newseasonhw2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden lagercrantz Cloud Drive Photos Professionelle Fotografie2 Learn More praktisch ssvpatio Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale
9 Angebote ab EUR 0,01

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Pure Pinball
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Pure Pinball

von Koch
Plattform : Windows 98, Windows Me, Windows XP
Alterseinstufung: USK ab 0 freigegeben
2 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
1 neu ab EUR 29,90 8 gebraucht ab EUR 0,01

Hinweise und Aktionen


Informationen zum Spiel


Produktinformation

  • ASIN: 3853238092
  • Erscheinungsdatum: 7. Mai 2003
  • Sprache: Deutsch
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 47.894 in Games (Siehe Top 100 in Games)

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung

Iridon hat mit Pure Pinball die weltweit erste Flippersimulation entwickelt, deren Grafik komplett in Echtzeit-3D dargestellt wird, ohne dabei an Effekten, Grafikdetails oder gar der Auflösung zu sparen. Pure Pinball vermittelt dem Spieler dank der zwölf fließend ineinander übergehenden Kameraperspektiven erstmals das Gefühl, nicht nur vor einer PC-Simulation zu sitzen, sondern tatsächlich an einem echten Spielhallen-Flipper zu stehen! FEATURES: - Der erste Flipper mit echter Polygon-3D-Grafik, über 100000 Polygone pro Tisch - Die schnelle Grafik-Engine ermöglicht selbst bei hohen Auflösungen (bis 1600x1200 Pixel) flüssiges Spielen aus 12 beweglichen Kameraperspektiven, ohne auf Effekte (Glas- und Metallspiegelungen, Lichteffekte etc.) zu verzichten - 3 Tische (Excessive Speed, World War, Runaway Train) auf dem neuesten Stand der Flipper-Technik: Rampen, Kugelfallen, Extrabälle, Multibälle, Mehrfach-Flipper, diverse Spielmodi, farbige Video-Anzeige etc. - Hochrealistische Physik-Simulation und Kollisionsabfrage: Die Kugelbewegungen im dreidimensionalen Raum werden über 1500 mal pro Sekunde berechnet!

Voraussetzungen

Windows 98/ME/XP, Pentium II / 450 MHz, 128 MB RAM, 200 MB freier Festplattenspeicher, CD-ROM-Laufwerk erforderlich, Direct-Sound-kompatible Soundkarte, T&L-fähige Grafikkarte mit mindestens 16MB (z.B. NVIDIA GeForce (256/2/3/4/MX), ATI Radeon, SiS Xabre und Matrox Parhelia)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

3.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
1
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

55 von 61 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von beatfreak am 11. Juni 2003
Lange hat es gedauert. Endlich gibt es wieder einen ernsthaftes Pinball-Spiel, welches sich aufmacht qualitativ an die alte Pro Pinball-Serie anzuknüpfen. Klappt das auch?
Die Grafik braucht sich nicht mal hinter aktuellen 3D-Shootern zu verstecken. Denn dieses Spiel beinhaltet eine leistungsfähige 3D-Engine, welche die 3 Tische enorm realistisch aussehen lässt und verschiedene dynamische Kamera-Perspektiven erlaubt. Der Realismus spiegelt sich auch wortwörtlich auf der Kugel, dem Boden und der durchsichtigen Deckel-Platte des Tisches wieder. Hammer! Dazu ist die Grafik-Engine sehr schnell und macht auch in hohen Auflösungen (max. 1600x1200) noch ordentlich Dampf.
Jetzt mal zu den Tischen. "World War" beschäftigt sich thematisch mit dem 2. Weltkrieg und ist wohl der Einfachste. Bei "Exsessive Speed" geht es um japanische Flitzer. Und "Runaway Train" thematisiert historische Eisenbahnen. Alle Tische sind gelungen und bieten die Extras, welche man auch an echten aktuellen Flipper-Tischen findet. Die Sounds wurden den jeweiligen Themen angepasst. HighScore-Listen gibt es natürlich auch, so dass man auch länger motiviert ist, diese zu knacken.
Die Ball-Physik, die ja für so ein Spiel auch von entscheidender Bedeutung ist, wurde absolut glaubwürdig umgesetzt. Fühlt sich wie ein echter Flipper an.
Fazit: Pure Pinball ist mit Abstand die beste Flipper-Simulation, die es zur Zeit gibt und bietet grafisch mehr als es in dem Bereich je gab. Dazu auch noch unerhört günstig. Also zugreifen und glücklich werden.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
28 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Malo am 15. Februar 2004
Okay, möglicherweise ist das Spiel jetzt (Februar 2004) nicht mehr ganz aktuell, aber trotzdem hier eine Warnung an alle, die überlegen sich das Spiel noch zu kaufen: Finger weg!
Kein Vergleich zu Spielen wie z.B. Timeshock. Die Ballphysik ist richtig schlecht, Beispiel: Es sollte ein leichtes sein, den Ball immer in die Mitte zu ballern (wie ein Anfänger es tut), die Rampen und Aussenbahnen sollten sich dagegen schwerer treffen lassen. Nicht so bei Pure Pinball: Bei auf dem Schläger gehaltenem Ball in die Mitte zu schießen ist fast unmöglich, die Aussenbahnen zu treffen dagegen sehr einfach.
Die 3D-Grafik bringt in dieser Umsetzung fast nur Nachteile: Mit der ständig dem Ball hinterherzoomenden Kamera ist das Spiel unspielbar (ein gezieltes Schiessen ist nicht möglich, dafür wird einem schlecht) und in der einzig spielbaren Kameraeinstellung (F2) ist der Tisch im hinteren Teil ungenau und pixelig.
Die Sounds nerven! Einzelne, abgehakte sfx-Sounds, Bumper-Bässe fehlen völlig.
Fazit: Würde das Spiel gerne mit der Begründung "Versprochene Leistung des Produktes nicht erfüllt" zurückgeben, doch den Stress werde ich mit wohl nicht antun und stattdessen eine Runde Timeshock spielen.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen