summersale2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More saison Fire HD 6 Shop Kindle SummerSale
Menge:1
Klick [Blu-ray] ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von ZOXS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: SOFORTVERSAND vom HÄNDLER mit Gewährleistung +++ Sie erhalten den Artikel gemäß den Amazon-Richtlinien, so dass es kein böses Erwachen beim Zustand gibt +++ Lieferung via DHL oder Deutscher Post +++ WEITERE ARTIKEL IN UNSEREM SHOP +++ Widerrufsbelehrung und Impressum in den Verkäuferinformationen
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,23 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Klick [Blu-ray]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Klick [Blu-ray]

104 Kundenrezensionen

Preis: EUR 11,49 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Blu-ray
"Bitte wiederholen"
1-Disc Version
EUR 11,49
EUR 5,48 EUR 2,62
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
22 neu ab EUR 5,48 7 gebraucht ab EUR 2,62

Prime Instant Video

Klick sofort für EUR 0,00 im Rahmen einer Prime Instant Video-Mitgliedschaft ansehen.
Auch als Blu-ray zum Ausleihen beim LOVEFiLM DVD Verleih verfügbar

Sony Entertainment Shop
Entdecken Sie im Sony Entertainment Shop noch mehr Film-Highlights. Weitere Sony Elektronik-Produkte finden Sie im Sony Shop.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Klick [Blu-ray] + 50 Erste Dates [Blu-ray] + Meine erfundene Frau [Blu-ray]
Preis für alle drei: EUR 29,43

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Christopher Walken, Adam Sandler, Kate Beckinsale, David Hasselhoff
  • Regisseur(e): Frank Coraci
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Deutsch (PCM 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1), Englisch (PCM 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Türkisch
  • Region: Alle Regionen
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 6 Jahren
  • Studio: Sony Pictures Home Entertainment
  • Erscheinungstermin: 20. Februar 2007
  • Produktionsjahr: 2006
  • Spieldauer: 107 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (104 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B000LXGOR4
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 18.878 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Architekt Michael Newman hat vor lauter Arbeit für seinen undankbaren Boss kaum Zeit für seine Frau Donna und seine beiden Kinder. Eines Tages gelangt er mit Hilfe eines exzentrischen Tüftlers in den Besitz einer magischen Fernbedienung, mit der er nicht nur seinen Fernseher und die Stereoanlage steuern kann, sondern gleich sein ganzes Leben, das Michael von nun an nach Belieben vor und zurück spulen kann! Klingt zu gut, um wahr zu sein?! In der Tat. Denn schon bald verfliegt Michaels erste Euphorie über die neugewonnene Macht, als das High-Tech-Gerät anfängt, ihn selbst auf eine Art und Weise zu kontrollieren, wie er es nie für möglich gehalten hätte. Und es dauert nicht lang, da wünscht Michael sich sein altes Leben wieder zurück - in guten wie in schlechten Zeiten.

Movieman.de

Die amüsante Komödie bietet perfekte Unterhaltung, die sich nicht bloß auf stereotype Jokes und eine durchschnittliche Story beschränkt. Pfiffige Ideen, eine Vielzahl an überraschenden Wendungen und zahllose kreative Details bereichern die geistreiche und phantasievolle Story, die tatsächlich zu keinem Zeitpunkt einen Durchhänger aufweist. Zudem sehen wir hier Adam Sandler endlich mal in einer ernstzunehmend komischen Rolle, was es allein schon wert sein könnte, reinzuschalten. Fazit: Klicken Sie sich rein.

Moviemans Kommentar zur DVD: Das farblich saftige Bild leidet ein wenig an schwachen Kontrastwerten. Die sonstigen Bildwerte fallen vorbildlich aus. Akustisch überzeugen vor allem die gezielt eingesetzten Effekte. An Extras werden nicht nur technische Details, sondern auch eine Menge spaßiger Episoden vom Dreh geboten.

Bild: Farblich vorbildlich strahlend und mit großer Leuchtkraft ausgestattet stellt sich das klare Bild dar. Vor allem im Sonnenlicht wirken sämtliche Farben mehr als saftig. Aber auch in künstlich ausgeleuchteten Szenen zeigen sich sehr kraftvolle Stimmungen, die nur selten leicht übersättigt ausfallen. In diesem Zusammenhang fällt auf, dass die Schwarzwerte hin und wieder auch in guter Ausleuchtung etwas schwammig wirken, so dass z.B. die Strukturen einer Frisur in dunklem Haar nicht zu erkennen sind (Kopf, 00:03:19). Auch schwarze Anzüge zeigen häufig kaum Faltenstrukturen. Leichte Doppelkonturen, Treppchenbildungen (Schulterkontur des blauen Mantels, 00:16:36) und seltenes sanftes Rauschen in dunkleren Einstellungen (Wand, 00:11:23) können verzeichnet werden, gestalten sich aber nicht wirklich schwerwiegend. Die Schärfedarstellung kann durchweg überzeugen (Hundefell, 00:32:12), wenn auch keine Spitzenwerte erreicht werden.

Ton: Im Vergleich zur deutschen Synchronisation, die sehr präzise ausfällt, birgt das Original ein kleines Stück mehr Direktionalität und Dichtheit der Stimmen an (vgl. Replik bei 00:22:01). Insgesamt können aber beide Sprachfassungen in ihrem Stimmvolumen überzeugen. Die Kulisse betreffend bietet die DVD eine ansprechende Raum generierende aber nicht übermäßig volle Atmo, die reichlich Details aus Seiten und Hintergrund bringt. Auch der Subwoofer wird innerhalb von Effekten (00:25:47) angesprochen, macht sich aber nicht actionfilmgleich breit, sondern setzt geschickte Spitzen. Mit schön arrangierten akustischen Effekten sehen sich vor allem die Zeitsprünge ausgestattet aber auch die Gegenwartsszenen beinhalten eine eingängige akustische Untermalung, die von beschwingten Musikstücken geprägt ist (00:40:58), die motiviert in den Raum hinein schwappen.

Extras: Neben einem unterhaltsamen, weil mit vielen spaßigen Episoden vom Dreh ausgestatteten Audiokommentar der Besetzung und Crew bieten die Extras vier entfallene Szenen (3:08 Min.), und folgende Dokumentationen an: Alt und Fett (6:35 Min.), Spezialeffekte (5:10 Min.), Zukunftsvisionen (4:47 Min.), Autos der Zukunft(3:09 Min.), Tierische Gefühle (1:12 Min.), Klick den Regisseur (4:23 Min.) und Lecker Essen (2:58Min.). Neben technischen Details, der Arbeit der Crew und Konzepten des Regisseurs werden hier auch spaßige Szenen vom Set dokumentiert. Eine Trailershow bringt drei Programmtipps mit sich. --movieman.de -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: DVD.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

14 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Christian Müller am 28. Juli 2007
Format: DVD
Adam Sandler. Einige von euch denken sicherlich "ok...wieder so eine durchschnittliche Komödie von ihm". Auch ist bekannt das er nicht gerade immer die anspruchvollsten Rollen gespielt hat (Mr. Deeds, Little Nicky). Aber dieser Film ist anders...er beweist allen das er auch durchaus ernstere Rollen spielen kann. In der ersten Hälfte kann er mit vielen Gags punkten. Wobei manche schon etwas niveaulos rüberkommen...Adam Sandler mäßig halt. In der zweiten Hälfte des Filmes zeigt er sich dann auch mal von einer sehr ernsten Seite, die ich zuvor noch nicht bei ihm gesehen hatte. Ich finde es gut dass er sich auch mal an so eine Rolle rangetraut hat...und nicht immer nur den Clown raushängen lässt.

Info zum Filminhalt: Architekt Michael Newman (Adam Sandler) hat so viel Arbeit für seinen undankbaren Boss (David Hasselhoff) zu erledigen, sodass er kaum Zeit für seine Frau Donna (Kate Beckinsale) und seine beiden Kinder hat. Durch Zufall lernt Michael einen mysteriösen Hobbytüftler (Christopher Walken) kennen und gelangt so in den Besitz einer magischen Fernbedienung, mit der er nicht nur seinen Fernseher und die Stereoanlage bedienen kann, sondern gleich sein ganzes Leben, das Michael von nun an nach Belieben vor und zurück spulen kann. Er setzt die magische Fernbedienung sehr oft zu seinem Vorteil ein. So kann er zum Beispiel die Streitereien mit seiner Frau überspringen oder sich auch in die Vergangenheit zappen um Vergessenes aufzufrischen. Und zum einen kann er sich nun auch ein klein wenig an seinem fiesen Boss rächen (Ohrfeigen, ins Gesicht pupsen). (Mal so am Rande: Das ins Gesicht gepupse von David Hasselhoff war für mich eines der Highlights in diesem Film ;-)).
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
15 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von V. Teves am 8. April 2012
Format: DVD
Ich hätte nie gedacht das mich dieser Film so berühren würde. Ich habe noch nie bei einem Film geweint und ich habe auch insgesamt seit Jahren nicht mehr geweint. Aber dieser Film... Wahnsinn! Vor allem weiß ich jetzt: genieße dein Leben! Mach was daraus! Du bist noch so verdammt jung du hast noch alle Chancen etwas aus deinem Leben zu machen!! Ich danke dafür das es diesen Film gibt! Danke
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
29 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von TravisBickle am 22. Februar 2007
Format: Blu-ray
Vorab:

---------------

In sämtlichen Werbungen wurde dieser Film als eine der üblichen Komödien angepriesen, in denen sich einige sehr bekannte Hollywoodstars wieder einmal die Klinke in die Hand geben. Doch was soll man nun von einem Film halten, der zwar diese erwarteten komödiantischen Aspekte besitzt, - sie aber im Laufe der Geschichte immer mehr gegen eine perfekt durchdachte Dramaturgie eintauscht. Meines Erachtens stört das den Zuschauer kaum, da der Film durch die stets homogene Qualität der Geschichte und der schauspielerischen Leistung kaum an Elan verliert. Außerdem ist es auch erfreulich zu sehen, wie ein Possenreißer wie Adam Sandler langsam den Wunsch verspürt, in ernsten Produktionen mit zu wirken. Jim Carrey hat dabei sehr gute Vorarbeit geleistet, denke ich.

Zur Story:

----------------

Der aufstrebende Architekt Michael Newman (gespielt von Adam Sandler) ist überarbeitet und hat permanent Probleme mit seinem exzentrischen und hinterlistigen Chef Ammer (David Hasselhoff - man sieht regelrecht, wie er immer den Bauch einzieht). Seine Ehefrau Donna (gespielt von der hinreißenden Kate Beckinsale) ist frustriert. Michael lernt in einem Laden für Heimbedarf den Erfinder Morty (Christopher Walken) kennen, von dem er eine neuartige Fernbedienung bekommt. Mit dieser eigenartigen Fernbedienung kann Michael sein eigenes Leben nach Belieben vor- und zurückspulen. Er spult sein Leben vor bis er Partner von Ammer in seiner Firma ist. Er ist beruflich erfolgreich, aber inzwischen von seiner Frau geschieden, bei der auch die Kinder leben. Auf der Hochzeit seines Sohnes erleidet er einen Herzinfarkt und wird in ein Krankenhaus eingeliefert.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Yasemin am 21. November 2014
Format: Amazon Instant Video
Lebe dein Leben und verschwende es nicht! Ich hatte nicht gedacht das dieser Film mich so Berühren würde. Wirklich Klasse gemacht. Er gibt einem zu denken, zeigt wie schnell alles vorbei sein kann und was wirklich wichtig ist.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Hansi am 7. März 2007
Format: DVD
Langem gesehen habe und ich habe ne Dauerkarte im Kino...

also ich glaube keine Komödie hat mich seit dem letzen 3/4 Jahr so gut unterhalten wie diese.
Adam Sandler zeigt hier eine Meisterleistung und hat sich selbst als Producer übertroffen. Ich habe mich oft halb totgelacht, die Gags sind gelungen, auch wenn sie darauf aufbauen, die zeit zu stoppen und zB. seinem Boss eine zu "feuern" oder ihn anzufurzen.....trotzdem einfach köstlich.
Andererseits, habe ich gegen Ende des Films fast geweint, und etliche andere im Kino auch, und normalerweise wirft mich eigentlich nichts so schnell aus der Bahn bzw schafft es ein Film in der sparte Komödie selten.

Ich finde die schauspielerische Leistung ist für eine Komödie aussergewöhnlich....besonders das letzte Drittel ist herzzerreißend und mit dem Ende habe ich ehrlich gesagt zwar fast im Hinterkopf gerechnet, aber das es so kommt wie es kommt war trotzdem eine kleine Überraschung.
Hätte man hier eine anderes Ende gesetzt, wäre ich enttäuscht gewesen, und somit wär es keine Komödie mehr sondern mehr ein Drama geworden. Deshalb
5 Sterne - vollkommen gelungene Unterhaltung für "fast" die ganze Familie...

Also ich kann beim besten Willen diesem Film keine einzige der Schwächen
- Schlechte Gags
- Schlechte schauspielerische Leistung
- und ein vollkommen vorhersehbares Ende
ankreiden. Im Jahr 2006, fast 2007, September ist der Film in Deutschland rausgekommen, muss man sich nunmal anpassen und kann sich keine besonderen Experimente leisten im Bezug auf Gags/slapstick, alternative Enden, Shakespearehafte Schauspielerauftritte.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen