oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Knall auf Fall allein: Vom Verlassensein [Broschiert]

Jürgen Ludwig & Julia Schunk
4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 14,80 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Gewöhnlich versandfertig in 6 bis 9 Tagen.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Kurzbeschreibung

3. März 2011
Dem Verlorenen folgt die Sehnsucht Dieses Zitat von Horaz war Ursache, die Anthologie als Projekt zu starten. Wer hat diese Erfahrung nicht gemacht? Ursache und Wirkung. Wirkung und Ursache. Himelhoch jauchzend und zu Tode betrübt. Knall auf Fall. So unterschiedlich das Autorenteam die Thematik literarisch und inhaltlich interpretiert, so unmittelbar erfassen uns ihre Gedanken und Gefühle. Im Schmerz sind wir uns nicht mehr fremd. Knall auf Fall.

Hinweise und Aktionen


Produktinformation

  • Broschiert: 143 Seiten
  • Verlag: Cenarius; Auflage: 2., Auflage (3. März 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3940680192
  • ISBN-13: 978-3940680198
  • Größe und/oder Gewicht: 20,8 x 14,8 x 1,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.728.961 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Hans Brakhage Christian Damerow J. B. Deluder Alayna A. Groß Hagazussa Andrea och Stefanie Kießling Linda Koeberl Anke Kopietz Harry Michael Liedtke Jürgen Ludwig Denise Maurer Hans Mihur Karl Plepelits Sandra Rehschuh Gudrun Reimers Christiane Röper Regina Schleheck Andre Schuchardt Eva Schwarz J. H. Schwarz Shayariel Salina Petra Thomas Martina Zimmermann

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.3 von 5 Sternen
4.3 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gefühle zum Ausdruck gebracht 12. Mai 2011
Von Rainer
Format:Broschiert
Ich bin in dieses Buch eingetaucht. Habe meine Hirn ausgeschaltet und mein Herz hören lassen. Viele der Gefühle die ich da an mich gelassen haben, verursachten Trauer, Einsamkeit, Freude und auch Tränen. Es war ein Mix aus Allem, was das Herz begehrt. Aufreibende und gefühlvolle Texte suchten ihren Leser und fanden ihn. Die einzelnen Autoren darin, waren excellent. Ich habe selten soviele gute Autoren in einem Buch gefunden. Dem Herausgeber und auch dem Verleger kann ich nur meinen Dank aussprechen. Mehr davon. Daumen hoch.......

Weiter so, sagt Rainer
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Broschiert
Als Leserin im Alter von 60 Jahren habe ich viele Situationen, die in diesem Büchlein beschrieben werden, schon selbst erlebt. Es war für mich ein Eintauchen in die Vergangenheit, manche Erzählungen haben mich zu Tränen gerührt, bei einigen musste ich herzlich lachen. Besonders berührt hat mich die Erzählung von Nina Scholle "Kein Morgen".
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Knall auf Fall - Geschichten vom allein sein 12. August 2011
Format:Broschiert
"Knall auf Fall allein - Vom Verlassensein", das Buch, das eigentlich den Titel "Plötzlich allein" tragen sollte.
Dieses Buch beherbergt viele Kurzgeschichten die zum Nachdenken anregen über den Tod, das Verlassen werden, den Auszug der großen Tochter und vieles mehr.
Wir alle wurden schon einmal verlassen, oder haben einen geliebten Menschen verloren und jeder kommt und kam anders mit der Situation klar, doch wie schreibt der Herausgeber im Vorwort?

Zitat:,,So unterschiedlich das Autorenteam die Thematik literarisch und inhaltlich interpretiert, so unmittelbar erfassen uns ihre Gedanken und Gefühle. Im Schmerz sind wir uns nicht mehr fremd.
Knall auf Fall."

Am meisten berührt hat mich die Geschichte von Stefanie Kißling und das nicht, weil sie eine Namensvetterin ist, sondern weil ihre Geschichte so viel ausdrückt. Ein Mann, der von seiner toten Partnerin nicht in der Vergangenheitsform sprechen kann, der sich an die Vergangenheit klammert und sie nicht loslassen möchte und sie hofft, dass er es irgendwann kann.
Es gibt natürlich noch viele andere schöne und traurige Geschichten in diesem Büchlein und auch einige, die mich nicht so sehr angesprochen haben.

Diesem Buch Sterne zu geben ist sehr schwer, da einige Autoren 5 Sterne verdient hätten und andere nur 3, demnach gibt es von mir 4 Sterne für das gesamte Buch.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar