Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 10,20 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Klettersteigführer Dolomiten - Südtirol - Gardasee: Alle lohnenden Klettersteige in den Dolomiten, in Südtirol, am Gardasee und in der Brenta - mit DVD-ROM Taschenbuch – 8. April 2011

32 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
 

Hinweise und Aktionen

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

  • Sprachlich perfekt gerüstet für die nächste Reise mit unseren Sprachkursen und Wörterbüchern. Hier klicken

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Taschenbuch: 432 Seiten
  • Verlag: Alpinverlag; Auflage: 2., stark erweitert und überarbeitet (8. April 2011)
  • Sprache: Deutsch, Englisch
  • ISBN-10: 3902656077
  • ISBN-13: 978-3902656070
  • Größe und/oder Gewicht: 21,8 x 15,2 x 3,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (32 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 222.743 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Theo am 9. Mai 2010
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Auf insgesamt ca. 400 Seiten werden über 100 Klettersteige beschrieben. Jeweils eine Doppelseite enthält Informationen über Schwierigkeitsgrad, Zeitaufwand, Höhenmeter, Mindestalter, Anreise, Zustieg, Routenverlauf, Abstieg, Unterkünfte sowie sehr motivierendes Bildmaterial, u.a.m. Die meisten Doppelseiten zeigen auch klare Verlaufsskizzen mit ergänzenden Hinweisen (z.B.: sehr steil, Brücke,u.v.a.m.) Die dazu gehörige CD zeigt an ausgewählten Klettersteigen sehr eindrucksvoll die Verhältnisse vor Ort.
Dieser Klettersteigführer, der auch nützliche allgemeine Hinweise auf Ausrüstung und Gefahren im alpinen Raum enthält, ist auf jeden Fall eine sehr lohnende Anschaffung.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kuhlmann am 2. Juli 2009
Format: Gebundene Ausgabe
Ein großes Kompliment an die Autoren, hier paßt alles, ein Muß für alle Klettersteigfans.
Sobald ich das Buch nur aufschlage stellt sich dieses Gefühl ein was mich immer wieder in die Berge treibt, es macht einfach Appetit auf mehr.
Ich bin seit vielen Jahren regelmäßig in Norditalien auf Klettersteigen unterwegs und kenne viele der beschriebenen Steige aus eigener Begehung. Für mich ist immer sehr wichtig, dass die Zuordnung der Schwierigkeitsgrade auch meinem persönlichen Empfinden entspricht, und das ist hier der Fall.
Mit diesem Klettersteigführer kann ich Touren planen und ich weiß vorher genau was mich erwartet. Es bleibt keine Frage offen.
Besonders genial finde ich die Idee, alle Touren als PDF auf DVD mitzuliefern. Ausdrucken, mitnehmen und das wertvolle Buch kann im Regal bleiben und muß nicht im Rucksack mitgeschleppt werden.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
17 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Skitourengeherin am 29. Juni 2009
Format: Gebundene Ausgabe
Ich habe mir den Führer vor wenigen Tagen gekauft und bin hellauf begeistert. In tolles Layout, viele, viele Fotos, Topos und schöne Wandübersichtsbilder machen so richtig Lust, im Sommer wieder in die Dolomiten zu fahren. Schön ist auch, dass auch weniger bekannte Steige genau beschrieben und mit Topo versehen sind. Die nett geschriebenen Gebieteinleitungen helfen mir, einen ersten Überblick zu bekommen. Die Filme auf der DVD sind Top, insbes. der Brenta-Film hat's mir angetan. Fazit: Ich kann das Buch nur wärmstens weiterempfehlen, man bekommt die Klettersteige der Dolomiten, Brenta und Gardaseeberge zu einem fairen Preis in einer extrem hohen Qualität und hat Freude beim Lesen!
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazone am 26. Oktober 2013
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Um es vorweg zu sagen: Die Autoren haben sich mit dem Buch sehr viel Mühe gegeben. Die Anfahrtsbeschreibungen, Karten und vor allem auch die Zeichnungen zu den jeweiligen Touren sind äußerst hilfreich. ABER: Im Detail gibt es ein paar Dinge, die ich gerne auch aus Sicherheitsaspekten erwähnen möchte. Ich habe insgesamt 8 Routen aus dem Buch im Juli 2013 gemacht und bewusst mit einem leichten Grad angefangen, um mich dann hochzuarbeiten.

Meine erste Tour war die "Große Cirspitze", S. 224 im Buch. Ein- und Abstieg habe ich als trainierte Sportlerin schon als Herausforderung wegen des steilen ud sehr rutschigen Geröllhangs angsehen. Ich bin NICHT der Meinung, dass - wie im Buch empfohlen - Kinder ab 10 Jahren dorthin mitgenommen werden sollten! Das fände ich für mein Kind zu gefährlich. Ich habe zwar unterwegs auf einer anderen Tour gesehen, wie eine Mutter mit Gebrüll und im Befehlston ihre beiden ca. 8 Jährigen regelrecht über einen Klettersteig getrieben hat - entsprechend langsam und behindernd für den Rest der Kletterer - aber: muss das sein??!!! [die im Buch abgbildeten Kinder gucken übrigens auch nicht begeistert, aber das ist nur mein persönlicher Eindruck]

Bei meiner zweiten Route, "Gino Badia" (S. 183), packte mich die Granatenwut, als ich bei der mit insgesamt 4 1/2 Std. beschriebenen Tour nach 2 Stunden Aufstieg nicht im Entferntesten an der Anfangsstelle des Steigs angekommen war, und dabei ist der Einstieg mit exakt 2 Std angegeben. Und ich bin wirklich zackig den steilen Anstieg hinauf! Ich bin dann aufgrund der Zeit lieber wieder zurückgegangen als weiter, was ich ärgerlich fand. Zudem steht in der Beschreibung der Tour, sie sei als eigenständige Tour nicht interessant.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jens Kuhn am 21. September 2014
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Den Klettersteigführer Dolomiten-Südtirol-Gardasee habe ich mir zur Vorbereitung einer Klettersteigwoche am Gardasee gekauft. Mit Hilfe des Buches habe ich meine Touren zu Haus geplant. Ziel war es mit einfachen Touren zu beginnen und die Schwierigkeiten nur langsam zu steigern. Als äußerst praktisch erwies es sich, die Tourenblätter der ausgewählten Routen ausdrucken zu können und um sie mit zu nehmen. Mit Hilfe der kleinen Übersichtskarten findet man die Steige recht gut. Sehr gut haben mir die Topos gefallen. Man weiß damit unterwegs stets wo man gerade ist und was noch kommen wird. Natürlich sind die Schwierigkeitsbewertungen immer subjektiv, aber in der Grundtendenz nachvollziehbar. Die Zeitangaben für den Zustieg, die Begehung und den Abstieg sind sehr nützlich und stimmen bei mir ungewöhnlich gut mit den eigenen Gehzeiten überein.

Empfehlenswert ist es, die online verfügbaren Updates zu den einzelnen Routen anzuschauen. Auch Klettersteiganlagen können gesperrt oder verändert worden sein. Z. B. die im Buch beschriebene Via attrezzata Monte Albano war zwei Jahre nicht begehbar und wurde erst 2014, leicht verändert, wieder frei gegeben.

Fazit: Das Buch ist sehr übersichtlich gegliedert und ist eine empfehlenswerte Planungsgrundlage für zu Haus. Mit Hilfe der ausgedruckten Tourenblätter findet man die Routen und mit den Topos hat man stets einen guten Überblick.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen