EUR 9,99
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Klavierquartett g-Moll: K... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Klavierquartett g-Moll: KV 478. Klavier, Violine, Viola und Violoncello. Studienpartitur. (Eulenburg Studienpartituren) (Englisch) Taschenbuch – Dezember 1996


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch, Dezember 1996
"Bitte wiederholen"
EUR 9,99
EUR 9,99 EUR 9,98
41 neu ab EUR 9,99 2 gebraucht ab EUR 9,98

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken


Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Musiknoten für alle Instrumente:
    Stöbern Sie doch einmal durch unsere Songbooks, Noten und Unterrichtswerke. Auf unserer Musiknoten-Seite finden Sie alle Materialien auf einen Blick.
  • Musikinstrumente für jede Tonart:
    Sind Sie auf der Suche nach einer Gitarre, einem Keyboard oder einem neuen Schlagzeug? Besuchen Sie den Musikinstrumente-Shop bei Amazon.
    Zum Shop

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation


Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Wolfgang Amadeus Mozart wurde als Sohn von Leopold Mozart in Salzburg geboren. Er unternahm bereits in jungen Jahren mit seinem Vater und seiner Schwester Konzertreisen durch ganz Europa und wurde dadurch als Wunderkind berühmt. 1769 trat er in den Dienst des Erzbischofs in Salzburg ein. Ab 1781 lebte Mozart in Wien, wo er seine größten Erfolge als Opernkomponist feiern konnte.

Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Sterne