Menge:1
Knight Moves - Ein mö... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von McThai
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Sonstiges : !! ACHTUNG !!! Es Ist eine Heft-DVD mit DVD Hülle und Cover !! Plus Zusätze auf der DVD* 60 h Blitz-Lieferung erfolgt ca. innerhalb von 60 Stunden !! ** Alle Artikel auf Lager , kein langes warten 
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,22 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Knight Moves - Ein mörderisches Spiel
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Knight Moves - Ein mörderisches Spiel


Preis: EUR 4,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 15 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
16 neu ab EUR 3,11 3 gebraucht ab EUR 2,98 1 Sammlerstück(e) ab EUR 7,80

LOVEFiLM DVD Verleih


Beste Unterhaltung mit Koch Media
Beste Unterhaltung: Filme, TV-Serien und Box-Sets von Koch Media
Entdecken Sie weitere Filme und TV-Serien von Koch Media auf DVD und Blu-ray. Hier klicken

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Knight Moves - Ein mörderisches Spiel + Jennifer 8 + Tod im Spiegel
Preis für alle drei: EUR 19,93

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Christopher Lambert, Diane Lane, Tom Skerritt, Daniel Baldwin, Arthur Brauss
  • Komponist: Anne Dudley
  • Künstler: Dietrich Lohmann, Brad Mirman, Ziad El Khoury, Carl Schenkel, Jean-Luc Defait, Dieter Geissler
  • Format: Dolby, PAL, Surround Sound
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Koch Media GmbH - DVD
  • Erscheinungstermin: 15. Mai 2007
  • Produktionsjahr: 1997
  • Spieldauer: 112 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (24 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B000PC1M8M
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 13.327 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Zug um Zug liefern sich die beiden Schachgroßmeister ein nervenzerreißendes Duell. Schachmatt - der König stürzt, während eine junge Frau im Keller von einem Dolch durchbohrt wird. Der Killer, ein Wahnsinniger, ein Genie! Mit brillant ausgedachten Rätseln kündigt er jeweils seine nächste Tat an. Die Zeit rast - weitere Morde geschehen. Es gilt die blutigen Mordstrategien des Killers zu erkennen und ihn in diesem Spiel um Leben und Tod ein für allemal schachmatt zu setzen.

VideoMarkt

Während eines Turniers an der amerikanischen Westküste wird Schachgroßmeister Peter Sandersen in einen mysteriösen Mordfall verwickelt. Erstes Opfer ist eine junge Frau, mit der er gerade die Nacht verbracht hat. Ein Anrufer gibt sich mit verstellter Stimme als Mörder zu erkennen und droht, das tödliche "Spiel" fortzuführen. Natürlich gerät Sandersen selbst unter Verdacht, und die Polizei setzt die Psychologin Kathy auf ihn an. Weitere Ritual-Morde geschehen, immer gibt der Täter per Telefon verschlüsselte Hinweise auf das nächste Opfer. Zwischen Kathy und Sandersen entwickelt sich eine Liebesbeziehung, bis ihn neue Verdachtsmomente belasten und er verhaftet wird. Erst im letzten Moment durchschaut der Schachprofi seinen Gegenspieler und kann ihn matt setzen.

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

17 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon Kunde am 9. März 2005
Format: DVD Verifizierter Kauf
Ich hatte mir diesen Film bereits als VCD gekauft und war ob der Story doch sehr überrascht. Im positiven Sinne versteht sich. Während eines Turniers wird der Schach-Großmeister Peter Sanderson (Lambert) in einen mysteriösen Mordfall verwickelt. Ein psychopatischer Serienmörder treibt sein Unwesen und scheint dabei wie in einem vergangenen Schachspiel des Großmeisters vorzugehen. Sandersen sind als Hauptverdächtigen, im wahrsten Sinne des Wortes, die Hände gebunden, dennoch versucht er alles die Mordfälle aufzuklären und seine Unschuld zu beweisen. Von der Polizei ist wenig Hilfe zu erwarten da hier anscheinend ein kleiner Privatkonflikt ausgefochten wird und eine Psychiaterin wird zur Schlüsselfigur in diesem Film.
Das Ende kommt mit einigen Überraschungen ans Licht ist aber trotzdem hervorragend in den Film integriert, nicht wie bei manch anderen Thrillern die zwar ein solches Ende bieten, aber oft nur wenig Bezug zum Rest der Handlung aufbauen können.
Meine Empfehlung: Es ist kein "Highlander", aber dafür ein umso besserer Thriller der mehr als nur Popcorn-Kino ist. Gehört in jedem Fall in eine Umfangreiche DVD-Sammlung
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von jasonnrw am 15. April 2006
Format: DVD
Einen richtig guten Thriller haben wir hier, die Story ist heute nicht mehr originell aber wenn das ganze so fesselnd, geradezu genial umgesetzt wird wie hier stört das niemanden.
Knight Moves fesselt einen von der ersten Minute und lässt einen nicht mehr los, vor allem wenn man den Film zum ersten mal sieht ist das so.
Dadurch das vieles bei Nacht passiert und oft an dunklen Orten gedreht wurde wirkt der Film ziemlich düster, die FSK 16 geht in Ordnung.
Die Besetzung kann sich auch sehen lassen, Herr Baldwin bringt eine Prise Sarkasmus mit rein und die Gespräche von Lambert mit dem Killer sind erste Sahne. Das rätseln macht auch Spaß.
Auf jeden Fall ein guter Kandidat für einen DVD-Abend aber auch der Beweis dafür das Lambert ein guter Schauspieler sein kann, da verzeiht man ihm Reinfälle wie Fortress 2 oder Beowolf sofort.
Für Leute die einen guten Serienkiller-Streifen suchen ist dieser hier empfehlenswert, ich gebe ihm 5 Sterne.
Kritik verdient höchstens die DVD die u.a. keine Extras bietet.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von hegoat93 am 27. Dezember 2010
Format: DVD
Spannend, mit vielen überraschenden Momenten. Ein richtig guter Thriller, den komischerweise kaum jemand kennt.
Wer kann, soll sich den Film im Original anschauen, da die deutsche Synchronisation leider Hinweise auf das Ende gibt. (Wie blöd kann man eigentlich sein?)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Benjamin Ziegler am 29. November 2002
Format: Videokassette
Ein wirklich fantastischer Film, der alles hat, was ich von einem Thriller erwarte : Action, coole Sprüche, leicht düstere Atmosphäre, ein paar blutige Szenen und ein wenig Erotik.
Christopher Lambert spielt den erpressten und zum Spiel herausgeforderten Schachgroßmeister wirklich überzeugen und stellt seine innere Zerrissenheit glaubwürdig dar. Tom Skerrit spielt den älteren Policechief, der die Mordserie schon bald sehr persönlich nimmt und in Peter Sanderson ( Christopher Lambert ) einen Hauptverdächtigen sieht. Daniel Baldwin gefällt mir sehr gut, wie er den lässigen, leicht heruntergekommenen und aggressiven Cop spielt. Doch am besten gefällt mir die unwerfende Diane Lane als Psychologin Cathy Shepard. Sie bringt Erotik und Spannung mit in den Film (besonders in der Dampfbadszene). Ein wirklich fantastischer Film mit vielen Wendungen, da so ziemlich jeder unter Verdacht gerät.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon Kunde am 23. April 2001
Format: Videokassette
Diesen Film sollte man gesehen haben. Der beste Christopher Lambert-Film überhaupt. Und dann noch Diane Lane dazu.Reife Leistung.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tanja Küsters am 14. Dezember 2005
Format: DVD
Dieser Film ist ein Highlight schlechthin. Sehr gute Schauspieler. Dadurch dass Peter Sanders und die Polizeipsychologin im echten Lebenein paar waren zum Drehzeitpunkt spürt man deutlich die Echtheit aller Szenen und die Nähe, derer sich beide aussetzen. Sehr liebevoll auch die innige Freundschaft zu Peter Sanders Schachlehrer, Familienfreund und Babysitter für seine Tochter. Die Protagonisten allesamt gut in Szene gesetzt und der Plot ist genial gemacht. Von Anfang bis Ende Spannung pur und Dramatik.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Racingworm am 27. Mai 2011
Format: DVD Verifizierter Kauf
der Film ist natürlich schon uralt...aber wer ihn kennt, wird ihn wohl auch lieben! Hab ihn nicht nur einmal gesehen...und schau ihn mir immer wieder gern an! TOP!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tyler Bateman am 9. August 2007
Format: DVD
"Knight Moves" kam ein paar Monate vor dem "Hit-Thriller" "sieben" raus und stellt für mich nach wie vor einen der besten Thriller überhaupt da. Meiner Ansicht nach ist "Knight Moves" sogar um längen besser als "sieben" und das in jeder Hinsicht. Die Story ist absolut spannend und nervenaufreibend. Stets rätselt man wer der Anrufer bzw. Killer sein könnte und sobald man glaubt die Lösung zu wissen kommen neue Charaktere ins Spiel die auch in Verdacht kommen könnten die Täter zu sein. Der Film ist von der ersten bis zur letzten Minute Thrill pur. Die Schauspieler, allen voran Lambert und Lane, sind für ihre Rollen top gecasted worden und somit ein absoluter Meistergriff was die Film-Besetzung angeht. Wer einen super spannenden sowie niveauvol inszinierten Thriller sehen will, dem sei gesagt: Knight Moves ist der Film den ihr sucht. Wahrlich sehenswert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen