Knochensplitter: Thriller und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 1,55 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Knochensplitter: Thriller Gebundene Ausgabe – 3. September 2012


Alle 5 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 19,99
EUR 16,49 EUR 4,93
50 neu ab EUR 16,49 12 gebraucht ab EUR 4,93

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

Knochensplitter: Thriller + Dunkles Blut: Thriller + Blinde Zeugen: Thriller
Preis für alle drei: EUR 39,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 512 Seiten
  • Verlag: Manhattan (3. September 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3442546990
  • ISBN-13: 978-3442546992
  • Originaltitel: Shatter the Bones
  • Größe und/oder Gewicht: 14,8 x 4,3 x 22,1 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (13 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 358.023 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Stuart MacBride hat bereits in einigen Berufen gearbeitet, bevor er sich dem Schreiben zuwandte. "Die dunklen Wasser von Aberdeen" war sein erster Roman mit dem Ermittler Logan McRae und sorgte in Großbritannien sofort für Furore. Der Roman wurde als bestes Krimidebüt des Jahres mit dem Barry Award ausgezeichnet. Mittlerweile liegen bereits mehrere Logan-McRae-Romane vor, die die Bestsellerlisten stürmten. Außerdem wurde die Serie als Favorit der Leser mit dem 'Dagger in the Library' ausgezeichnet. Stuart MacBride lebt mit seiner Frau im Nordosten Schottlands.

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"MacBrides Kriminalromane sind keine Wohlfühlliteratur. Und das ist durchaus als Kompliment gemeint." (Die Welt/Literarische Welt)

"bitterböse, sehr düster und hochkomisch. (...) Eine ganz grandiose Krimireihe, die tatsächlich mit jedem Band besser und dunkler wird." (Frankfurter Neue Presse)

"Ein Thriller in bester britischer Tradition." (Münchner Merkur)

"schwarz und stark wie eine gute Tasse Kaffee" (Krimi-Blog des Berliner Kurier)

"Düster, tragisch, grotesk, rustikal und sehr, sehr komisch." (kaliber38.de)

"Aktuell, tiefgründig, fesselnd." (denglers-buchkritik.de)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Stuart MacBride hatte bereits in einigen Berufen gearbeitet, bevor er sich dem Schreiben zuwandte. »Die dunklen Wasser von Aberdeen«, sein erster Roman mit dem Ermittler Logan McRae, sorgte in Großbritannien sofort für Furore und wurde als bestes Krimidebüt des Jahres mit dem Barry Award ausgezeichnet. Seither ist die Serie mit Schauplatz Aberdeen aus den internationalen Bestsellerlisten nicht mehr wegzudenken. Mit dem Roman »Das dreizehnte Opfer« begann Stuart MacBride eine zweite Thrillerserie, in deren Mittelpunkt der Ermittler DC Ash Henderson steht. Stuart MacBride lebt mit seiner Frau im Nordosten Schottlands.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Verwandte Medien

 
   

Kundenrezensionen

3.6 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Corinna am 27. Februar 2013
Format: Gebundene Ausgabe
Ein unglaublicher Skandal ereignete sich bei der Castingshow „Britain's Next Big Star“. Die finalen Teilnehmer Allison McGregor und ihre kleine Tochter Jenny werden aus ihrem Haus in Aberdeen entführt. Das ganze Land ist in heller Aufregung, sind die beiden doch die Publikumslieblinge der Sendung.
Als die Entführer dann über die Presse ihre Geldforderung stellen, wird der Fall brisant. Denn sollte das Geld nicht in 14 Tagen bereitstehen, werden Mutter und Tochter ihr Gefängnis nicht lebend verlassen.
Detective Sergeant Logan McRea ermittelt, zusammen mit seinen Kollegen, fieberhaft an diesem Fall. Und spätestens als ihnen ein kleiner Kinderzeh geschickt wird, merken alle, wie schnell sie zu einer Lösung kommen müssen...

„Knochensplitter“ war für mich das erste Buch von Stuart MacBride und ist Teil einer Reihe rund um Logan McRae.

1. Die dunklen Wasser von Aberdeen
2. Die Stunde des Mörders
3. Der erste Tropfen Blut
4. Blut und Knochen
5. Blinde Zeugen
6. Dunkles Blut
7. Knochensplitter
Trotzdem kann ich für mich sagen, dass ich auch ohne die Vorgeschichte zu kennen, wunderbar mit den Charakteren des Buches zurechtgekommen bin.
Der Fall rund um Jenny und ihre Mutter Allison beginnt sofort recht spannend. Als Leser/ Leserin wird der Großteil des Buches zwar aus der Sicht von Logan McRae beschrieben, aber auch die kleine Jenny bekommt immer wieder Abschnitte und so wurde mir noch deutlicher vor Augen geführt, in welcher Situation sich die Beiden befinden.
Stuart MacBride beschreibt hier doch sehr authentisch die kleine Jenny und ihre Umgebung.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von book.seller TOP 1000 REZENSENT am 1. September 2012
Format: Gebundene Ausgabe
Alison McGregor und ihre Tochter Jenny sind Teilnehmer einer Castingshow, und schon im ganzen Land berühmt. Sie haben sogar die besten Chancen die Show zu gewinnen. Doch dann werden sie entführt und die Polizei um DS Logan McRae hat zwei Wochen Zeit, um das Lösegeld in unbekannter Höhe zu beschaffen. Nebenbei hat McRae auch noch einen Drogenfall am Hals und es wird auch für sein Leben gefährlich.

Vor ungefähr zweieinhalb Jahren las ich den 4. Fall für McRae, "Blut und Knochen" und fand den besser. Das muss jetzt nicht am Niveauabfall innerhalb einer Reihe liegen, wenn Quantität zu Lasten der Qualität geht, scheint in diesem Falle aber so. In der ersten Hälfte hat man den Eindruck der Roman würde nicht auf einer Polizeiwache spielen sondern im Kindergarten. Jeder versucht den anderen einen noch kindischeren Streich zu spielen, Schimpf- und Fäkalworte kommen in jedem zweiten Satz vor. Wohl auch deshalb kommen die Ermittlungen keinen Schritt voran. Aber wenigstens weiß ich jetzt, in welcher Farbe es alles Nitrilhandschuhe gibt. In der zweiten Hälfte bessert sich das, die Ermittler scheinen sich zu besinnen, dass zwei Leben auf dem Spiel stehen und können bald Ergebnisse vorweisen. Und je weniger Zeit für die Beschaffung des Lösegeldes bleibt, desto spannender wird das Buch, und dann kann man es wirklich nicht mehr aus der Hand legen. Das Ende hingegen ist mies und phantasielos auf drei Seiten dahingezimmert. Dabei bleibt nicht nur eine Frage offen. Aber die Reihe muss ja weitergehen.

"Knochensplitter" ist jetzt kein schlechter Thriller, ist aber wohl nur für Fans der Reihe ein absolutes Muss. Für Leser, die Stuart MacBride entdecken wollen, empfehle ich einen der ersten Teile.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Taschenbuch
Stuart MacBride schreibt keine Thriller für zimperliche Leser. Manche Kritiker mögen seine Romane für geschmacklos halten, andere gruseln sich wohlig und haben Spaß an dem schwarzen Humor des schottischen Autors. In „Blut und Knochen“ ließ er einen Kannibalen sein Unwesen treiben und schaffte es trotzdem, dass so manch absurde Situation die Stimmung auflockerte. "Knochensplitter", der siebte Teil der Reihe um Logan McRae, der seit dem Kannibalen-Fall Vegetarier ist, ist auch für weniger hartgesottene Leser geeignet, verzichtet aber dennoch nicht auf überdrehte Szenen.
In MacBrides Thrillern wimmelt es nur so vor exzentrischen Figuren, wobei Logan McRae, der im Mittelpunkt der Reihe steht, noch der Normalste seiner Kollegen ist, beruflich durchaus erfolgreich, aber kein Überflieger. Seine Vorgesetzte ist DI Steel, eine kettenrauchende und fluchende Lesbe, die schlimmer als jeder Macho ist, aber trotz ihrer üblen Sprüche dennoch ihr Herz am rechten Fleck hat. Bei den anderen Kollegen fragt sich der Leser nicht selten, wie die Polizei überhaupt irgendwelche Fälle gelöst bekommt, bei dieser Ansammlung von inkompetenten Spaßvögeln, die mehr mit sich als den Fällen beschäftigt scheinen. So wird dann beispielsweise eine Wohnungsstürmung fast zu einer Slapstickeinlage.
Der Kriminalfall ist spannend mit einigen überraschenden Wendungen. Da stört es auch nicht sehr, dass sich gerade zum Ende hin die Zufälle sehr häufen und alle losen Fäden sowie parallel verlaufende Ermittlungen wie von Zauberhand miteinander verknüpft werden können.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden