sich in dieses Gebiet einarbeiten wollen, ein Ratgeber sein. Es ist vor allem die einfache bürgerliche Küche auf neuzeitlicher Grundlage berücksichtigt. Es hat sich gezeigt, dass man zu einer Fertigkeit im Kochen, Backen und Einmachen nur kommen kann, wenn man als Grundlage die GeSetzmäßigkeiten, die bei der Zusammenstellung der Zutaten und bei der Zubereitung der Speisen wirksam sind, erkennt und die sich daraus ergebenden Regeln einhält. Die meisten Koch- und Backrezepte lassen sich in irgendeine zugehörige Gruppe eingliedern. Daraus ergeben sich Grundmengen und Grundrezepte. Diese können durch verschiedenartiges Würzen, Füllen oder Formen, ferner durch sinngemäß verwendete Austauschstoffe verändert werden. Dieses selbstständige Ausschmücken, Ändern oder Ableiten weckt Freude am Kochen und Backen und lässt auch Phantasie und Gemüt zu ihrem Recht kommen. Das Arbeiten nach Grundrezepten scheint zu einer gewissen Einförmigkeit hinzuführen. In Wirklichkeit aber werden jedem, durch die sichere Unterlage der Grundrezepte, die Mittel zur selbstständigen Ab- und Umwandlung der Gerichte in die Hand gegeben. Aus eingegangenen Besprechungen: "Luise Haarer erinnert die Leser und Leserinnen an Zeiten, da in den westlichen Industrienationen nicht fast alle Nahrungsmittel zu jeder Zeit verfügbar sind, an den verlorenen Rhythmus der Jahreszeiten, der einstens in der Abfolge saisonaler Erzeugnisse in Bratpfanne und Dessertschüssel genießbar wurde. Ein jedes hat bei ihr seine Zeit. ... Hier waltet die Natur im Küchenkosmos, nicht zeitgeistlerischer Geschmack, nicht effekthungriger Stil. (Süddeutsche Heimat) ... Dass Luise Haarer noch immer zu den heimlichen Bestsellern zählt, mag in ihrer Zauberformeln wurzeln. Statt umständlichem Küchenlatein predigte sie das knappe Grundrezept als Schlüssel zur Kochkunst, auf dem dann Kreativität und Einfallsreichtum der Hausfrauen und Hausmänner aufbauen konnten. Dieses Prinzip der Grundrezepte ist eines, das nicht nach jedem modischen Kochkniff schielt, welcher morgen schon vergessen ist. (Esslinger Zeitung) Das Buch, das sich sehr gut auch zum Nachschlagen eignet, erfreut sich seit 1932 ungebrochener Beliebtheit. (Schwäbischer Bauer) "

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 368 Seiten
  • Verlag: Schneider Hohengehren; Auflage: 15., unveränd. Neuaufl. (1. Januar 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 383400359X
  • ISBN-13: 978-3834003591
  • Größe und/oder Gewicht: 24,4 x 17,6 x 2,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (19 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 259.896 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
4.7 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen DER Kochbuchklassiker 14. Februar 2012
Von PH
Format:Gebundene Ausgabe
Als Junge sah ich immer das Kochbuch bei meiner Mutter. Es war abgegriffenen und die Seiten lösten sich aus dem schmalen Buch.
Später im Studium kochten wir in der WG entweder auf Level 0 (Fertigpizza) oder etwas das immer gelingt.
Mit den ersten Kochbüchern stieg die Qualität aber das Verständnis für die Zutaten war noch weit weg. Noch später als ich dann mit meinen Kochkünsten Weibchen anlocken wollte besorgte ich mir das Buch von Luise Haarer. Das Buch ist sehr empfehlenswert. Es führte mich in die Welt der Zutaten ein und ich steigerte meine Kochkünste in der Form dass ich a.) meine Liebe für das Leben fand, und b.) nach 20 Jahren mein Buch so ausschaut wie das meiner Mutter.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Dieses Buch könnte eine Überarbeitung vertragen 2. Februar 2012
Von R. Ammar VINE-PRODUKTTESTER
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Ich koche schon immer mit diesem Buch, das ich von meiner Mutter übernommen habe, Ausgabe 1971, gelber Kunststoffeinband, ohne Illustrationen. Nun habe ich die illustrierte Ausgabe für meine Tochter bestellt und war von der aktuellen Aufmachung sehr enttäuscht:

Bereits das Inhaltsverzeichnis meiner alten Ausgabe ist übersichtlicher, da dort eine Zeile über das ganze Blatt reicht und Unterthemen extra eingerückt wurden: Im "neuen Buch" ist das Inhaltsverzeichnis 2 spaltig sehr eng bedruckt.

Im alten Buch sind "Regeln" in blauer Schrift gedruckt und die Grundrezepte in blau hinterlegten Kästen sofort auffindbar. Das neue Buch ist durchgehend s/w und Hervorhebungen nur durch Sperrschrift oder Unterstreichung, dazu stets sehr klein und eng geschrieben, was wirklich unübersichtlich ist.

Die jetzt gekaufte Ausgabe hat 356 statt 202 Seiten, was teilweise auf s/w Fotos zurückzuführen ist (urige Originalbilder aus den 60ern), aber auch auf mehr Rezepte im Bereich "Allerlei Leckeres" wie Liköre, Punsch, Glühwein. Auch die Kapitel Tischdecken, Servieren, Benehmen bei Tisch hatte meine alte (Schul-)Ausgabe nicht.
Die Unterweisungen sind nett zu lesen und vieles ist noch gültig, die Empfehlung für "eine handgearbeitete Mitteldecke oder einen Läufer" bringt aber wohl jede junge Hausfrau zum Schmunzeln. Auch mit dem Filtern von Ersatzkaffee oder Zichorie kann wohl heute keiner mehr was anfangen.

Ich gebe 4 Sterne weil der Inhalt größtenteils einfach unübertroffen gut ist und dieses Buch in jede Küche gehört. Etwas Anpassung an das neue Jahrtausend würde jedoch nicht schaden.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Vielfach bewährt 24. Februar 2009
Von T. Adam
Format:Gebundene Ausgabe
Vorbemerkung: Dieses Buch ist ein Ersatzkauf für die, nach vielen Jahren des regelmäßigen Gebrauchs, völlig zerfledderten "normal" Ausgabe.

Nun zu dieser speziellen Ausgabe: Neben den vielfach bewährten Rezepten
selbst sind diese hier sehr anschaulich und hilfreich bebildert. Gut verständlich hat man hier die Grundlagen für die normale Küche.
Befremdlich war nur die Entdeckung, dass im Gegensatz zur zerfledderten Ausgabe das Grundrezept für Pizza fehlt.Ausgerechnet in einer Lehrbuchausgabe, in unserer heutigen Zeit.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen DAS Kochbuch 20. Dezember 2010
Format:Gebundene Ausgabe
Habe mir dieses Buch zur Einweihung in meine Junggesellenwohnung bestellt.
Meine Mutter hat immer aus diesem Buch gekocht, somit war es für mich keine Frage, dass ich das auch benötige.

Man findet in dem Kochbuch vor allem Grundrezepte. Somit sollte es in keinem Haushalt fehlen. Allerdings muss ich sagen, dass ich mir die Illustrierte Ausgabe hätte sparen können, da die Bilder meiner Meinung nach zum Großteil überflüssig sind. Somit ist mein Fazit:
Buch kaufen: JA!
Illustrierte Ausgabe: Eher nicht
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Grundrezepte für Einsteiger und geübte Köche 7. Juni 2012
Von Anita
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Nachdem ich viele Jahre viel gekocht habe und dann eine Zeit kam, in der das Kochen eher im Hintergrund stand, bin ich nun dank des Nachwuches wieder mehr am Kochen und habe mir dieses Grundkochbuch von Luise Haarer angeschafft. Die Aufmachung ist schlicht gehalten, was manchmal befremdlich wirkt, vor allem in Zeiten der unzähligen Kochbücher, die mehr mit Profi-Fotos denn mit guten Rezepten auf dem Markt sind. Dafür aber enthält das Buch viele Tipps und Tricks und ist ein Standardwerk, das mit verständlichen Worten jedes Thema erläutert. Angaben zu den Grundmengen, spezielle Rezepte aus den Grundrezepten heraus entwickelt, genügend Freiraum zum eigenen Abwandeln der Rezepte runden das Gesamtkonzept ab, praxisnah einfache und bürgerliche Küche zu erklären. Für Ungeübte, Wiedereinsteiger, Kinder, Jugendliche, Frauen, Männer.... ein Buch, das in keiner Küche fehlen sollte. Meine Eltern hatten davon schon eine Ur-alt-Ausgabe und ich bin froh, dieses Buch gefunden zu haben. Ich bekomme bei jedem Blätter darin mehr Lust, mich wieder an andere Sachen zu wagen und nicht immer nur das ewig Gleiche zu kochen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kochbuch Luise Haarer 24. August 2010
Von Renate
Format:Gebundene Ausgabe
Das Buch ist gut verständlich und wird schon viele Jahre in der Schule als Kochbuch gebraucht. Ich finde es klasse und habe es jemanden geschenkt, der noch nicht oder wenig kochen kann.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen War ein Super Geschenk 14. Januar 2014
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Ich wusste schon im Vorfeld dass dies kein normales Kochbuch ist. Es geht hier auch um etwas Nostalgie. So hat Mutti auf der Frauenfachschule kochen gelernt. war ja nicht schlecht.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Einfach super
Das Buch ist genau so,wie ich es mir vorgestellt hab bzw. ich es von meiner Mutter kenn.
Ich finde es sehr empfehlenswert!
Vor 8 Monaten von No name veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Anfängerbuch ;)
sehr leicht zu verstehen, super zum Nachmachen, *weiterempfehl* Für Singles und sogar für Männer, die oft Essen bestellen und eigentlich mehr Frische erwarten :)
Vor 13 Monaten von Janna Leicht veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Spitze
Ist und bleibt einsame Spitze.
Habe die Ausgabe von 1950 von klein Auf in den Händen gehalten und diese Buch ist nach wie vor spitze!
Vor 14 Monaten von M. Weyhmüller veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen gutes Nachschlagewerk
Ich kenne das Buch noch aus meiner Schulzeit und habe es jetzt für meine Kinder gekauft,
ein gutes Nachschalagewerk für Kochanfänger, die Bilder sind eben... Lesen Sie weiter...
Vor 14 Monaten von Birgit Kienzle veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Wie vor 35 Jahren immer noch aktuell
Vor 35 Jahren habe ich diese Buch, Vorgänger, gekauft als ich in der Hauswirtschaftsschule war. Es sieht nicht mehr so frisch aus, da es ständig im Gebrauch ist. Lesen Sie weiter...
Vor 15 Monaten von Ulrike Vogel veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Alles top
S u p e r - W a r e, a l l e s r e i b u n g s l o s
Vor 16 Monaten von Rolf Ratschinski veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sehr empfelswert
Dieses Buch bietet vieles alls Grundbasis des Kochens und Backens.
Angefangen über Suppen, Kalte Gerichte, Fleisch, Fisch, Geflügel, Süßspeißen und... Lesen Sie weiter...
Vor 16 Monaten von Thomas Wörner veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Können statt nachmachen
Kochen ist Laborarbeit, und dieses Buch behandelt sorgfältig und umfasend
Substanz und Merkmale von Zutaten, was geschieht, wenn man sie so oder so behandelt, wenn man... Lesen Sie weiter...
Vor 19 Monaten von Hans-georg Adolphi veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Super Buch...
... das Buch ist einfach super, vorallem für Kochanfänger.
Es ist wirklich alles drin was man braucht, von der Salatsoße bis hin zum Braten etc. ... Lesen Sie weiter...
Vor 21 Monaten von Melanie veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar