Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Klipsch Image S4 In-Ear-Ohrhörer Apple iPod und iPhone schwarz

von Klipsch

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
  • Akustisches Erlebnis in Studioqualität
  • Präzise, komfortable Passform für langen Tragekomfort. 3 verschiedene Ohrpolster-Größen sorgen für einen individuellen Sitz und optimale Akustik.
  • Unglaublich bequem, Außergewöhnliche Haltbarkeit
  • Tolles Reise-Zubehör im Lieferumfang enthalten
  • Funktioniert mit iPods, iPhones und anderen tragbaren Geräten

Für diesen Artikel ist ein neueres Modell vorhanden:


Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformation

  • Artikelgewicht: 14 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 68 g
  • Modellnummer: IMAGE S4
  • ASIN: B001V9LPT4
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 26. Mai 2009
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (100 Kundenrezensionen)

Produktbeschreibungen

Mit dem Image S4 können Sie die Umgebung ausblenden und jederzeit und überall Ihr eigenes Konzert erleben. Diese schallisolierenden Ohrhörer bieten dynamischen Sound und unvergleichlichen Komfort, und das zu einem erstaunlich günstigen Preis.

Diese preiswerten Hochleistungs-Ohrhörer übertreffen bei weitem das, was Sie von den mit Ihrem MP3-Player oder Musik-Handy ausgelieferten Standard-Ohrhörern erwarten. Klipsch-Ohrhörer sind anderen Marken in der Tat weit überlegen und bieten Unvergleichliches in Hinsicht auf Komfort, Schallisolierung, musikalische Präzision und Bass. Zudem hat Klipsch seine jahrzehntelange Erfahrung in Forschung und Entwicklung dazu eingesetzt, den Image S4 als preisgünstiges Gerät zu entwickeln, dabei aber seinem audiophilen Erbe treu zu bleiben.

Erstaunlicher Komfort und Passgenauigkeit

Die weichen, flexiblen, ovalen Ohrpolster des Image S4 sind genau für Sie gemacht und passen natürlich in die Konturen Ihres Gehörgangs, was langen Tragekomfort und eine perfekte akustische Abdichtung ermöglicht. Eine gute Abdichtung minimiert den Außenlärm (Schallisolierung) und ermöglicht es Ihnen, Ihre Musik bei niedrigeren, sichereren Lautstärkepegeln zu genießen. Diese Ohrhörer werden mit waschbaren Ohrpolstern in drei verschiedenen Größen ausgeliefert: klein/mittel mit Doppelflansch sowie mittel und groß mit Flansch. Sie sind so leicht und schmal, dass man sie im Ohr kaum spüren kann.

Premium-Sound

Das Herz jedes Klipsch-Produkts ist eine sechzigjährige Audio-Expertise, die uns immer vorantreibt. Unser kompromissloses Leistungsstreben hat uns zur Nr. 1 für die führenden Kinobetreiber, zu einem Branchenführer im Stereo- und Heimkinobereich und jetzt zu einer Premium-Marke für Kopfhörer gemacht.

Der Image S4 bietet dank der Verwendung eines einzigen Schwingspulentreibers (oder Mini-Lautsprechers) pro Kanal einen unglaublich realistischen Sound. Diese Treiber decken einen breiten Frequenzbereich mit dynamischem Detail ab. Von hämmerndem Bass bis zu mitreißenden Gitarren-Riffs erleben Sie alles mit.

Weitere Höhepunkte

Der Image S4 ist in einem wunderschönen Klavierlack-Schwarz mit silberfarbenen Akzenten erhältlich und zeigt Ihr Modebewusstsein. Er hat eine Zweijahresgarantie und ist mit iPod, iPhone und anderen tragbaren Geräten kompatibel, die einen standardmäßigen 3,5-mm-Kopfhöreranschluss besitzen. Ein Reinigungswerkzeug und ein kompaktes, stabiles Aluminium-Etui sind ebenfalls im Lieferumfang enthalten.


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

134 von 137 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von damdaj am 1. Januar 2010
Also nachdem ich schon so manchen Kopfhörer bzw. In-Ear Hörer mein Eigen nennen darf (Bose On-Ear, Sennheiser PX-100, Koss Porta Pro, Sennheiser CX-300 und Ultimate Ears Triple.Fi 10 Pro) habe ich schon eine kleine "Hörerodysee" hinter mir. Von den genannten Hörern muss ich sagen dass mich der Bose On-Ear bei weitem am meisten überzeugt. Die Ultimate Ears habe ich bereits wieder verkauft, da mich persönlich das Preis-Leistungs Verhältnis überhaupt nicht überzeugt hat. Die klingen zu klinisch, aber vielleicht bin ich einfach nicht "audiophil" genug. Ich mag kräftige Bässe ohne aber die Höhen und Mitten zu vernachlässigen (große Schwäche beim CX-300). Diese Funktion hat bei mir bislang nur der Bose On-Ear anstandslos erfüllt (super Sound bei zufriedenstellender Aussengeräuschdämmung).
Nun aber zum Klipsch. Die Hörer ausgepackt, Silikonaufsätze in L waren schon drauf. Diese hab ich gleich draufgelassen da das erfahrungsgemäß bei allen meinen Hörern so der Fall war. Also die Hörer an meinen Player gesteckt (Samsung YP-P3). So, und dann gings los, vom ersten einschalten an Gänsehaut pur. Der Sound unglaublich klar und dabei gleichzeitig abgrundtief. Die Bässe, die Mitten, die Höhen EIN TRAUM. In jeder Hinsicht können diese Hörer mit meinem Bose mithalten, kosten dabei aber weniger als die Hälfte. Zur Passform muss ich sagen dass ich einigen Rezensenten ,zumindest aus meiner Sicht, widersprechen muss. Ich hab recht grosse Ohrkanäle, aber die Hörer passen perfekt. Ich muss sie nicht tief in den Kanal schieben und sie schliessen perfekt die Aussengeräusche ab und klingen dabei einfach klasse.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
37 von 40 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von M. Gunter Almer am 23. Juli 2009
Verifizierter Kauf
Ich kann mich eigentlich nur mehr den beiden ersten Rezensionen anschließen. Auch ich habe das hochlobende Review auf CNET.COM gelesen und bin auch zu dem Schluß gelangt dass man für unter 100 € momentan mit Sicherheit nichts besseres bekommt!

Habe schon einige In-Ears unter 100 € gehabt: erste Generation von Sony, Koss The Plug, Creative EP630, AKG K324P, Sony MDR EX90, AKG K340 und schließlich die SHE9850 von Philips, welche bis jetzt die mit Abstand klangvollsten waren und noch immer eine Kaufempfehlung von mir sind.
Zum Vergleich habe ich nun diese mit den Klipsch Image S4 an meinem Sony NWZ-A829 Player (Klanglich einer der Besten) getestet. In Sachen Höhen und Mitten sind beide fast gleichwertig, der SHE9850 ist eine Spur lauter. Wenn man sich jedoch auf die Bassleistung fokussiert, fällt gleich auf dass diese, speziell im Niederfrequenzbereich beim Image S4 um einen ordentlichen Zahn massiver ist.

Einzig negative Anmerkung: Ich habe anscheinend relativ große Gehörgänge. Die grössten der mitgelieferten Aufsätze bleiben nach kurzer "Herumwühlerei" gerade noch abschließend im Gehörgang. Ein weiterer grösserer Satz Ohrstöpsel wäre auf jeden Fall angebracht.

Allgemeines Fazit:
Die Klipsch Image S4 sind für mich die ausgewogendsten In-Ears die ich bis jetzt hatte, den Preis also allemal wert!
5 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
31 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Daniel am 14. Juli 2010
Verifizierter Kauf
Hallo
ich habe hier gerade die Klipsch S4 und die Philips SHE 9850 vorliegen und bin am vergleichen.

Vorab: Die Ultimate Ears 700 hatte ich auch kurz. Diese sitzen sehr gut, besser als die Philips und die Klipsch.
Sie haben aber den Nachteil, dass sie wirklich absolut neutral abgestimmt sind und es fehlt einfach der Tiefbass, den ich den ich bei Trance, House total vermisst habe, bei Pop, Charts ging es noch. Auflösung und sonstiger Klang sind wirklich gut.
Verarbeitung ähnlich den Klipsch, dünne Kabel, sieht sehr zerbrechlich aus.

Nun aber zu den Klipsch.
Die Verarbeitung wurde schon öfter bemängelt, sie ist wirklich nicht gut. Die Kabel sind sehr dünn, aber aus einem glatten Material, sodass sie nicht so sehr an der Kleidung reiben, sondern eher gleiten. Der Ohrhörer knarzte beim etwas festeren zupacken. Die Kabelaufteilung ist symetrisch, allerdings sitzt an der Aufteilungsstelle lediglich ein billiger Kunststoffaufteiler. DAs sieht bei den Philips deutlich besser aus.
Aussehen tun sie wirklich super!
Die Handhabung gestaltet sich bei mir als etwas schwierig. Die kleinen Aufsätze passen garnicht, da ist kein Bass vorhanden.Die mittleren, die aussehen wir ein kleiner Tannenbaum, schließen ebenfalls nicht ab und sie gehen zu tief ins Ohr, es fühlt sich störend an.
Die großen schließen gut ab, sitzen bei mir aber sehr locker. Wenn ich sie richtig reindrücke, schieben sie sich nach dem Loslassen sofort wieder ein bisschen aus dem Gehörgang heraus. Sie passen also auch nicht.
Der Klang scheint optimal zu sein mit den großen, allerdings fallen sie beim leichten Ziehen am Kabel heraus.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von 42 elks am 10. Oktober 2009
Verifizierter Kauf
nachdem meine akg 324p auf einer seite den geist aufgegeben hatten, suchte ich eine ganze weile nach in ear hörern, die klanglich mindestens so gut sein sollten wie die akgs. ich war auch bereit, ein bisschen mehr auszugeben.

worauf es mir bei hörern ankommt ist ausgewogenheit im klangspektrum, klare mitten, keine basslastigkeit, keine spitzen in den hoehen, keine verschwommenheit des klangs, die ja so leicht ueber schlechte studioarbeit hinwegtaeuschen kann, jede kleinigkeit sollte hörbar sein. ich möchte ausserdem, dass die hörer sich komfortabel über stunden tragen lassen, ohne dass gehörgänge oder trommelfell weh tun. die hörer sollten desweiteren, wenn möglich, einigermassen gearbeitet sein und nicht die welt kosten.

ich wurde über englischsprachige rezensionen auf diese hörer aufmerksam und habe sie mir bei amazon bestellt. mit knapp 80 euro kosten sie zwar fast das doppelte der akgs. aber ich bin hellauf begeistert, die dinger sind jeden cent wert! sie sind, finde ich, auf ihre art genau so gut wie die 4 mal teureren hoerer von bose oder shure. von bachs cello suiten ueber johnny cash bis hin zu hip hop, alles hört sich unglaublich klar an - kann natuerlich auch schwächen in der abmischung oder der instrumentenbeherrschung aufzeigen aber das ist es aus meiner sicht allemal wert.

unbedingte kaufempfehlung für leute, die ähnliches an einem hörer schätzen wie ich.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen