oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Prison Break: The Conspiracy

von Koch Media GmbH
 USK ab 16 freigegeben
3.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (16 Kundenrezensionen)

Preis: EUR 14,95 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Plattform: PC
Nur noch 7 auf Lager
Verkauf durch Game World und Versand durch Amazon.  Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 27. November: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
  • USK 16
Cyber Monday Woche
Cyber Monday Woche
Entdecken Sie die Cyber Monday Woche mit mehr als 5.500 Angeboten. Hier finden Sie alle tagesaktuellen Video Games-Angebote.

Wird oft zusammen gekauft

Prison Break: The Conspiracy + Prison Break - The Final Break + Prison Break - Die komplette Season 3 [4 DVDs]
Preis für alle drei: EUR 30,89

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Hinweise und Aktionen

Plattform: PC
  • Prison Break - erleben Sie die preisgekrönte TV-Serie auf Blu-ray und DVD.


Informationen zum Spiel

 Weitere Systemanforderungen anzeigen

Produktinformation

Plattform: PC
  • ASIN: B0036BBMCA
  • Größe und/oder Gewicht: 19 x 13,5 x 1,4 cm ; 132 g
  • Erscheinungsdatum: 19. März 2010
  • Sprache: Deutsch
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (16 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 14.591 in Games (Siehe Top 100 in Games)

Produktbeschreibungen

Plattform: PC

Prison Break - The Conspiracy

"Limitierte Erstauflage" mit Prison Break-DVD
(exklusiv für Deutschland und Österreich)

Hinter den Mauern von Fox River
Erlebe mit Prison Break - The Conspiracy das offizielle Spiel zur preisgekrönten TV Serie! Du bist Agent Tom Paxton, der undercover ins Fox River Staatsgefängnis eingeschleust wird, um das Geheimnis um Michael Scofield und seinen Bruder zu lüften. Steige ein in die Geschichte der beliebten 1. Staffel und erfahre neue Geheimnisse und Hintergründe zur Originalstory. Was du dort erlebst, wird deine Erfahrung von Prison Break für immer verändern!
Das offizielle Spiel zur Hit-Serie

Prison Break – The Conspiracy ist die ideale Erweiterung zur beliebten TV-Serie! Du erlebst die Welt von Prison Break hautnah und enthüllst dabei faszinierende Geheimnisse zur Originalstory. Besonders viel Wert wurde dabei auf die detailgetreue Umsetzung der Prison Break Umgebung und der Charaktere gelegt. Die Drehbuchautoren der Serie haben die Story mitentwickelt und die deutsche Sprachausgabe ist von den Originalsprechern der Serie vertont worden.


Faszinierend detailgetreue Umsetzung der Prison Break-Charaktere!


Setze dich im harten Knast-Alltag durch!
Harte Knast-Action
Als Undercover-Agent musst du dich im harten Gefängnis-Alltag durchsetzen.
Actionreiche Kämpfe, sowie fesselnde Stealth-Action erwarten dich!
Features:
  • Hochwertige "Limitierte Erstauflage" mit Prison Break-DVD (exklusiv für Deutschland und Österreich)!
  • Die offizielle Spiel zur erfolgreichen 20th Century FOX TV Serie
  • Die Handlung spielt parallel zu der ersten und erfolgreichsten Staffel von Prison Break
  • Detailgetreue Umsetzung der Prison Break Umgebung & Charaktere
  • Mit den deutschen Originalsprechern
  • Neue Erkenntnisse und Hintergründe zur TV-Serie
  • Mit actionreichen Kämpfen und fesselnden Stealth-Elementen


Erkunde jeden Winkel von Fox River und erfahre so spannende Geheimnisse und Hintergründe zur Original-Story!
Systemvoraussetzungen:

Minimum:

  • Windows XP, Windows Vista, Windows 7
  • Prozessorgeschwindigkeit: Single Core 2,0 GHz, 1 GB RAM
  • Video-RAM: Shader 3.0 NVIDIA 7800+/ATI X1800
  • 2,0 GB freier Festplattenspeicher
  • DirectX-Version: 9.0 C
  • 8 x DVD-ROM-Laufwerk
  • Tastatur, Maus
Pressestimmen:
    "Atmosphärische Adaption der TV-Serie mit neuen Handlungssträngen und Stealth-Action-Elementen." (GamesAktuell 03/2010 – Wertung: 5 von 6 Sterne)
    "Daher erwarte ich ein atmosphärisches Game, das Fans begeistern [...] wird." (PC Action 03/10)
    "Die Fans werden sich auch über Originalsprecher und die spannende Story der Originalautoren freuen." (GamersPlus 02/10)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Erneute enttäuschende Umsetzung 10. Juni 2010
Plattform:PC
Spaß: 1.0 von 5 Sternen   
Nachdem bereits das Spiel zur LOST Serie von Ubisoft eine reine Katastrophe war, hoffte ich wenigstens auf eine gelungene Umsetzung von Deep Silver meiner anderen Lieblingsserie- Prison Break.

Die Promotion-Pics sahen vielversprechend aus. Man sah seine Helden wie Michael, Linc, T-Bag und so weiter genial in 3D gesetzt. Das Spiel dann selbst in den Händen zu halten und zu Spielen war jedoch, wie soll ich sagen, zum Gähnen.

Als Tom Paxton von der Company eingeschleust muss man nun den rauen Gefängnisalltag bestehen. Soll heißen, egal welche neue Aufgabe auf einen zukommt, man muss sich -immer- nur vor den Wärtern verstecken, rumschleichen, in Kanalisationen rumrennen, Überwachungskameras umdrehen, an Stromkästen rumbasteln, und Schlösser knacken. Das wars. Der Rest der (langweiligen) Story läuft nebenbei alleine und von selbst ab.
Mit keinem Mithäftling kann man frei kommunizieren (außer wenn Prügeleien als "Kommunikation" gewertet werden sollen). Alles was gesagt werden soll passiert von alleine.
Die große Werbung im Vorfeld, das die Figuren die Originalstimmen aus der Serie haben stimmt zwar, aber man begegnet Michael, Linc uns Cokg. im Spiel kaum. Der einzige mit dem man öfter mal Kontakt hat ist Abruzzi. Ansonsten ist man auf sich allein gestellt und schleicht vor sich hin; was nach einer kurzen Zeit wirklich ermüdend wird. Es ist zwar ein wenig spannend an den Wärtern vorbei zu huschen und von einem Schatten zum nächsten zu schleichen. Aber das ein ganzes Spiel hindurch zu machen, und nichtmal Gegenstände berühren oder verrücken zu können, ist einfach nur furchtbar schwach. Viel Mühe wurde sich mit Fox-River gemacht.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Spiel ist schon OK 23. März 2010
Plattform:PC
Spaß: 3.0 von 5 Sternen   
Ich hab nun seit Freitag das Spiel "Prison Break - The Conspiracy" und muss als Fan der Serie sagen, dass ich ganz zufrieden mit dem Spiel bin. Installation verlief ohne Probleme. Die Schriftgröße von Windows Vista musste ich jedoch auf Standart stellen, damit ich das Spiel im Vollbildmodus auf meinen LCD Fernseher spielen konnte, doch dass ist mir soweit egal.
Dann fing ich an das Spiel zu spielen und war erstmal doch positiv überrascht. Die oft diskutierte Grafik reicht, in meinen Augen, aus. Dafür kommt mir die oft gelobte Synchronisation doch etwas schlampig rüber, so als hätten sich die Sprecher nicht wirklich Mühe gegeben. Trotzdem ist es positiv zu bewerten, dass man überhaupt die original deutschsprachigen Stimmen für das Spiel verpflichtet hat. Die originalen Soundtracks aus der Serie sind natürlich ein absoluter Pluspunkt, so bekommt das Spiel einfach mehr Flair. Die Charaktere wurden so weit gut getroffen, außer "Sara Tencredi", "Charles Westmoreland" und "Geary", die sind wirklich krass misslungen. Die Umgebungen sind auch meistens aus der Serie übernommen, aber nicht 1:1. Grade wenn man aus Scofields Zelle den bekannten Fluchtweg hinter der Toiletten nimmt, bekommt man das zu spüren. Aber das ist so weit nicht schlimm und schadet dem Spiel absolut nicht. Ein weiterer Pluspunkt hingegen ist, dass Dialoge und Szenen aus der Serie oft übernommen wurden.

Zum Gameplay kann man sagen, dass es ziemlich eintönig ist: Man besorgt für irgendwelche Häftlinge Sachen um irgendwelche Sachen zu bekommen. Das zieht sich durch das ganze Spiel. Ab und zu gerrät man dann noch in einer Schlägerrei, dessen Steuerungsart auch ziemlich einfach ist.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Liebevoll gemachtes Spiel zur Serie 9. April 2010
Plattform:PC
Spaß: 5.0 von 5 Sternen   
Hab mich gefreut, als ich hörte, dass ein Spiel zu Prison Break kommt da ich die Serie gern geschaut habe. Das Spiel erzählt die erste Staffel aus der Perspektive des Agenten Tom Paxton der die beiden Hauptcharaktere der Serie, Scofield und Burrows observiert.

Man erfährt im Laufe der Handlung viele Details zur Serie, vor allem zur 1. Staffel. Von der Atmosphäre kommt das Ganze dabei fast rüber wie wenn man eine echte Staffel schaut. Die wichtigsten Schauspieler der Serie wurden für das Spiel digitalisiert und die Dialoge werden von den Original Schauspielern gesprochen.

Die Schauplätze kommen auch gut rüber im Vergleich zu den Staffeln und man kann das Fox River Gefängnis innerhalb des Spiels endlich mal auf eigene Faust erkunden.

Gut gefallen hat mir vor allem das es bei den Schleichpassagen viele Checkpoints gibt. So ist es nicht so frustrierend, wenn man mal entdeckt wird.
Eine nette Abwechslung sind auch die Kampfeinlagen, die sich auch recht locker steuern lassen. Es gibt sogar die Möglichkeit an Preiskämpfen teilzunehmen und dadurch einige Bonus Items freizuspielen.

Fazit: insgesamt eine würdige Umsetzung der Serie und auch spielerisch Top. Für Fans der Serie ist es aufgrund der tollen Story sowieso ein Muss.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Schwache Umsetzung der Erfolgsserie 31. Mai 2010
Plattform:PC
Spaß: 2.0 von 5 Sternen   
So, nun gibt's endlich ein Videospiel zu der bekannten TV-Serie "Prison Break". Kommt allerdings etwas spät für die Fans. Lohnt sich der Kauf überhaupt, oder nur für Fans? Ebenso stellt sich die Frage: Mal wieder eine sinnlose TV-/Filmumsetzung oder nicht?

Enttäuschung trotz guter Atmosphäre

Fans der Serie werden sofort enttäuscht, denn in Prison Break - The Conspiracy schlüpft man nicht in die Rolle von Michael oder Lincoln, sondern steuert den Agenten Tom Paxton, der undercover ins Fox-River Staatsgefängnis eingeschleust wurde. Sein Auftrag: Michael Scofield und seinen Bruder Lincoln Burrows beschatten und an der Flucht aus dem Gefängnis hindern. Um die Geschichte zu verstehen muss man aber zwangsweise die Serie kennen, warum ein T-Bag nichts Gutes ist, und was sich hinter der ominösen »Company« verbirgt ist ansonsten ein Rätsel. Fragwürdig auch: Warum kann sich unser Protagonist so frei im Gefängnis bewegen ohne dass es irgendwie auffällig wäre? Über Zäune klettern, an Mauern entlang hangeln... das alles funktioniert sogar mitten am Tag. Wir haben den ominösen Grund gefunden: Wachen, Hausmeister, Köche oder andere Figuren bewegen sich auf immergleichen Bahnen und haben ein "Geradeaus-Blickfeld" von 2 Metern. Prison Break - The Conspiracy bringt im Gegensatz dazu aber die Knast-Atmosphäre stimmig und passend zur Geltung. Das Leveldesign ist auch gelungen und kann sich mit der TV-Serie identifizieren. So können sich Fans doch auf Bewegung in der bekannten Umgebung freuen.

Vorgegebene Wege

Prison Break - The Conspiracy ist ein Schleicher, ähnlich wie Splinter Cell.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
1.0 von 5 Sternen Schlecht....
Ich habe die Serie geliebt! Habe mich sehr auf das Spiel gefreut...
ist nur leider totaler mist!
Total öde und unspektakulär...
Vor 3 Monaten von Sandra Mertins veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Tolles Spiel
Das Spiel ist schnell angekommen und die Qualität ist sehr gut.
Es hat großen Spaß gemacht es zu spielen. Lesen Sie weiter...
Vor 20 Monaten von Damla Sahin veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Ich glaube es ist nicht für den Laptop geeignet...
Ich packte das Spiel erwartungsvoll aus und war auf die Story gespannt bzw. bin ich immer noch da, ich schon im ersten Kapitel nicht mehr weiter kommen bzw. Lesen Sie weiter...
Vor 21 Monaten von Peter veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen gutes Spiel
Nach dem ich damals die Prison Break Serie 2 mal durchgeschaut habe musste das Spiel natürlich schnellstens her. Lesen Sie weiter...
Vor 23 Monaten von IrishHopper veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Wer die Serie mag. mag auch das Spiel
Dieses Spiel habe ich für meinen Sohn gekauft der zu einem Fan von Michael Scofield geworden war und die Serie komplett 2x gesehen hatte. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 22. Dezember 2011 von peterpan
2.0 von 5 Sternen Nur für Fans spielbar!
Um die komplexe Geschichte und alle Elemente des Spiels zu verstehen, sollte man mindestens ein Fan der Serie sein. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 19. Januar 2011 von Sebastian Mußlick Media-Mania.de
5.0 von 5 Sternen Sehr gutes Spiel
Der Titel sagt ja schon alles.
Ein wirklich sehr gutes Spiel meiner Meinung nach.
Es fesselt einen sofort, die Handlung, Graphik, Steuerung, Sound und weil es mal was... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 26. April 2010 von Satyricon1986
5.0 von 5 Sternen Würdige Serienumsetzung
Ich hab mich als Fan der Serie sehr auf dieses Spiel gefreut und bin nicht enttäuscht worden.
Die Atmosphäre von Prison Break wurde sehr liebevoll im Spiel... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 24. März 2010 von soundomat
3.0 von 5 Sternen Gut gemacht
Hallo Prison Break Fans!

Für Fans der Serie würde ich behaupten ist das Spiel ein absolutes MUSS. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 21. März 2010 von P. Förster
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Ähnliche Artikel finden

Plattform: PC