Inklusive kostenloser
MP3-Version
dieses
Albums.
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
KLASSIK-KENNER In den Einkaufswagen
EUR 47,37
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 22,49
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Klavierkonzerte 1-5 [Box-Set]

Maurizio Pollini Audio CD
3.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 47,82 Kostenlose Lieferung. Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Inklusive kostenloser MP3-Version.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für AutoRip für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Montag, 28. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 22,49 bei Amazon Musik-Downloads.


Maurizio Pollini-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Maurizio Pollini

Fotos

Abbildung von Maurizio Pollini
Besuchen Sie den Maurizio Pollini-Shop bei Amazon.de
mit 176 Alben, 5 Fotos, Diskussionen und mehr.

Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Produktinformation

  • Komponist: Ludwig Van Beethoven
  • Audio CD (6. April 1994)
  • SPARS-Code: DDD
  • Anzahl Disks/Tonträger: 3
  • Format: Box-Set
  • Label: Deutsche Grammophon Production (Universal Music)
  • ASIN: B000001GLK
  • Weitere verfügbare Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 165.845 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         


Disk 1:

Hörproben
SongInterpret Länge Preis
Anhören  1. Beethoven: Piano Concerto No.1 in C major, Op.15 - 1. Allegro con brio - Cadenza: Ludwig van BeethovenBerliner Philharmoniker17:15EUR 3,59  Kaufen 
Anhören  2. Beethoven: Piano Concerto No.1 in C major, Op.15 - 2. LargoBerliner Philharmoniker11:12EUR 2,39  Kaufen 
Anhören  3. Beethoven: Piano Concerto No.1 in C major, Op.15 - 3. Rondo (Allegro scherzando)Berliner Philharmoniker 8:58EUR 1,79  Kaufen 
Anhören  4. Beethoven: Piano Concerto No.2 in B flat major, Op.19 - 1. Allegro con brio - Cadenza: Ludwig van BeethovenBerliner Philharmoniker13:21EUR 2,40  Kaufen 
Anhören  5. Beethoven: Piano Concerto No.2 in B flat major, Op.19 - 2. AdagioBerliner Philharmoniker 8:40EUR 1,79  Kaufen 
Anhören  6. Beethoven: Piano Concerto No.2 in B flat major, Op.19 - 3. Rondo (Molto allegro)Berliner Philharmoniker 6:30EUR 0,99  Kaufen 


Disk 2:

Hörproben
SongInterpret Länge Preis
Anhören  1. Beethoven: Piano Concerto No.3 in C minor, Op.37 - 1. Allegro con brio - Cadenza: BeethovenBerliner Philharmoniker16:06EUR 3,59  Kaufen 
Anhören  2. Beethoven: Piano Concerto No.3 in C minor, Op.37 - 2. LargoBerliner Philharmoniker10:06EUR 2,39  Kaufen 
Anhören  3. Beethoven: Piano Concerto No.3 In C Minor, Op.37 - 3. Rondo (Allegro)Berliner Philharmoniker 9:27EUR 1,79  Kaufen 
Anhören  4. Beethoven: Piano Concerto No.4 in G, Op.58 - 1. Allegro moderato - Cadenza: Ludwig van BeethovenBerliner Philharmoniker17:17EUR 3,59  Kaufen 
Anhören  5. Beethoven: Piano Concerto No.4 in G, Op.58 - 2. Andante con motoBerliner Philharmoniker 5:15EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  6. Beethoven: Piano Concerto No.4 in G, Op.58 - 3. Rondo. Vivace - Cadenza: Ludwig van BeethovenBerliner Philharmoniker 9:59EUR 2,39  Kaufen 


Disk 3:

Hörproben
SongInterpret Länge Preis
Anhören  1. Beethoven: Piano Concerto No.5 In E Flat Major Op.73 -"Emperor" - 1. AllegroBerliner Philharmoniker20:28EUR 4,49  Kaufen 
Anhören  2. Beethoven: Piano Concerto No.5 In E Flat Major Op.73 -"Emperor" - 2. Adagio un poco mossoBerliner Philharmoniker 7:47EUR 1,79  Kaufen 
Anhören  3. Beethoven: Piano Concerto No.5 In E Flat Major Op.73 -"Emperor" - 3. Rondo (Allegro)Berliner Philharmoniker10:33EUR 2,39  Kaufen 


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

3.2 von 5 Sternen
3.2 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
14 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Und er hört doch etwas! 29. Juni 2003
Format:Audio CD
Ich begreife nicht, wie man eine Aufnahme dieses Kalibers von einem Künstler dieses Kalibers so extrem aburteilen kann... Meines Erachtens zeugen auch und gerade die Polliniaufnahmen der Beethovenschen Klavierkonzerte von der typischen, suggestiven Musikalität des Pianisten und von einem Ausdruckswillen, den wir heute nur noch bei wenigen Pianisten in dieser Form erleben. Wer auf der Suche nach Effekthascherei ist, dürfte hier - wie auch bei allen anderen Polliniaufnahmen - klar auf dem Holzweg sein. Obwohl ich von den neueren die Aufnahmen von Zimerman/Bernstein, Aimard/Harnoncourt und Brendel/Rattle bevorzuge, gehört vorliegende CD-Box auf jeden Fall in den Beethovenolymp - Kaufempfehlung!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Garant für Qualität 13. November 2006
Format:Audio CD
Auch nach Erwerb dieser Aufnahme von Pollini steht er für mich als DER

herausragende Pianist nicht nur für Chopin und Schumann, sondern auch

immer mehr für Beethoven da.

Wie auch bei den bis jetzt eingespielten Sonaten besticht sein Anschlag,

sein Akkordspiel und seine kräftige,frische,nichtverromantisierte

Phrasierung .

Das sagenhafte BPO unter Abbado und die sehr gute Tonqualität -DGG-

runden dieses lohnenswerte Live-Erlebnis ab.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Es gibt bessere Pollini-Aufnahmen 10. September 2005
Von Fips7
Format:Audio CD
Ich muß sagen, daß mir diese Beethoven-Aufnahme von Pollini auch nicht besonders zusagt. Mir ist dieser Pianist ein Rätsel. Einige seiner Aufnahmen sind hervorragend und zeugen sowohl von viel musikalischem Feingefühl und Differenzierungsvermögen als auch von hohem technischem Niveau. Da wäre z.B. eine Aufnahme moderner Musik (Webern, Strawinsky u.a., ASIN B000001GQK) oder seine Einspielung der Préludes op. 28 von Chopin (die ich auch besser finde als seine Aufnahme der Chopin-Etüden). Andere Aufnahmen hingegen klingen so, als ob er mal eben ohne viel nachdenken und ohne besondere innere Anteilnahme irgendwas aufgenommen hat. Sein Spiel wirkt dann hart und musikalisch wenig differenziert, wenngleich das technische Niveau immer noch hoch ist. Eher in diese zweite Kategorie gehört für mich die vorliegende Aufnahme der Beethoven-Klavierkonzerte. Man kann zwar nicht sagen, daß sie richtig schlecht ist, aber man wird auch nicht warm damit.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Pollini hört nichts 27. März 2003
Von Ein Kunde
Format:Audio CD
Abermals höchst eindrücklich offenbart Pollini in dieser
Aufnahme sämtlicher Klavierkonzerte Ludwig van Beethovens
sein künstlerisches Artikulationsunvermögen.
Pollini hört und sieht nichts; ihm gelingt eine allenfalls leidlich solide Darbietung ohne jeden Sinn für
musikimmanente, existentiale Zusammenhänge.
Statt Transparenz und ästhetischem Nachvollzug begegnet
allenthalben nur pianistische Betulichkeit.
Analoges gilt für seine Schoenberg- und Schumannaufnahmen.
Daran vermögen auch die in jedwedem Betrachte herausragenden
Berliner Philharmoniker nichts zu ändern.
Solchermaßen enttäuschten Hörern will ich deshalb dringend
Pierre-Laurent Aimards Einspielung(zusammen mit Nikolaus Harnoncourt) anempfehlen.
Aimard erweist sich auch bei Beethoven als singulär und
maßstabsetzend und etabliert sich letztgültig als
führender Pianist unserer Tage.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar