Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 7,70 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Kleines Lehrbuch für Heiler Taschenbuch – 12. Dezember 2005


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 92,00 EUR 22,98
1 neu ab EUR 92,00 4 gebraucht ab EUR 22,98

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken


Hinweise und Aktionen


Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 352 Seiten
  • Verlag: Goldmann Verlag (12. Dezember 2005)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3442217377
  • ISBN-13: 978-3442217373
  • Originaltitel: The Healer's Manual
  • Größe und/oder Gewicht: 18,4 x 12,4 x 2,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (16 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 145.840 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Ted Andrews ist Heiler, Lehrer und Musiker. Er hat sich intensiv mit allen bekannten Methoden spiritueller Heilkunst auseinander gesetzt. In seinen Büchern verbindet er diese Themen zu einem sinnvollen Ganzen. Sein im Dezember 2005 erschienenes „Kleines Lehrbuch für Heiler“ liegt bereits in der 2. Auflage vor.

Ulla Rahn-Huber ist Übersetzerin und freie Autorin im Bereich ganzheitlich Leben und Heilen. Zu den Methoden alternativer Therapien und gesunder Ernährung hält sie Vorträge und gibt regelmäßig Seminare.

Leseprobe. Abdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung der Rechteinhaber. Alle Rechte vorbehalten.

Einleitung

»Heiler, heile dich selbst!«

TEIL I
Ganzheitliche Gesundheit und das Wesen des Menschen

1 Ganzheitliche Gesundheit
2 Die tiefere Bedeutung des Körpers
3 Das menschliche Energiesystem

TEIL II
Energetisches Heilen über den Tastsinn

4 Heilen durch Handauflegen
5 Das Wunder der Meridiane

TEIL III
Energetisches Heilen über den Sehsinn

6 Bedeutung und Kraft der Farben
7 Einfache Farbtherapien

TEIL IV
Energetisches Heilen über den Hörsinn

8 Die Prinzipien der heilenden Klänge
9 Die Technik des Tönens und die Klangtherapie im Gruppenkontext

TEIL V
Energetisches Heilen über den Geschmackssinn

10 Die Kraft von Blüten- und Edelsteinessenzen
11 Zubereitung und Einsatz von Heilessenzen

TEIL VI
Energetisches Heilen über den Geruchssinn

12 Die Magie der Räucherstoffe und ätherischen Öle
13 Die gebräuchlichsten Heilaromen und ihre Einsatzmöglichkeiten

Die Verantwortung des Heilers

Schmerzempfinden und -therapie
Energetische Fernheilung
Die häufigsten Gesundheitsstörungen und ihre Therapien

Einleitung
»Heiler, heile dich selbst!«

Jeder kann heilen. Jeder kann lernen, sich selbst und anderen Energien zuzuführen, die den Heilungsprozess beschleunigen und unterstützen. Die Übertragung kann auf physische, emotionale, mentale und spirituelle Weise erfolgen.
Das Wesen des Menschen ist etwas höchst Merkwürdiges. Unseren Regenerations- und Verjüngungskräften sind einzig durch unsere Wahrnehmung Grenzen gesetzt. Wie viel Energie dem Einzelnen im Leben zur Verfügung steht – sei es auf der körperlichen oder geistigen Ebene – hängt allein von dem Maß ab, in dem er sich selbst und anderen Liebe zu schenken vermag.
In unserer modernen Zeit gibt es unzählige Heil- und Therapiemethoden. Und mit wem man auch spricht, ein jeder hält eine ganz bestimmte für die wirkungsvollste. In der Tat stimmt es ja auch, dass stets diejenige die allerbeste ist, die einem selbst am meisten hilft. Jeder von uns ist einzigartig und verfügt über ein individuelles Energiesystem, so dass jede Form der Verallgemeinerung kontraproduktiv erscheinen muss. Es bringt nichts, sämtliche Symptome, Probleme, Ursachen und Heilverfahren über einen Kamm zu scheren.

Als kreative Wesen liegt es an uns selbst, die Therapie oder Kombination von Therapien herauszufinden, die uns in unserer Individualität am besten gerecht wird. Dies erfordert Zeit und Aufmerksamkeit – etwas, das man heutzutage meist nur ungern investiert. Ich bin immer wieder überrascht, wie wenig viele Menschen über ihren eigenen Körper und seine Funktionen wissen.
Die meisten haben irgendwann die Verantwortung für sich selbst an andere – zum Beispiel Ärzte – abgegeben. Doch Ärzte sind keine Götter. Mag sein, dass sie mehr über den Körper wissen als die meisten anderen, doch keiner weiß mehr über Ihren Körper als Sie selbst. Leider achten jedoch nur die wenigsten auf die subtilen Signale des Körpers. Wir haben in unserer Gesellschaft einen Punkt erreicht, an dem wir nicht zuletzt angesichts explodierender Kosten im Gesundheitswesen wieder mehr Verantwortung für uns übernehmen und uns selbst um unseren Körper kümmern müssen.
Über dem Eingangsportal des Apollontempels in Delphi – eines jener exklusiven Zentren des Lernens, Heilens und spirituellen Lebens – prangten nur drei Worte: »Erkenne dich selbst!« In diesem knappen Satz liegt das ganze Geheimnis allen Lernens und der Schlüssel zur Harmonie in sämtlichen Lebensbereichen. »Erkenne dich selbst« – so einfach diese Aufforderung klingen mag, so schwierig ist es für viele, ihr nachzukommen. Die meisten Menschen sind nicht bereit, sich die Zeit zu nehmen, sich mit sich selbst zu befassen, und so geben sie diese Verantwortung – und damit gleichzeitig die Macht – an andere ab. Sie bezahlen andere dafür, sich um sie zu kümmern und etwas über sie in Erfahrung zu bringen. Das ist beinahe so, als würde man einen anderen beauftragen, für einen zu essen, auf die Toilette zu gehen usw. Theoretisch mag das vorteilhaft klingen, aber in der Praxis ist es unmöglich.
Jede Form der Heilung kommt von innen. Der Körper verfügt über ein enormes Selbstheilungspotenzial. Zugegeben, aufgrund genetischer oder karmischer Dispositionen kann es gewisse Veranlagungen oder Anfälligkeiten für bestimmte Gesundheitsstörungen geben. Und gewiss kann die klassische Schulmedizin als Katalysator fungieren, um solche Beschwerden auszugleichen. An der Ursache des Problems aber ändert sie meist nichts.
In der modernen Medizin herrscht immer noch weitgehende Unklarheit darüber, wie es zum Ausbruch einer Krankheit kommt. Warum befällt sie den einen Menschen, während sie andere verschont? Was macht den einen anfälliger für bestimmte Beschwerden? Begriffe wie »Virus«, »Bakterien« und »Abwehrschwäche« liefern hierfür keine wirkliche Erklärung. Wir sind auf Schritt und Tritt von Viren und Bakterien umgeben, und so stellt sich die Frage, warum sie uns manchmal krank machen, während sie uns ein andermal nichts anhaben können.
Dieses Buch soll keinesfalls eine ärztliche Behandlung ersetzen. Auch sind die beschriebenen Methoden nicht als Therapieanweisung zu verstehen. Es geht lediglich darum, alternative Behandlungsmöglichkeiten vorzustellen. Sie können für sich allein oder in Verbindung mit schulmedizinischen Heilverfahren eingesetzt werden. Dabei werden ausschließlich solche Methoden – ob traditioneller oder sonstiger Art – vorgestellt, die sich in der Praxis bewährt haben.
Es gibt Situationen, in denen eine klassische schulmedizinische Behandlung (einschließlich der Chirurgie) unverzichtbar für die gesundheitliche Wiederherstellung eines Patienten ist. Sich aber ausschließlich darauf zu verlassen hieße, die Augen vor jener göttlichen Heilquelle zu verschließen, die das Universum für uns bereithält. Es wäre so, als würden wir diese Kraft aufgrund eines vermeintlich schädlichen Einflusses schmähen. Und es hieße, dass Heilung nur von bestimmten Menschen ausgehen könnte und nur für bestimmte Menschen zugänglich wäre.
Dieses Handbuch ist als Hilfe für all jene gedacht, welche die in jedem Menschen angelegten Heilkräfte aus eigener Erfahrung kennen lernen möchten. Es zeigt, dass jeder aktiv zu seiner Genesung beitragen kann, indem er seine Wahrnehmung schult, sein Wissen vertieft und Eigenverantwortung übernimmt. Wir können einiges tun, um unsere Schmerzen und Beschwerden zu lindern, eine schulmedizinische Behandlung zu unterstützen und uns auf allen Ebenen in Balance zu bringen. Wir können heil werden!
Die in diesem Buch beschriebenen Techniken sind lediglich als Anregungen zu verstehen. Sie wurden im Laufe der Geschichte von vielen Menschen eingesetzt und sind ausnahmslos erlernbar. Es bedarf keiner besonderen »Gabe«, um mit ihnen arbeiten zu können. Sie sind einfach und praktisch handhabbar, und man braucht keine großartige Ausbildung, um sie einsetzen zu können. Dies ist ein Handbuch zur Selbsthilfe. Es ist weder Allheil- noch Universalmittel, sondern zeigt, dass Sie auf wesentlich mehr Bereiche Ihres Lebens heilerisch Einfluss nehmen können, als Sie es je für möglich gehalten hätten.
Im Volksmund heißt es, Gesundheit sei das halbe Leben. Leider wissen wir unsere Gesundheit oft erst dann zu schätzen, wenn sie uns abhanden gekommen ist. Denken wir nur daran, wie oft wir uns vorgenommen haben, etwas in unserem Leben zu ändern oder eine schlechte Angewohnheit abzulegen. Meistens werden solche guten Vorsätze gefasst, wenn wir krank sind oder es uns auf andere Weise schlecht geht. Kaum aber sind wir über den Berg, rücken sie in den Hintergrund oder geraten ganz in Vergessenheit. Wir ignorieren die Tatsache, dass sich unser Körper aufgelehnt und uns mit einer Krankheit geschlagen hat, um auf sich...

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

259 von 261 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Stephan Kleiber HALL OF FAME REZENSENT am 6. Februar 2006
Format: Taschenbuch
°
Das kleine Lehrbuch für Heiler von Ted Andrews stellt verschiedenste Techniken vor, mit denen man energetisch heilen kann. Etwas ungewöhnlich fand ich die Aufteilung des Buchs in die 5 Sinne. So beschreibt er jeweils ´Energetisches Heilen über den ...´
- Tastsinn: Heilen durch Handauflegen, Meridiane
- Sehsinn: Bedeutung und Kraft der Farben, einfache Farbtherapien
- Hörsinn: heilende Klänge, Technik des Tönens, Klangtherapie in Gruppen
- Geschmackssinn: Blüten- und Edelsteinessenzen, Zubereitung und Einsatz von Heilessenzen
- Geruchssinn: Räucherstoffe und ätherische Öle, Heilaromen und ihre Einsatzmöglichkeiten
Das Buch gibt Einsteigern in dem Thema einen guten und breit angelegten Überblick. Ted Andrews schreibt meiner Meinung nach auch recht verständlich und ich hatte schon bei seinem ersten Aura-Buch das Gefühl, dass er einiges vermitteln möchte und daher auch wirklich viel von seinem Wissen weitergibt. Ich finde das Buch gut, den Preis mehr als in Ordnung und kann das Buch empfehlen. Wer eins der Themen vertiefen möchte findet im Anhang ein gut sortiertes Literaturverzeichnis. Unter anderem sind dort auch die Bücher ´Licht-Arbeit´ von Barbara Ann Brennan und ´Quantum Touch´ von Richard Gordon aufgeführt – die kann ich auch beide sehr empfehlen.
~
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
91 von 97 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von U. Wolter am 31. Januar 2007
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Wenn man sich einfach einmal informieren möchte, was es an Heilmethoden "für Jedermann" gibt, von denen man bisher noch nicht viel gehört hat bzw. selbst noch wenig Informationen hat, dann findet man hier einen sehr guten Querschnitt, über den man sich für weitergehende Recherchen inspirieren lassen kann. Gut verständlich und für jeden geeignet geschrieben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von S. Hötzel am 23. März 2009
Format: Taschenbuch
Ein wirklich guter Überblick bezüglich des Heilwesens. Themen werden angerissen, aber so gut, dass man wirklich damit etwas anfangen kann und nicht beim Lesen im Dunkeln bleibt. Um Dinge zu vertiefen, um damit zu arbeiten, sollte dann noch zusätzliche Literatur herangezogen werden, aber für einen Rundumblick wirklich toll. Es hat beim Lesen viel Spaß gemacht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
20 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von S. Graf am 31. März 2009
Format: Taschenbuch
sich bewußtmachen, dass es da irgendwas gibt...da ist eine unsichtbare Kraft, die in mir steckt, aber wie mache ich sie mir nützbar?
Genau auf diese Fragen kann dieses Buch einige Antworten bieten, eine kleine Übersicht, wie ich all meine Sinne aktiviere...ein Bewußt- und Verfügbarmachen meiner Energien, und ein Überblick verschiedener Möglichkeiten an kleinen Helfern....das kann dieses Buch bieten.
Also ideal für Einsteiger/ Anfänger.
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Gandalf am 17. Juli 2009
Format: Taschenbuch
Ein sehr gutes Heilerbuch, es werden verschiedene Heilmethoden dargestellt für die jeweiligen Sinne. Vor allen für Einsteiger ist es sehr gut, wenn jemand schon in dem Gebiet weiter ist, muss ich auch sagen, ist es etwas mager. Aber irgendwie tut man ja doch immer was Neues dazulernen, auch wenn es nur einige kleinere Dinge sind.

Meiner Meinung nach hat es 5 Sterne verdient!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Esomaus engel am 16. Januar 2011
Format: Taschenbuch
in diesem buch werden die verschiedensten heilmethoden vorgestellt, und das auf einfache und sehr verständliche weise. ich nehme dieses buch immer wieder gerne zur hand.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Erika Hansen am 6. März 2014
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Dieses Buch ist sehr gut, in leicht verständlicher Sprache deckt es alle wichtigen Bereiche der energetischen Heilung ab und regt an, es auszuprobieren und anzuwenden. Ich bin dankbar, dass dieses Buch zu mir gefunden hat!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Genau das, was mir schon lange fehlte!
Ein kleines, unauffälliges Büchlein mit wertvollem Inhalt. Ein Überblick über die Heilarten, über die ich schon immer etwas wissen wollte. Wo kann man denn bedeutende Inhalte, allgemeine Einsichten in das ganzheitliche System des Menschen, über die Meridiane, energetisches Heilen mit Klängen, über die Einsatzmöglichkeiten von Blüten- und Edelsteinessenzen, über den heilenden Einsatz von Farben, Chakren und Handauflegen besser erfahren als in einem weit umfassenden und trotzdem kleinen Büchlein erfahren?
Ich möchte darauf nicht mehr verzichten. Um die Heilung dann auch anzuwenden, braucht man natürlich zusätzliche Werke, aber zum Kennenlernen, Erfahrungen sammeln und einen sorgsam zusammengestellten Überblick zu erhalten ist das Buch ein wertvoller Schatz!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen