oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 2,50 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Kleines Lexikon des Adels: Titel, Throne, Traditionen [Taschenbuch]

Eckart Conze
4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 14,95 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 6 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 23. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
C.H.Beck
C.H.Beck - Die Welt im Buch
Entdecken Sie weitere Bücher zu den Themen Literatur, Sachbuch und Wissenschaft im C.H.Beck-Shop.

Kurzbeschreibung

8. März 2012
Dieses Lexikon informiert in rund 200 Artikeln umfassend und allgemeinverständlich über die Welt des Adels. Es erklärt Adelstitel wie Baron, Fürst, Graf oder Herzog sowie den Unterschied zwischen Amtsadel und Geburtsadel, Hochadel und Niederadel. Es erläutert Bestimmungen des Adelsrechts, etwa zur Heirat, Adoption oder Erbschaft, stellt große Dynastien wie die Hohenzollern oder die Wittelsbacher sowie die wichtigsten Adelsverbände vor und geht dem politischen, wirtschaftlichen und kulturellen Engagement von Adligen nach. Nicht zuletzt erfährt der Leser, wozu "Adel verpflichtet", warum adliges Blut blau ist, wie aus Adligen Snobs und Promis werden und was eine Kavalierstour ist. Der Schwerpunkt des Lexikons liegt auf dem deutschen Adel im 19. und 20. Jahrhundert. - Ein zuverlässiger Leitfaden für alle, die sich für die Geschichte und Gegenwart des Adels interessieren.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Wird oft zusammen gekauft

Kleines Lexikon des Adels: Titel, Throne, Traditionen + Der europäische Adel: Vom Mittelalter bis zur Gegenwart
Preis für beide: EUR 23,90

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 260 Seiten
  • Verlag: C.H.Beck; Auflage: 2., durchgesehene Auflage (8. März 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3406510701
  • ISBN-13: 978-3406510700
  • Größe und/oder Gewicht: 18,6 x 12,4 x 2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 76.365 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Eckart Conze ist Professor für Neuere Geschichte an der Universität Marburg (2004).

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.3 von 5 Sternen
4.3 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
21 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Ein Kunde
Format:Taschenbuch
Das Kleine Lexikon des Adels überrascht in zweierlei Hinsicht, leider in einer Hinsicht negativ.
Zum einen sind Begriffe erklärt, von denen man selbst als Adelsinteressierter und zumindest in Grundzügen Adelskenner noch nie gehört hat (wie z.B. Depossedierung, Grüne Front, Drost) andererseits fehlen aber Begriffserklärungen, die m.E. für ein solches Werk unerläßlich sind, auch wenn es ein "Kleines" Lexikon des Adels ist.
Wer "Nebenlinie" erläutert und bei "Sekundogenitur" darauf verweist, sollte es nicht versäumen, das eigentlich entscheidende Wort "Primogenitur" zu erläutern.
Im Rahmen der Nebenlinie werden die Habsburgischen Nebenlinien Parma, Modena und Toskana erwähnt. Wenn dann noch der Begriff "Herzog" erklärt wird, nicht aber der des "Erzherzogs" (nur nebenbei im Artikel über die Habsburger erwähnt) dann muß man leider feststellen, daß teilweise m.E. Wesentliches über den Adel fehlt.
Nichts desto trotz insgesamt ein lesenswertes, lehrreiches und interessantes Buch, daß hoffentlich eine Neuauflage erfährt, damit es hier noch in obigem Sinne geringfügig ergänzt werden kann.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wertvolles Nachschlagewerk 4. März 2010
Format:Taschenbuch
Das Lexikon des Adels stellt aufgrund seiner Kürze und Prägnanz ein hilfreiches Werk dar. Auch das Kapitel Patriziat - verfasst von Prof. Thomas Nicklas (z.Z. an der Universität Reims lehrend) - findet im Buch seinen gebührenden Niederschlag. Es stimmt zwar, dass manche Begriffe vorausgestzt werden ohne näher erläutert werden. Jedoch sind diese Dinge in meinen Augen eher marginal, da sie in jedem anderen guten Geschichtswerk oder sogar im Internet im Adelslexikon begrifflich erklärt sind. Insgesamt kommen im Buch die jeweiligen Spezialisten in den einzelnen Sachthemen zu Wort, wodurch diese fundiert geschildert werden. Prof. E. Conze ist nicht nur einfach Herausgeber, sondern er hat sein Fachwissen auch als Autor in einzelne Kapitel mit einfliessen lassen. Die zahlreichen Literaturangaben zu den jeweiligen Stichwörtern runden das Ganze inhaltlich und stimmig ab. Es muss auch gesagt werden, dass im vorliegenden Lexikon kein einheitlicher Meinungsduktus zum Adel besteht; die einzelnen Autoren bringen ihren eigenen Standpunkt durch die Art der Schilderung zum Ausruck, was aber nicht zu Lasten einer sachlichen Darstellung geht.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Empfehlenswert!! 1. Februar 2014
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Sehr gut beschrieben,ich kann es wirklich jdem empfehlen da es gut und ausführlich erklärt ist.
Das Preisleistungdverhältnis ist für dies Werk etwas zu niedrig auch ein klein wenig höherer Preis ist
durchaus angebracht. :-)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar