Klaviertrios ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 7,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Klaviertrios
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Klaviertrios


Preis: EUR 10,81 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
18 neu ab EUR 4,98

Produktinformation

  • Komponist: Sergej Rachmaninoff
  • Audio CD (20. November 2006)
  • SPARS-Code: DDD
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Naxos (Naxos Deutschland Musik & Video Vertriebs-)
  • ASIN: B000JVSVBK
  • Weitere verfügbare Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 247.631 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
SongInterpret Länge Preis
Anhören  1. Trio elegiaque No. 1 in G minor : Trio elegiaque No. 1 in G minorEduard Wulfson12:47Nur Album
Anhören  2. Trio elegiaque No. 2 in D minor, Op. 9 : I. Moderato - Allegro vivace - Allegro moderato - Maestoso - Allegro moderato - Presto - Meno mosso - Allegro molto - Andante - Moderato - ?Eduard Wulfson19:26Nur Album
Anhören  3. Trio elegiaque No. 2 in D minor, Op. 9 : II. Quasi variazione: Andante - Allegro - Lento - Allegro scherzando - Moderato - L'istesso tempo - Allegro vivace - Andante - ModeratoEduard Wulfson17:23Nur Album
Anhören  4. Trio elegiaque No. 2 in D minor, Op. 9 : III. Allegro risoluto - Allegro molto - ModeratoEduard Wulfson 7:43EUR 0,99  Kaufen 

Produktbeschreibungen

Trios élégiaques pour piano n°1 & n°2 / Valeri Grohovski, piano - Eduard Wulfson, violon - Dmitry Yablonsky, violoncelle

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Andre Arnold TOP 500 REZENSENT am 8. Juni 2010
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Kammermusikwerke spielen im Schaffen des letzten großen Romantikers Sergei Rachmaninov eine eher untergeordnete Rolle. Neben zwei Streichquartetten, einer Cellosonate und einigen weiteren kleineren Stücken für Klavier und Cello existieren noch zwei frühe Klaviertrios, die sogenannten "Trios elegiaques".

Das erste in g moll widmete er seinem großen Vorbild Peter Tchaikovsky. Es ist einsätzig und greift die Ausdruckswelten der slawischen Seele auf, ohne dabei allzu schwermütig und nostalgisch zu wirken. In Wirklichkeit ist es ein jugendlich frisches Werk trotz der Molltonart.

Mit seinem zweiten "Trio elegiaque" in d moll op. 9 landete Rachmaninov einen großen Erfolg. Er schrieb es à la memoire d'un grand artiste, auf den Tod seines Mentors Tchaikovsky. Im Aufbau orientierte sich Rachmaninov stark am a moll Trio Tchaikovskys, das ja auch à la memoire geschrieben wurde, in diesem Falle auf den Tod von Tchaikovskys Freund Nikolay Rubinstein. Wie dieses hat das rachmaninovsche eine Länge von gut 45 Minuten und ist dreisätzig. Der erste Satz ist voll tief empfundener Trauer, beißendem Schmerz und pausenlosem Ungestüm, wenn auch nicht ganz so wild wie das Tchaikovsky Trio. Wie dieser wählt der Wahlamerikaner für den zweiten Satz einen weit ausschweifenden Variationssatz von großer Düsterkeit, anders als sein Vorbild. Genauso wie das a moll Trio endet auch das d moll Trio mit einer resolut zu Ende geführten Coda, nur ist die des späteren Werkes ausladender. Insgesamt eines der großartigsten Werke Rachmaninovs.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden