EUR 19,90 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von andoja

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Alle Angebote
all-my-musi... In den Einkaufswagen
EUR 19,90
svalv In den Einkaufswagen
EUR 29,99
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,99
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Kneipenterroristen

Boehse Onkelz Audio CD
4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 19,90
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch andoja. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 8,99 bei Amazon Musik-Downloads.


Boehse Onkelz-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Boehse Onkelz

Fotos

Abbildung von Boehse Onkelz

Videos

Dunkler Ort
Besuchen Sie den Boehse Onkelz-Shop bei Amazon.de
mit 31 Alben, Fotos, Videos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Kneipenterroristen + Heilige Lieder + Hier Sind die Onkelz
Preis für alle drei: EUR 54,88

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Heilige Lieder EUR 14,99
  • Hier Sind die Onkelz EUR 19,99

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (24. November 2003)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Rule23 Recordings (SPV)
  • ASIN: B0000W3NAW
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 87.801 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

1. Kneipenterroristen
2. Religion
3. Lack und Leder
4. So sind wir
5. Tanz der Teufel
6. 28
7. Guten Tag
8. Nie wieder
9. Freddy Krüger
10. Ein guter Freund

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.9 von 5 Sternen
4.9 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen So sind sie 1. Juni 2005
Format:Audio CD
Das Album KNEIPENTERRORISTEN hat meiner Meinung nach den besten Sound der "alten" Alben. Sehr metal-lastig, aber gut produziert! Ausserdem hat es einige absolute Klassiker auf Lager!
Das Titelstück ist eine typische Mitgröhlnummer, RELIGION und LACK + LEDER sind gute Nummern, die den Weg für SO SIND WIR freimachen. Ein absolutes Highlight der ganzen Onkelz-Historie und immer noch im Live-Programm! TANZ DER TEUFEL ist ein düster-schleppendes Werk, bei dem besonders Kevin's Stimme eine unheilvolle Atmosphäre aufbaut! Das Instrumental 28 ist sehr abwechslungsreich. GUTEN TAG ist für mich der Geheimtip auf dem Album! Das bekannte NIE WIEDER, eine Abrechnung mit ihrer Vergangenheit gehört auch noch heute ins Live-Programm der Jungs! FREDDY KRÜGER beendet dann das reguläre Album. Der Bonustrack EIN GUTER FREUND, ein Remake des alten Heinz Rühmann Hits gibt der CD den Abschied und wirkt in seiner Heiterkeit fehlplaziert.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kneipenterroristen 5. Juli 2004
Format:Audio CD
Mit Kneipenterroristen veröffentlichen die Onkelz ihr zweites Album nach ihrer "harten" Zeit und legen einen wirklichen Kracher hin. Dies ist die wohl metal-lastigste Platte der Onkelz.
Der Titeltrack ist ein Onkelz-typischer Gassenhauer, in dem vor allem Kevins kratzige Stimme gut zur Geltung kommt. "Religion" geht es erwas langsamer an, verliert jedoch nicht an härte und ist eine Abrechnung mit sämtlichen Religionen. "Lack & Leder" beginnt mit einem sich steigernden Intro und legt wieder etwas zu in Sachen Geschwindigkeit. "So sind wir" und "Nie wieder" sind wohl zwei der bekanntesten Onkelz-Songs die auch heute noch zum Live-Repertoire gehören. "Tanz der Teufel" hat einen sehr schleppenden Rhytmus ist aber keineswegs langweilig, hier fällt wieder das Augenmerk besonders auf Kevins Stimme.Zu "28" gibt es nicht viel zu sagen. Es ist wohl das beste unter vielen guten Instrumentals der Onkelz. "Guten Tag" ist ein mid-tempo Song der meiner Meinung etwas schwächer kommt als der Rest des Albums, jedoch keinesfalls schlecht. Ein weiteres Highlight der platte kommt mit "Freddy Krüger". Der Song kommt ebenfalls im mid-tempo, der Refrain setzt sich schon nach einmaligem Hören im Hirn fest und die Gitarren-Soli im Mittelteil sind sehr gelungen. Zum Abschluss folgt mit "Ein Guter Freund" noch ein lustiger Song der das Gesamtwerk abrundet
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr düster, sehr geil 18. März 2004
Format:Audio CD
Lied 1: ein absoluter, hasserfüllter Pogokracher. Lied 4 und 8 DIE ONKELZ HYMNEN schlechthin!!!! Auf keinem Album singt Kevin böser oder agressiver, als auf Kneippenterroristen. Nie waren die Jungs aus Frankfurt jemals wieder so hart! Tiefe Gitarren, Midtempo songs, geile Melodien und geile (nicht immer ernst zu nehmende) Texte.
Habe alles von den Onkelz, dies ist mein Lieblingsalbum. Auch zu empfehlen: Lügenmarsch (enthält die hier 2 fehlenden songs "Lügenmarsch" u. "Könige für einen Tag").
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen klasse Band.... 11. März 2014
Von Ralf D.
Format:MP3-Download|Verifizierter Kauf
Gefällt mir sehr gut. Die Texte machen Sinn im Gegensatz zu manch anderer Band! Echt empfehlenswert! Den Texten lauschen ist dabei PFLICHT!!!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar