oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 6,30 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Kleider im japanischen Stil: 25 Projekte mit Nähanleitung [Broschiert]

Sato Watanabe
4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 24,90 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Freitag, 22. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

18. September 2013
Sato Watanabe zeigt schlichte und raffinierte Kleider im japanischen Stil - sie sind schnell genäht und bequem zu tragen! In «Kleider im japanischen Stil» werden 25 Kleidungsstücke zum Nachnähen vorgestellt, jedes mit einem einfachen Basisschnitt, der aus geraden Nähten besteht. Diese Grundformen werden direkt auf dem Stoff ausgelegt und sind leicht auf die eigenen Maße anzupassen - ganz ohne komplizierte Schnittmuster aus Papier. Ob Satinkleid oder Neckholder, Kimono oder Tunika - dieses Buch bietet stilvolle Kleidungsstücke, die auch für Anfänger/innen einfach umzusetzen sind.

Hinweise und Aktionen

  • Setzen Sie Ihre Ideen in die Praxis um: Der Baumarkt bei Amazon.de.


Wird oft zusammen gekauft

Kleider im japanischen Stil: 25 Projekte mit Nähanleitung + Shape Shape - Minimalistische Mode mit maximaler Wirkung - Schnittmuster und Nähanleitungen + Nähen im japanischen Stil: 8 Grundschnitte für 25 Kleidungsstücke
Preis für alle drei: EUR 74,70

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Produktinformation

  • Broschiert: 120 Seiten
  • Verlag: Haupt; Auflage: 1., Auflage (18. September 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3258600732
  • ISBN-13: 978-3258600734
  • Originaltitel: I Am Cute Dresses
  • Größe und/oder Gewicht: 25,2 x 18 x 0,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 80.103 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen
4.2 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schnelle Ergebnisse ohne viel Schnick und schnack 30. September 2013
Von K. Barth
Das Buch hat 25 Nähprojekte, daher auch 25 einzelne Kapitel. Zusätzlich sind noch Informationen rund um das Nähen enthalten, werden Grundtechniken beschrieben und am Ende des Buches befinden sich die Schnittmuster der Projekte. Ohne groß Worte zu verlieren geht es direkt zu Kapitel eins über, das erste Kleid. Das ist sehr angenehm, denn man kommt so als Leser direkt zu dem, was einem zum Kauf des Buches bewogen hatte - zum Nähen. Das erste Kleid ist ein schlichtes Sommerkleid mit Stehkragen. Allein die Bilder machen schon Lust aufs Nähen, der Stoff ist traumhaft schön gewählt, ein Leinenstoff mit ganz viel Blumen drauf, die rote Blüten haben. Schaut man sich das Kleid im Endergebnis an, könnte man sich sehr gut vorstellen, dieses Projekt "mal eben im vorbeilaufen" mitzunehmen und nachzuarbeiten. Das Kleid hat einen Stehkragen, keine Ärmel und riesige Kellerfalten, geht bis zum Boden.

Diese Einfachheit, diese Schlichtheit der Kleidungsstücke zieht sich durch das ganze Buch. Schon beim ersten Durchblättern fängt es im Kopf an zu rattern und man durchforstet schon in Gedanken seinen Stoffbestand, malt sich aus, wann man dann das genähte Kleidungsstück tragen wird und was wohl die Freundinnen dazu sagen werden. Es ist anders, das was Watanabe zeigt, ab der europäischen Norm und dennoch tragbar. Weit entfernt von der tristen Einheitskleidung, ein Stück Individualität für den, der es für sich nacharbeitet. Alle Kleider in dem Buch sind sehr einfach gehalten, fallen locker und nicht nur für Menschen mit Size Zero geeignet. Man sieht den Kleidern die Bequemlichkeit an, ohne dass sie durchweg sackig wirken.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zeitlos, bequem und leicht nachzunähen 12. Januar 2014
Von Tante TOP 100 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Durch das Buch "Nähen im japanischen Stil" aus dem gleichen Verlag bin ich auf diese Art der Mode gekommen. Sie ist megaleicht nachzunähen, auch für weniger Geübte, sieht sehr individuell aus und trägt sich super bequem. Nicht alle Modelle dieses Buchs entsprechen meinem Geschmack,aber diejenigen, die ich oder meine Töchter nachgenäht haben, sehen toll aus. Kleine, witzige Details, sehr schöne Stoff- Vorschläge, und wie üblich, gerade Nähte und undramatische Schnittmuster, die sich sogar auf Zeitungen schnell einzeichnen lassen, wenn man es so möchte- das macht Lust, sofort loszulegen.
Die Anleitungen zum Nähen sind knapp, aber mehr braucht es bei den Schnitten auch nicht. Das Buch ist gut strukturiert und schön fotografiert, die Modelle bieten für jedes Alter etwas, ich empfehle das Buch auf jeden Fall!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach und genial 26. Mai 2014
Von Anke Przybilla VINE-PRODUKTTESTER
Im Sommer trage ich gern unkomplizierte Kleider und so kam dieses Buch zum Schmökern ganz recht. Und was muss ich sagen: die Hälfte der Modelle sind zum Nacharbeiten vorgesehen. Das heißt natürlich nicht, alle in diesem Sommer, aber so nach und nach werden einige in die Realität umgesetzt.

Ungewöhnlich an diesem Buch ist, dass es keine Schnittmusterbögen gibt. Alle Kleider sind so konzipiert, dass sie aus einfach nachzukonstruierenden Schemenschnitten bestehen. Man könnte sogar direkt auf den Stoff zeichnen, wenn man denn die passende Maße hat.

Obwohl ich noch kein Modell genäht habe, denke ich, dass sie mir gut passen sollten. Ich liege mit den Massen zwar ein wenig unter den angegebenen Standardmaßen (Brustumfang 89-91 cm, Hüftumfang 97-99 cm), aber Weite lässt sich bei den einfachen Schnitten bestimmt leicht regulieren. Die Kleiderlänge kann man sowieso auf die individuelle Größe anpassen und bei einigen Modellen sind Umrechnungsformeln angegeben, um den Schnitt entsprechend anzupassen, sehr praktisch. Wie gut das funktioniert kann ich nicht sagen, das können evtl. einige Teilnehmerinnen des Japan Sew Along beantworten.

Ich finde wie bei allen japanischen Nähbüchern die Einfachheit der Schnitte super. Obwohl ich wirklich schon sehr komplizierte Modelle wie Blazer, Trenchcoats etc. genäht habe, mag ich selbst in der Regel unkomplizierte Teile, die durch Kleinigkeiten, wie Stoff, Ausschnittlösungen oder raffinierte Details etwas her machen.

Besonders hat mir in diesem Buch das Kleid 20 angetan, welches ich in jedem Fall aus ähnlichem Stoff für den Winter nähen werde.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar