Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 22,49

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Klavierkonzerte 1-5 (Ga)/Klaviersonaten 8,14,17 Box-Set


Preis: EUR 16,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 13 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
28 neu ab EUR 10,97 1 gebraucht ab EUR 15,85

Hinweise und Aktionen

  • Mit dem Kauf dieses Produkts können Sie das Weihnachtsalbum "Christmas Classics" für nur €1 statt €5,99 herunterladen. Jeder Kunde kann nur einmal an dieser Aktion teilnehmen. Weitere Informationen finden Sie unter www.amazon.de/christmasclassics. Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)

Christopher Hogwood-Shop bei Amazon.de

Besuchen Sie den Christopher Hogwood-Shop bei Amazon.de
mit Musik, Downloads, Diskussionen und weiteren Informationen.

Wird oft zusammen gekauft

Klavierkonzerte 1-5 (Ga)/Klaviersonaten 8,14,17 + Sinfonien 1-9 (Gesamtaufnahme)
Preis für beide: EUR 39,98

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (14. Februar 2006)
  • SPARS-Code: DDD
  • Anzahl Disks/Tonträger: 3
  • Format: Box-Set
  • Label: Decca (Universal Music)
  • ASIN: B000E0LB8G
  • Weitere verfügbare Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 123.933 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         


Disk 1:

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. Piano Concerto No.1 in C major, Op.15 - 1. Allegro con brio14:31EUR 2,40  Kaufen 
Anhören  2. Piano Concerto No.1 in C major, Op.15 - 2. Largo10:04EUR 2,39  Kaufen 
Anhören  3. Piano Concerto No.1 in C major, Op.15 - 3. Rondo (Allegro scherzando) 8:54EUR 1,79  Kaufen 
Anhören  4. Piano Concerto No.2 in B flat major, Op.19 - 1. Allegro con brio12:13EUR 2,39  Kaufen 
Anhören  5. Piano Concerto No.2 in B flat major, Op.19 - 2. Adagio 8:23EUR 1,79  Kaufen 
Anhören  6. Piano Concerto No.2 in B flat major, Op.19 - 3. Rondo (Molto allegro) 6:07EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  7. Piano Sonata No.14 in C sharp minor, Op.27 No.2 -"Moonlight" - 1. Adagio sostenuto 5:22EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  8. Piano Sonata No.14 in C sharp minor, Op.27 No.2 -"Moonlight" - 2. Allegretto 2:20EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  9. Piano Sonata No.14 in C sharp minor, Op.27 No.2 -"Moonlight" - 3. Presto 7:17EUR 1,79  Kaufen 


Disk 2:

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. Piano Concerto No.3 in C minor, Op.37 - 1. Allegro con brio15:56EUR 2,40  Kaufen 
Anhören  2. Piano Concerto No.3 in C minor, Op.37 - 2. Largo 9:06EUR 1,79  Kaufen 
Anhören  3. Piano Concerto No.3 in C minor, Op.37 - 3. Rondo (Allegro) 8:54EUR 1,79  Kaufen 
Anhören  4. Piano Sonata No.8 in C minor, Op.13 -"Pathétique" - 1. Grave - Allegro di molto e con brio 7:47EUR 1,79  Kaufen 
Anhören  5. Piano Sonata No.8 in C minor, Op.13 -"Pathétique" - 2. Adagio cantabile 5:24EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  6. Piano Sonata No.8 in C minor, Op.13 -"Pathétique" - 3. Rondo (Allegro) 4:09EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  7. Piano Sonata No.17 in D minor, Op.31 No.2 -"Tempest" - 1. Largo - Allegro 7:41EUR 1,79  Kaufen 
Anhören  8. Piano Sonata No.17 in D minor, Op.31 No.2 -"Tempest" - 2. Adagio 6:51EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  9. Piano Sonata No.17 in D minor, Op.31 No.2 -"Tempest" - 3. Allegretto 6:06EUR 0,99  Kaufen 


Disk 3:

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. Piano Concerto No.4 in G, Op.58 - 1. Allegro moderato18:25EUR 3,59  Kaufen 
Anhören  2. Piano Concerto No.4 in G, Op.58 - 2. Andante con moto 4:34EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  3. Piano Concerto No.4 in G, Op.58 - 3. Rondo (Vivace)10:00EUR 1,79  Kaufen 
Anhören  4. Piano Concerto No.5 in E flat major Op.73 -"Emperor" - 1. Allegro19:41EUR 4,49  Kaufen 
Anhören  5. Piano Concerto No.5 in E flat major Op.73 -"Emperor" - 2. Adagio un poco mosso 7:38EUR 1,79  Kaufen 
Anhören  6. Piano Concerto No.5 in E flat major Op.73 -"Emperor" - 3. Rondo (Allegro)10:11EUR 2,39  Kaufen 

Produktbeschreibungen

DEC 4757297; DECCA - Inghilterra; Classica da camera Piano

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Fidelio am 17. Dezember 2011
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Ich ertappte mich dabei, über lange Zeit fast nur noch diese Aufnahmen der Konzerte (zumindest Nr.1-4) zu hören. Aus den Kundenrezensionen bei amazon.com geht hervor, dass auch andere Hörer sehr zufrieden mit dieser Kassette sind. Man fühlt sich Beethoven näher als in anderen Aufnahmen und auch die Klaviersonaten (Mondschein, Pathetique, Der Sturm) waren für mich sehr aufschlussreich, weil erst durch das "Originalinstrument" klar wird, warum Beethoven diese Pedalgebung vorsah: Beim "stärkeren" modernen Klavier klingen viele Passagen diffuser, beim historischen umso klarer. Das macht neugierig auf alle Klaviersonaten auf historischen Instrumenten - weil es wohl eine Notwendigkeit zum Verständnis ist und nicht wegen rein archivarisch-wissenschaftlichen Interesses. Auch die Aufnahmen mit Yefim Bronfman können trotz dem von Zinman idiomatisch geführten Orchesterpart allein aufgrund des verwendeten Instrumentes von meinem persönlichen Eindruck nicht ganz mithalten. Im Unterschied zu Lubin spielt übrigens Stephen Simon (mit Philomusica Antiqua, Anthony Newman) in einer Vergleichsaufnahme ebenfalls auf historischem Instrument im Tutti-Part weiter; das ist zumindest interessant - Beethoven klingt aber bei diesen Interpreten sehr akademisch (Ludwig van Beethoven: Piano Concertos Nos. 2 & 4 - performed on Period Instruments). "In den vorliegenden Aufnahmen spielt Steven Lubin [...] auf modernen Repliken jener Fortepianos, die Beethoven als Komponist und Pianist vertraut gewesen wären." heißt es im Beiheft zur rezensierten 3CD-Box, in welchem die Nachbauten genannt werden.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden