wintersale15_70off Hier klicken Jetzt Mitglied werden Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen15
4,5 von 5 Sternen
5 Sterne
11
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Format: Gebundene AusgabeÄndern
Preis:39,90 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 3. August 2010
Kleine Gärten sind ein Problem in jeder Hinsicht und jeder gute Tipp ist wirklich Gold wert. Vor allem, wenn einem eigentlich ein kleiner Park vorschwebt anstelle des eigenen 320 qm großen Reiheneckhausgartens. Vermutlich besitze ich daher alle Bücher, die das Wort "klein" und "Garten" im Titel führen. Dieses ist unangefochten bisher das beste zum Thema. 14 gelbe Zettel hatte ich am Ende im Buch kleben, jeder Zettel für eine Idee, die ich umsetzten will, sobald es finanziell passt.Viele davon bezogen sich auf Textpassagen, die wirklich substantielle Tipps enthalten, bei denen ich mich heute frage, warum das vorher keiner so beschrieben hat. Die Bilder sind sowieso über jeden Zweifel erhaben und schwer mit anderen Büchern vergleichbar. Sie sind grandios.

Auch wenn der Preis nicht zum Thema passt: leihen oder kaufen!
0Kommentar46 von 48 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Mai 2011
Klein aber fein. Ein großes Grundstück ist für viele Familien hierzulande nicht finanzierbar, die zu gestaltende Fläche bei einem Großteil unter 500qm, lt. Autor bei rund 7 Millionen Privatgärten sogar unter 100 qm. Und auf diesen Stück Land will man es einladend, vielseitig, lauschig, individuell, womöglich pflegeleicht - und stilvoll. Schließlich soll das Ambiente der Wohnräume auch im Garten sinnvoll weitergeführt werden.

Das ist machbar!!! Der Blick in dieses wundervolle (Bilder-)buch beweist es! Denn tatsächlich: die gezeigten Projekte sind alles andere als poplig oder suggerieren Kompromisse. Ganz im Gegenteil: großzügige, verwunschene, einladende Oasen voller Grün und stimmiger Materialauswahl bei Wegen, Beetbegrenzungen, Sichtschutz etc. Mal modern, mal mediteran, mal "zugewuchert" und mal steinig - Der Autor sagt zurecht, dass gerade bei kleinen Grundstücken die Pflanzung, die Gestaltung dem Gärtner besonders viel Know-How abverlangen. Er möchte also nicht nur gelungene Beispiele zeigen, sondern die Prinzipien aufzeigen, die zum jeweiligen Ergebnis geführt haben, Grundlegendes vermitteln. Die großformatigen beeindruckenden Fotos zeigen internationale Beispiele, die Peter Janke über die Jahre kennengelernt hat. Er erläutert die Gegebenheiten des Grundstücks, das Warum und Wie; geht gleichzeitig auf wichtige Aspekte wie Blickachse, Besonderheiten bei Gärten für Senioren und anderes ein. Dazu jede Menge Pflanzenempfehlungen mit Hinweisen zu Wuchsform, Gesamtbild, Nutzung etc.

Reichlich Lektüre bei einem angenehm übersichtlichen Layout!!! Dieser inspirierende Bildband ist für einen Hausgartenbesitzer wie mich ideal zur Vorbereitung auf Gespräch mit dem Gärtner. Und auch der Gärtner selber wird das Buch gerne hernehmen: als Inspirationsquelle und für die Beratung. Wenige Privatkunden können sich ja vorstellen, was auf der Zeichnung zu sehen ist bzw. wie eine Bepflanzung nach 2-3 Jahren aussehen könnte.
0Kommentar13 von 14 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Dezember 2010
Wer Ideen sucht fernab vom überladen-, bunten Romantikgarten,
wer gehofft hatte, daß Geometrie im Garten nicht nur Renaissancebuxbeete bedeutet,
wer glaubt, daß minimalistischer Purismus im Garten möglich ist,
wer verinnerlicht hat, daß weniger eben doch mehr ist,
für den wird dieses großartige "Buch der kleinen Gärten"
eine in erfüllung-gegangene Offenbarung eigener Wünsche sein.
0Kommentar7 von 8 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Oktober 2011
Wir haben keine Ahnung von Garten und Sichtschutz. Dieses Buch hat mir einige Ideen gegeben und werde sie nächstes Jahr gleich umsetzen. Viele Bilder in super Qualität.
0Kommentar3 von 3 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Das erste Kapitel zeigt auf, wie man auch im kleinen Garten eine erstaunliche Raumwirkung erzeugt, zum Beispiel durch Raumteilung mittels Pflanzen, Möbeln oder gartenarchitektonischen Elementen aus Naturmaterialien, die natürlich auch eine Rolle spielen für das im sich anschließenden Kapitel thematisierte Leben im Garten. Der Garten tritt hier als erweitertes Wohnzimmer in Erscheinung, in dem Pflanzen keine dominante Rolle innehaben, sondern lediglich als dezente Glanzlichter fungieren.
Jeden Garten- und Naturfreund wird das Kapitel über die zum kleinen Garten passenden Pflanzen begeistern mit seinen vielen konkreten Vorschlägen und Anregungen. Einheimische, mediterrane und exotische Arten werden hier, meist im Ensemble und einander ergänzend oder auch miteinander kontrastierend, empfohlen.
Unter den "besonderen Elementen" des vorletzten Kapitels findet man unter anderem - zunächst etwas überraschend, geht es doch um kleine Gärten - Swimmingpools und Schwimmteiche, aber auch, sofern es die "Topographie" zulässt, Treppen, verschiedene Kunstobjekte und die raffinierte Integration von Wasserwegen. Abschließend werden einige in der Tat außergewöhnliche Gärten vorgestellt, verblüffende mediterrane, mittelalterlich inspirierte oder in anderer Hinsicht faszinierende Inseln in gewohnter Stadt- oder Vorstadtlandschaft.
Jedem Garten ist eine großformatige Doppelseite zugeordnet, wovon eine Seite den Text, die andere ein Foto enthält. Diese Bilder ziehen den Blick des Betrachters geradezu magisch auf sich. Sie sind so gestaltet, dass der Blick sogleich in den Garten wandern und das Wesentliche erfassen kann; sie wurden bei ausgezeichnetem Licht aufgenommen und bieten nebst ästhetischem Genuss auch eine gute Ergänzung der Texte, die sie im Wortsinn anschaulich belegen.
Der Autor versteht es, die grundlegende Philosophie jedes einzelnen Gartens zu erkennen und klar zu umreißen. Zugleich erläutert er sehr praxisnah Aufbau und Gestaltung des Gartens und gibt, wo nötig, praktische Tipps - ob es darum gehen soll, die Persönlichkeit des Besitzers widerzuspiegeln, um Gärten für Senioren oder solche für Familien.

Nicht jeder potenzielle Leser dürfte sich die Anlage eines solchen Gartens leisten können. Ideen kann man diesem Buch indes dennoch in Hülle und Fülle entnehmen und lernt vor allem die Grundsätze kennen, nach denen ein kleiner Garten gestaltet werden sollte. Besonders gefällt an der Lektüre die angenehme Mischung aus faszinierenden Bildern und Texten, in denen weder die gartenarchitektonische "Philosophie" noch die Praxisnähe zu kurz kommen. Kurz, ein wunderbares Buch für Gartenfreunde, insbesondere, doch nicht ausschließlich solche mit einem kleinen Garten.
0Kommentar20 von 25 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Juni 2011
... von diesen büchern bei denen aus eigentlich einem buch mindestens 4 gemacht wurden.
ich habe schon mehrere gartenbildbände gekauft. immer nette bildchen, aber ... was mir irgendwann auffiel, die bilder habe ich schon einmal irgendwo gesehen ... und es war auch so.
sehr sehr ärgerlich ... und vor allem bei dem preis.
0Kommentar10 von 13 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Oktober 2012
Wer Interesse hat seinen Garten selbst umzugestalten, findet in diesem Buch mit Sicherheit einige Tipps und Infomaterial dazu. Habe das Buch selbst sehr oft durchgeblättert, weil man als Laie viele Dinge in Punkto Gartengestaltung nicht weiß oder nach vollendeter Tat erst bemerkt. Ein nützlicher und optisch ansprechender Ratgeber!
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Juli 2010
Das Buch behandelt Ideen für kleine Gärten, wie der Name schon sagt. Nun lässt sich über den Begriff "klein" sicherlich herrlich streiten. Unser Garten ist vielleicht 200m² groß, wenn's hochkommt, ein Reihenhausgarten eben, was sicherlich für einen Garten als klein gelten darf, auch wenn es noch deutlich kleinere gibt. Für derartige Raumverhältnisse bietet das Buch nicht allzuviel, auch wenn es vermutlich möglich ist, einige der beschriebenen Sachen an die Größenverhältnisse anzupassen. Alles in allem hat das Buch aber eine Menge netter Bilder, es ist sehr modern gestaltet (sowohl die Aufmachung des Buches als auch die Gartenideen), und es bietet ein nettes Lesevergnügen, wenn man sich für Gartengestaltung interessiert. Viel mehr kann man von so einer Publikation ja auch eigentlich nicht erwarten. Keinerlei Informationen gibt es zu Kostenverhältnissen der Vorschläge, aber man kann wohl im Normalfall von eher höheren Kosten ausgehen - wiederum nicht anders zu erwarten.
0Kommentar8 von 11 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. April 2014
Es ist wirklich nur ein buch voller Ideen, aber was für welche! Da ist für jeden etwas dabei, aber vielleicht nicht für jeden Geldbeutel. Trotzdem. Von allen Gartenbüchern mein absoluter Favorit!
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Mai 2013
Tatsächlich umsetzbare Ideen. Viele gute Anregungen. EIn Buch zum Blättern und Pläne schmieden. Zum Verschenken und Selberbehalten. Rundum empfehlenswertes, handliches Buch zum Schmökern.
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden